In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2009003554 - SCHIENENKRAN ZUM TRANSPORT VON SCHIENEN

Veröffentlichungsnummer WO/2009/003554
Veröffentlichungsdatum 08.01.2009
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2008/003610
Internationales Anmeldedatum 06.05.2008
IPC
B66C 1/64 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
66Heben; Anheben; Schleppen
CKrane; Lastgreif- oder Lasttrage- Einrichtungen für Krane, Haspeln, Winden oder Flaschenzüge
1Lastgreif- oder Lasttrage- Einrichtungen in Verbindung mit Hub-, Senk- oder Verholeinrichtungen von Kranen oder ausgebildet in Verbindung mit diesen, um Kräfte auf einzelne oder mehrere Gegenstände zu übertragen
10durch mechanische Mittel
62Greifer, die Teile aufweisen, welche der Form des zu ergreifenden Gegenstandes angepasst sind
64für T- oder I-Profilträger oder Balken
B66C 7/10 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
66Heben; Anheben; Schleppen
CKrane; Lastgreif- oder Lasttrage- Einrichtungen für Krane, Haspeln, Winden oder Flaschenzüge
7Fahrbahnen, Schienen oder Gleise für Laufkatzen oder Krane
10Anordnungen oder Vorrichtungen für Fahrbahnverlängerungen oder Gleisverlängerungen
B66C 23/02 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
66Heben; Anheben; Schleppen
CKrane; Lastgreif- oder Lasttrage- Einrichtungen für Krane, Haspeln, Winden oder Flaschenzüge
23Krane, bestehend hauptsächlich aus einem Lastarm, Ausleger oder einem als Schwenkarm wirkenden Dreiecksverband, gelagert, um translatorische oder Schwenkbewegungen in vertikalen oder horizontalen Ebenen oder in einer Kombination solcher Bewegungen durchzuführen z.B. Auslegerkranekrane, Derricks, Turmkrane
02mit festem Ausleger allein für Schwenkbewegungen
CPC
B66C 1/64
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
66HOISTING; LIFTING; HAULING
CCRANES; LOAD-ENGAGING ELEMENTS OR DEVICES FOR CRANES, CAPSTANS, WINCHES, OR TACKLES
1Load-engaging elements or devices attached to lifting or lowering gear of cranes or adapted for connection therewith for transmitting lifting forces to articles or groups of articles
10by mechanical means
62comprising article-engaging members of a shape complementary to that of the articles to be handled
64for T- or I-section beams or girders
B66C 23/022
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
66HOISTING; LIFTING; HAULING
CCRANES; LOAD-ENGAGING ELEMENTS OR DEVICES FOR CRANES, CAPSTANS, WINCHES, OR TACKLES
23Cranes comprising essentially a beam, boom, or triangular structure acting as a cantilever and mounted for translatory of swinging movements in vertical or horizontal planes or a combination of such movements, e.g. jib-cranes, derricks, tower cranes
02with non-adjustable and non-inclinable jibs mounted solely for slewing movements
022Pivot axis common with column
B66C 7/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
66HOISTING; LIFTING; HAULING
CCRANES; LOAD-ENGAGING ELEMENTS OR DEVICES FOR CRANES, CAPSTANS, WINCHES, OR TACKLES
7Runways, tracks or trackways for trolleys or cranes
10Arrangements or devices for extending runways or tracks
E01B 29/16
EFIXED CONSTRUCTIONS
01CONSTRUCTION OF ROADS, RAILWAYS, OR BRIDGES
BPERMANENT WAY; PERMANENT-WAY TOOLS; MACHINES FOR MAKING RAILWAYS OF ALL KINDS
29Laying, rebuilding, or taking-up tracks; Tools or machines therefor
16Transporting, laying, removing, or replacing rails; Moving rails placed on sleepers in the track
Anmelder
  • ROBEL BAHNBAUMASCHINEN GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • WIDLROITHER, Otto [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • WIDLROITHER, Otto
Prioritätsdaten
202007009139.729.06.2007DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHIENENKRAN ZUM TRANSPORT VON SCHIENEN
(EN) RAIL CRANE FOR TRANSPORTING RAILS
(FR) GRUE SUR RAILS POUR LE TRANSPORT DE RAILS
Zusammenfassung
(DE) Ein Schienenkran (7) zum Transport von Schienen (6) ist mit einer Kransäule (8) und einem auf dieser befestigten Kranausleger (9) mit einer durch einen Antrieb (13) in Längsrichtung des Kranauslegers verschiebbaren Laufkatze (10) ausgestattet. Diese weist auf Auslegerschienen (12) abrollbare Laufrol len (11), eine höhenverstellbare Lastkette (16) und ein mit einer Zahnstange (15) in Eingriff stehendes Antriebszahnrad (14) auf. Die Lastkette (16) ist an einem bezüglich der genannten Längsrichtung von der Kransäule (8) distanzierten vorderen Ende (17) der Laufkatze (10) positioniert, während das Antriebszahnrad (14) an einem näher zur Kransäule (8) positionierten hinteren Ende (18) angeordnet ist.
(EN) A rail crane (7) for transporting rails (6) is equipped with a crane pillar (8) and a crane jib (9) fastened thereon with a crane trolley (10), which is capable of being moved by a drive (13) in the longitudinal direction of the crane jib. Said crane trolley has running rollers (11), which are capable of rolling on jib rails (12), a vertically adjustable load chain (16) and a drive gearwheel (14), which is in engagement with a toothed rack (15). The load chain (16) is positioned on a front end (17) of the crane trolley (10), which front end is distanced with respect to the mentioned longitudinal direction from the crane pillar (8), while the drive gearwheel (14) is arranged at a rear end (18) positioned closer to the crane pillar (8).
(FR) L'invention concerne une grue sur rails (7) pour le transport de rails (6), qui est munie d'une colonne de grue (8) et d'une flèche (9) fixée sur celle-ci, avec un chariot (10) pouvant glisser dans la direction longitudinale de la flèche au moyen d'un entraînement (13). Le chariot présente des rouleaux de roulement (11) pouvant rouler sur des rails (12) de la flèche, une chaîne de charge (16) réglable en hauteur et une roue dentée d'entraînement (14) en prise avec une crémaillère (15). La chaîne de charge (16) est positionnée sur une extrémité avant (17) du chariot (10) espacée de la colonne de grue (8) par rapport à ladite direction longitudinale. La roue dentée d'entraînement (14) est disposée sur une extrémité arrière (18) positionnée plus près de la colonne de grue (8).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten