In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2008135384 - THERMOPLASTISCHE FORMMASSEN MIT VERARBEITUNGSUNABHÄNGIGER ZÄHIGKEIT

Veröffentlichungsnummer WO/2008/135384
Veröffentlichungsdatum 13.11.2008
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2008/054884
Internationales Anmeldedatum 23.04.2008
IPC
C08L 33/12 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
LMassen auf Basis makromolekularer Verbindungen
33Massen auf Basis von Homo- oder Mischpolymerisaten von Verbindungen, die einen oder mehrere ungesättigte aliphatische Reste aufweisen, von denen jeder nur eine einzige Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung enthält und nur einer als Endgruppe lediglich einen Carboxylrest oder deren Salze, Anhydride, Ester, Amide, Imide oder Nitrile aufweist; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymerisate
04Homo- oder Mischpolymerisate von Estern
06von Estern, die nur Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff enthalten, wobei Letzterer nur als Teil des Carboxylrestes vorliegt
10Homo- oder Mischpolymerisate von Methacrylsäureestern
12Homo- oder Mischpolymerisate des Methylmethacrylats
C08L 25/12 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
LMassen auf Basis makromolekularer Verbindungen
25Massen auf Basis von Homo- oder Mischpolymerisaten von Verbindungen, die einen oder mehrere ungesättigte aliphatische Reste aufweisen, von denen jeder nur eine einzige Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung besitzt und wobei wenigstens einer mit einem endständigen aromatischen carbocyclischen Ring versehen ist; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymerisate
02Homo- oder Mischpolymerisate von Kohlenwasserstoffen
04Homo- oder Mischpolymerisate des Styrols
08Mischpolymerisate des Styrols
12mit ungesättigten Nitrilen
C08L 51/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
LMassen auf Basis makromolekularer Verbindungen
51Massen auf Basis von Pfropfpolymerisaten, deren aufgepfropfte Komponente erhalten wird durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymerisate
C08L 33/08 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
LMassen auf Basis makromolekularer Verbindungen
33Massen auf Basis von Homo- oder Mischpolymerisaten von Verbindungen, die einen oder mehrere ungesättigte aliphatische Reste aufweisen, von denen jeder nur eine einzige Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung enthält und nur einer als Endgruppe lediglich einen Carboxylrest oder deren Salze, Anhydride, Ester, Amide, Imide oder Nitrile aufweist; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymerisate
04Homo- oder Mischpolymerisate von Estern
06von Estern, die nur Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff enthalten, wobei Letzterer nur als Teil des Carboxylrestes vorliegt
08Homo- oder Mischpolymerisate von Acrylsäureestern
CPC
C08F 257/02
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
FMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED BY REACTIONS ONLY INVOLVING CARBON-TO-CARBON UNSATURATED BONDS
257Macromolecular compounds obtained by polymerising monomers on to polymers of aromatic monomers as defined in group C08F12/00
02on to polymers of styrene or alkyl-substituted styrenes
C08F 279/02
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
FMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED BY REACTIONS ONLY INVOLVING CARBON-TO-CARBON UNSATURATED BONDS
279Macromolecular compounds obtained by polymerising monomers on to polymers of monomers having two or more carbon-to-carbon double bonds as defined in group C08F36/00
02on to polymers of conjugated dienes
C08F 285/00
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
FMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED BY REACTIONS ONLY INVOLVING CARBON-TO-CARBON UNSATURATED BONDS
285Macromolecular compounds obtained by polymerising monomers on to preformed graft polymers
C08L 2205/03
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
LCOMPOSITIONS OF MACROMOLECULAR COMPOUNDS
2205Polymer mixtures characterised by other features
03containing three or more polymers in a blend
C08L 25/12
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
LCOMPOSITIONS OF MACROMOLECULAR COMPOUNDS
25Compositions of, homopolymers or copolymers of compounds having one or more unsaturated aliphatic radicals, each having only one carbon-to-carbon double bond, and at least one being terminated by an aromatic carbocyclic ring; Compositions of derivatives of such polymers
02Homopolymers or copolymers of hydrocarbons
04Homopolymers or copolymers of styrene
08Copolymers of styrene
12with unsaturated nitriles
C08L 33/08
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
LCOMPOSITIONS OF MACROMOLECULAR COMPOUNDS
33Compositions of homopolymers or copolymers of compounds having one or more unsaturated aliphatic radicals, each having only one carbon-to-carbon double bond, and only one being terminated by only one carboxyl radical, or of salts, anhydrides, esters, amides, imides or nitriles thereof; Compositions of derivatives of such polymers
04Homopolymers or copolymers of esters
06of esters containing only carbon, hydrogen and oxygen, which oxygen atoms are present only as part of the carboxyl radical
08Homopolymers or copolymers of acrylic acid esters
Anmelder
  • BASF SE [DE/DE]; 67056 Ludwigshafen, DE (AllExceptUS)
  • WEBER, Martin [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • DATKO, Achim [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • LEBER, Ludger [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • WEBER, Martin; DE
  • DATKO, Achim; DE
  • LEBER, Ludger; DE
Vertreter
  • ISENBRUCK, Günter; Isenbruck Bösl Hörschler Wichmann LLP Patentanwälte EASTSITE ONE Seckenheimer Landstrasse 4 68163 Mannheim, DE
Prioritätsdaten
07107618.607.05.2007EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) THERMOPLASTISCHE FORMMASSEN MIT VERARBEITUNGSUNABHÄNGIGER ZÄHIGKEIT
(EN) THERMOPLASTIC MOLDING COMPOUND WITH PROCESSING-INDEPENDENT VISCOSITY
(FR) MATIÈRE À MOULER THERMOPLASTIQUE À VISCOSITÉ NE DÉPENDANT PAS DU TRAITEMENT
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft thermoplastische Formmassen, enthaltend eine Mischung aus: A) wenigstens einem Methylmethacrylat-Polymerisat, B) wenigstens einem Copolymerisat, erhältlich durch Polymerisation einer Mischung, bestehend aus (B1 ) wenigstens einem vinylaromatischen Monomer und (B2) wenigstens einem Vinylcyanid als Monomere, C) wenigstens einem Pfropfcopolymerisat, erhältlich aus einem Kern, und einer ersten Pfropfhülle und einer zweiten Pfropfhülle, D) wenigstens einem Polybutylacrylat mit einem Molekulargewicht von 1700 bis 4000 g/mol (bestimmt als Mw mittels Gelpermeationschromatographie), und E) gegebenenfalls üblichen Zusatzstoffen als Komponente (E), ein Verfahren zur Herstellung dieser thermoplastischen Formmasse, die Verwendung dieser thermoplastischen Formmasse zur Herstellung von Formkörpern, sowie die Verwendung von Styrol-Methymethacrylat-Copolymeren mit einem Molekulargewicht von 1700 bis 4000 g/mol (bestimmt als Mw mittels Gelpermeationschromatographie) zur Verbesserung der Fließfähigkeit und zur Reduzierung der Abhängigkeit der Kerbschlagzähigkeit und der Haze-Werte von thermoplastischen Formmassen von den Spritzbedingungen.
(EN)
The present invention relates to thermoplastic molding compounds containing a mixture of the following: A) at least one methyl methacrylate polymer; B) at least one copolymer, obtainable by the polymerization of a mixture consisting of (B1) at least one vinyl aromatic monomer and (B2) at least one vinyl cyanide as monomers; C) at least one graft copolymer, obtainable from a core and a first graft shell and a second graft shell; D) at least one poly(butyl acrylate) with a molecular weight of 1700 to 4000 g/mol (determined as the MW by gel permeation chromatography); and E) optionally, conventional additives as component (E); a method for the production of these thermoplastic molding compounds, the use of these thermoplastic molding compounds for the production of molded objects, and the use of styrene-methyl methacrylate copolymers with a molecular weight of 1700 to 4000 g/mol (determined as the MW by gel permeation chromatography) for improving the flowability and reducing the dependence of the impact strength and the haze value of thermoplastic molding compounds on injection conditions.
(FR)
L'invention concerne des matières à mouler thermoplastiques contenant un mélange des produits suivants: (A) au moins un polymère de méthyle méthacrylate; (B) au moins un copolymère, obtenu par la polymérisation d'un mélange constitué de: (B1) au moins un monomère vinyl aromatique et (B2) d'au moins un cyanure de vinyle utilisé en tant que monomère; (C) au moins un copolymère greffé, obtenu à partir d'un noyau et d'une première enveloppe de greffe et d'une seconde enveloppe de greffe; (D) au moins un poly(butyl acrylate) présentant un poids molaire compris entre 1700 et 4000 g/mol (déterminé en tant que MW par chromatographie sur gel); et (E) éventuellement des adjuvants classiques utilisés comme composants (E). L'invention concerne également un procédé de production desdites matières à mouler thermoplastiques, l'utilisation desdites matières dans la production d'objets moulés; et l'utilisation de copolymères de styrène-méthyl méthacrylate présentant un poids molaire compris entre 1700 to 4000 g/mol (déterminés en tant que MW par chromatographie sur gel) destinés à améliorer l'aptitude à l'écoulement et à réduire la dépendance à la résistance au choc et les valeurs de salissure.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten