In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2008135208 - FLUORKOHLENSTOFFPOLYMER-FREIE ZUBEREITUNGEN AUF BASIS VON WASSER UND/ODER ORGANISCHEN LÖSEMITTELN UND DEREN ANWENDUNG ALS APPRETUR AUF FLÄCHENGEBILDEN

Veröffentlichungsnummer WO/2008/135208
Veröffentlichungsdatum 13.11.2008
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2008/003478
Internationales Anmeldedatum 29.04.2008
IPC
D06M 13/395 2006.01
DTextilien; Papier
06Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
MBehandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
13Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut oder von aus solchen Materialien hergestelltem Fasermaterial mit nicht makromolekularen organischen Verbindungen; diese Behandlung verbunden mit mechanischer Behandlung
322mit Verbindungen, die Stickstoff enthalten
395Isocyanate
D06M 15/564 2006.01
DTextilien; Papier
06Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
MBehandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
15Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut oder von aus solchen Materialien hergestelltem Fasermaterial mit makromolekularen Verbindungen; diese Behandlung verbunden mit mechanischer Behandlung
19mit synthetischen makromolekularen Verbindungen
37Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
564Polyharnstoffe, Polyurethane oder andere Polymere mit Harnstoff- oder Urethanbindungen; deren Vorkondensate
D06M 15/568 2006.01
DTextilien; Papier
06Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
MBehandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
15Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut oder von aus solchen Materialien hergestelltem Fasermaterial mit makromolekularen Verbindungen; diese Behandlung verbunden mit mechanischer Behandlung
19mit synthetischen makromolekularen Verbindungen
37Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
564Polyharnstoffe, Polyurethane oder andere Polymere mit Harnstoff- oder Urethanbindungen; deren Vorkondensate
568Reaktionsprodukte von Isocyanaten mit Polyethern
D06M 15/572 2006.01
DTextilien; Papier
06Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
MBehandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
15Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut oder von aus solchen Materialien hergestelltem Fasermaterial mit makromolekularen Verbindungen; diese Behandlung verbunden mit mechanischer Behandlung
19mit synthetischen makromolekularen Verbindungen
37Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
564Polyharnstoffe, Polyurethane oder andere Polymere mit Harnstoff- oder Urethanbindungen; deren Vorkondensate
572Reaktionsprodukte von Isocyanaten mit Polyestern oder Polyesteramiden
D06M 15/643 2006.01
DTextilien; Papier
06Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
MBehandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
15Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut oder von aus solchen Materialien hergestelltem Fasermaterial mit makromolekularen Verbindungen; diese Behandlung verbunden mit mechanischer Behandlung
19mit synthetischen makromolekularen Verbindungen
37Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
643Silicium in der Hauptkette enthaltend
C08G 77/388 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
77Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die in der Hauptkette des Makromoleküls eine Bindung bilden, die Silicium mit oder ohne Schwefel, Stickstoff, Sauerstoff und/oder Kohlenstoff enthält
04Polysiloxane
38durch chemische Nachbehandlung modifizierte Polysiloxane
382andere Atome als Kohlenstoff, Wasserstoff, Sauerstoff oder Silicium enthaltend
388Stickstoff enthaltend
CPC
C08G 18/3206
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
28characterised by the compounds used containing active hydrogen
30Low-molecular-weight compounds
32Polyhydroxy compounds; Polyamines; Hydroxyamines
3203Polyhydroxy compounds
3206aliphatic
C08G 18/3281
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
28characterised by the compounds used containing active hydrogen
30Low-molecular-weight compounds
32Polyhydroxy compounds; Polyamines; Hydroxyamines
3271Hydroxyamines
3278containing at least three hydroxy groups
3281containing three hydroxy groups
C08G 18/36
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
28characterised by the compounds used containing active hydrogen
30Low-molecular-weight compounds
36Hydroxylated esters of higher fatty acids
C08G 18/71
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
70characterised by the isocyanates or isothiocyanates used
71Monoisocyanates or monoisothiocyanates
C08G 18/792
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
70characterised by the isocyanates or isothiocyanates used
72Polyisocyanates or polyisothiocyanates
77having heteroatoms in addition to the isocyanate or isothiocyanate nitrogen and oxygen or sulfur
78Nitrogen
79characterised by the polyisocyanates used, these having groups formed by oligomerisation of isocyanates or isothiocyanates
791containing isocyanurate groups
792formed by oligomerisation of aliphatic and/or cycloaliphatic isocyanates or isothiocyanates
C08G 18/8029
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
70characterised by the isocyanates or isothiocyanates used
72Polyisocyanates or polyisothiocyanates
80Masked polyisocyanates
8003masked with compounds having at least two groups containing active hydrogen
8006with compounds of C08G18/32
8009with compounds of C08G18/3203
8022with polyols having at least three hydroxy groups
8029Masked aromatic polyisocyanates
Anmelder
  • RUDOLF GMBH & CO. KG CHEMISCHE FABRIK [DE/DE]; Altvaterstrasse 58-64 82538 Geretsried, DE (AllExceptUS)
  • DUSCHEK, Gunther [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • SIELEMANN, Dirk [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • DUSCHEK, Gunther; DE
  • SIELEMANN, Dirk; DE
Vertreter
  • ZUMSTEIN, Angela ; Maiwald Patentanwalts GmbH Elisenhof Elisenstrasse 3 80335 München, DE
Prioritätsdaten
10 2007 020 790.703.05.2007DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FLUORKOHLENSTOFFPOLYMER-FREIE ZUBEREITUNGEN AUF BASIS VON WASSER UND/ODER ORGANISCHEN LÖSEMITTELN UND DEREN ANWENDUNG ALS APPRETUR AUF FLÄCHENGEBILDEN
(EN) FLUOROCARBON POLYMER-FREE PREPARATIONS BASED ON WATER AND/OR ORGANIC SOLVENTS AND THE USE THEREOF AS A FINISH ON FLEXIBLE SHEET MATERIAL
(FR) PRÉPARATIONS À BASE D'EAU ET/OU DE SOLVANTS ORGANIQUES EXEMPTES DE POLYMÈRE DE FLUOROCARBONE ET LEUR UTILISATION EN TANT QUE FINI SUR DES STRUCTURES PLATES
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft Fluorkohlenstoffpolymer-freie Zubereitungen (Z) auf Basis von Wasser und/oder organischen Lösemitteln und deren Anwendung als Appretur auf Flächengebilden, enthaltend (1) 10 - 90 % eines Umsetzungsproduktes (S), hergestellt durch Umsetzen einer Komponente (A) mit einem nicht blockierten oder teilblockierten Di-, Tri- oder Polyisocyanat (IC) und (2) 10 - 90 % eines C8-C28-Alkylgruppen enthaltenden Organopolysiloxanes, (3) 0 - 45 % eines nicht blockierten oder blockierten Di-, Tri- oder Polyisocyanates und (4) gegebenenfalls übliche Emulgatoren. Bei der Anwendung als Appretur auf Flächengebilden verleihen die Zubereitungen den behandelten Flächengebilden dauerhafte Hydrophobeigenschaften.
(EN)
The present invention relates to fluorocarbon polymer-free preparations (Z) based on water and/or organic solvents and the use thereof as a finish on flexible sheet material, containing (1) 10 - 90% of a reaction product (S) produced by the reaction of a component (A) with a non-blocked or partially blocked di-, tri- or polyisocyanate (IC) and (2) 10 - 90% of a C8-C28-alkyl group-containing organopolysiloxane, (3) 0 - 45% of a non-blocked or blocked di-, tri- or polyisocyanate and (4) optionally conventional emulsifiers. The preparations convey durable hydrophobic properties to the treated flexible sheet material when used as a finish on flexible sheet material.
(FR)
La présente invention concerne des préparations (Z) à base d'eau et/ou de solvants organiques exemptes de polymère de fluorocarbone et leur utilisation en tant que fini sur des structures plates. Les préparations selon l'invention contiennent (1) 10 à 90 % d'un produit de réaction (S) obtenu par réaction d'un composant (A) avec un di-, tri- ou polyisocyanate (IC) non bloqué ou partiellement bloqué et (2) 10 à 90 % d'un organopolysiloxane contenant des groupements alkyle en C8 à C28, (3) 0 à 45 % d'un di-, tri- ou polyisocyanate non bloqué ou bloqué et (4) éventuellement des émulsifiants usuels. Lors de leur utilisation en tant que fini sur des structures plates, les préparations confèrent aux structures plates traitées des propriétés hydrophobes durables.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten