In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Sonntag 05.04.2020 um 10:00 AM MESZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

1. WO2008135126 - BEFESTIGUNGSELEMENT FÜR EINE EINBAULEUCHTE

Veröffentlichungsnummer WO/2008/135126
Veröffentlichungsdatum 13.11.2008
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2008/002672
Internationales Anmeldedatum 03.04.2008
IPC
F21V 21/04 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21Beleuchtung
VFunktionsmerkmale oder Einzelheiten von Leuchten oder Beleuchtungssystemen; bauliche Kombinationen von Leuchten mit anderen Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21Trag-, Aufhänge- oder Befestigungseinrichtungen für Leuchten; Handgriffe
02Wand-, Decken- oder Boden-Befestigungen; Anbringen von Pendeln oder Armen an den Befestigungen
04Einbauvorrichtungen, z.B. Einbaurahmen
CPC
F16F 1/128
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
FSPRINGS; SHOCK-ABSORBERS; MEANS FOR DAMPING VIBRATION
1Springs
02made of steel or other material having low internal friction
04Wound springs
12Attachments or mountings
128with motion-limiting means, e.g. with a full-length guide element or ball joint connections; with protective outer cover
F21V 21/04
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
21LIGHTING
VFUNCTIONAL FEATURES OR DETAILS OF LIGHTING DEVICES OR SYSTEMS THEREOF; STRUCTURAL COMBINATIONS OF LIGHTING DEVICES WITH OTHER ARTICLES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Supporting, suspending, or attaching arrangements for lighting devices
02Wall, ceiling, or floor bases; Fixing pendants or arms to the bases
04Recessed bases
Anmelder
  • ZUMTOBEL LIGHTING GMBH [AT/AT]; Schweizer Str. 30 A-6851 Dornbirn, AT (AllExceptUS)
  • ZUMTOBEL LIGHTING GMBH & CO. KG [DE/DE]; Grevenmarschstr. 74-78 32657 Lemgo, DE (AllExceptUS)
  • LADSTÄTTER, Gerald [AT/AT]; AT (UsOnly)
  • SCHWÄRZLER, Erich [AT/AT]; AT (UsOnly)
  • EIDAM, Michael [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • LADSTÄTTER, Gerald; AT
  • SCHWÄRZLER, Erich; AT
  • EIDAM, Michael; DE
Vertreter
  • THUN, C. ; Mitscherlich & Partner Postfach 33 06 09 80066 München, DE
Prioritätsdaten
10 2007 020 785.003.05.2007DE
10 2007 036 979.606.08.2007DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BEFESTIGUNGSELEMENT FÜR EINE EINBAULEUCHTE
(EN) MOUNTING ELEMENT FOR A BUILT-IN LIGHT
(FR) ÉLÉMENT DE FIXATION POUR LUMINAIRE ENCASTRABLE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Befestigungselement für eine Einbauleuchte, die zum Einbau in eine Einbauöffnung vorgesehen ist. Das Befestigungsmittel (1) weist ein Basisteil (4) und ein Verriegelungselement (5) auf, das relativ zu dem Basisteil (4) aus einer Montageposition in eine Verriegelungsposition bewegt werden kann. Dabei kann eine entsprechende Einbauleuchte, die mit dem Befestigungselement (1) bestückt ist, in die Einbauöffnung eingeführt werden, falls sich das Verriegelungselement (5) in der Montageposition befindet, und ist in einer vorgesehenen Einbauposition in der Einbauöffnung fixiert, falls sich das Verriegelungselement (5) in der Verriegelungsposition befindet. Weiterhin weist das Befestigungselement Mittel zur selbstständigen Bewegung des Verriegelungselements (5) von der Montageposition in die Verriegelungsposition auf.
(EN)
The invention relates to a mounting element for a built-in light provided for fitting in a built-in opening. The mounting means (1) has a base part (4) and a locking element (5) that can be moved relative to the base part (4) from a mounting position into a locking position. A corresponding built-in light, equipped with the mounting element (1), can be introduced into the built-in opening, if the locking element is in the mounting position, and is fixed in a designated built-in position in the built-in opening if the locking element (5) is in the locking position. The mounting element further comprises means for independent movement of the locking element (5) from the mounting position to the locking position.
(FR)
L'invention concerne un élément de fixation pour un luminaire destiné à être encastré dans une ouverture d'encastrement. L'élément de fixation (1) comporte une base (4) et un élément de verrouillage (5) mobile relativement à la base (4) entre une position de montage et une position de verrouillage. Un luminaire encastrable correspondant, doté de l'élément de fixation (1), peut être encastré dans l'ouverture d'encastrement si l'élément de verrouillage (5) se trouve en position de montage, et il peut être fixé dans l'ouverture d'encastrement en position de montage prévue, si l'élément de verrouillage (5) se trouve en position de verrouillage. L'élément de fixation comporte en outre des moyens pour le déplacement automatique de l'élément de fixation (5) de la position de montage en position de verrouillage.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten