In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2008132031 - SOLARMODUL FÜR SCHRÄGDACH

Veröffentlichungsnummer WO/2008/132031
Veröffentlichungsdatum 06.11.2008
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2008/054330
Internationales Anmeldedatum 10.04.2008
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 30.09.2008
IPC
H01L 31/042 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
LHalbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
31Halbleiterbauelemente, die auf Infrarot-Strahlung, Licht, elektromagnetische Strahlung kürzerer Wellenlänge als Licht oder Korpuskularstrahlung ansprechen und besonders ausgebildet sind, entweder für die Umwandlung der Energie einer derartigen Strahlung in elektrische Energie oder für die Steuerung elektrischer Energie durch eine derartige Strahlung eingerichtet sind; Verfahren oder Vorrichtungen, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung dieser Halbleiterbauelemente oder Teilen davon; Einzelheiten dieser Bauelemente
04eingerichtet für die photovoltaische Energie-Umwandlung, z.B. PV-Module oder einzelne PV-Zellen
042PV-Module oder Anordnungen von einzelnen PV-Zellen
H01L 31/048 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
LHalbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
31Halbleiterbauelemente, die auf Infrarot-Strahlung, Licht, elektromagnetische Strahlung kürzerer Wellenlänge als Licht oder Korpuskularstrahlung ansprechen und besonders ausgebildet sind, entweder für die Umwandlung der Energie einer derartigen Strahlung in elektrische Energie oder für die Steuerung elektrischer Energie durch eine derartige Strahlung eingerichtet sind; Verfahren oder Vorrichtungen, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung dieser Halbleiterbauelemente oder Teilen davon; Einzelheiten dieser Bauelemente
04eingerichtet für die photovoltaische Energie-Umwandlung, z.B. PV-Module oder einzelne PV-Zellen
042PV-Module oder Anordnungen von einzelnen PV-Zellen
048Einkapselung von Modulen
E04D 13/18 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
DDacheindeckungen; Dachoberlichte; Dachentwässerung; Dachdeckerwerkzeuge
13Besondere mit der Dacheindeckung in Verbindung stehende Anordnungen oder Vorrichtungen; Dachentwässerung
18Energiesammelvorrichtungen in Verbindung mit der Dacheindeckung, z.B. Sonnenkollektortafeln
CPC
F24S 2020/12
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
24HEATING; RANGES; VENTILATING
SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
20Solar heat collectors specially adapted for particular uses or environments
10Solar modules layout; Modular arrangements
12Coplanar arrangements with frame overlapping portions
F24S 2020/13
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
24HEATING; RANGES; VENTILATING
SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
20Solar heat collectors specially adapted for particular uses or environments
10Solar modules layout; Modular arrangements
13Overlaying arrangements similar to roof tiles
F24S 25/20
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
24HEATING; RANGES; VENTILATING
SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
25Arrangement of stationary mountings or supports for solar heat collector modules
20Peripheral frames for modules
F24S 25/67
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
24HEATING; RANGES; VENTILATING
SSOLAR HEAT COLLECTORS; SOLAR HEAT SYSTEMS
25Arrangement of stationary mountings or supports for solar heat collector modules
60Fixation means, e.g. fasteners, specially adapted for supporting solar heat collector modules
67for coupling adjacent modules or their peripheral frames
H02S 20/23
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
SGENERATION OF ELECTRIC POWER BY CONVERSION OF INFRA-RED RADIATION, VISIBLE LIGHT OR ULTRAVIOLET LIGHT, e.g. USING PHOTOVOLTAIC [PV] MODULES
20Supporting structures for PV modules
20Supporting structures directly fixed to an immovable object
22specially adapted for buildings
23specially adapted for roof structures
Y02B 10/12
YSECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
BCLIMATE CHANGE MITIGATION TECHNOLOGIES RELATED TO BUILDINGS, e.g. HOUSING, HOUSE APPLIANCES OR RELATED END-USER APPLICATIONS
10Integration of renewable energy sources in buildings
10Photovoltaic [PV]
12Roof systems for PV cells
Anmelder
  • C.M.S. GMBH [DE/DE]; Am Panneschopp 18 41334 Nettetal, DE (AllExceptUS)
  • REICH, Michael [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • REICH, Michael; DE
Vertreter
  • GILLE HRABAL STRUCK NEIDLEIN PROP ROOS; Brucknerstr. 20 40593 Düsseldorf, DE
Prioritätsdaten
10 2007 020 151.826.04.2007DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SOLARMODUL FÜR SCHRÄGDACH
(EN) SOLAR MODULE FOR PITCHED ROOVES
(FR) MODULE SOLAIRE POUR TOIT PENTU
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Solarmodul für den Einbau in ein Schrägdach, ein Schrägdach mit Solarmodulen sowie ein Verfahren für das Montieren der Solarmodule. Aufgabe der Erfindung ist es, eine Einrichtung für die Befestigung von Solarmodulen zu schaffen, die eine gefällige Integration in ein Dach ermöglicht und montagefreundlich ist. Zur Lösung der Aufgabe wird ein Rahmen bereitgestellt, der aus zwei seitlichen, einem oberen und einem unteren Rahmenelement besteht. Jedes der vier Rahmenelemente umfasst einen Bereich mit einem rechteckigen Querschnitt mit zwei langen und zwei schmalen Seiten. Die vier Rahmenelemente sind so miteinander verbunden, dass die langen Seiten senkrecht zur Hauptoberfläche des Solarmoduls bzw. der Solarzelle angeordnet sind. Hierdurch wird erreicht, dass der Rahmen verwindungssteif ist. Das Solarmodul kann daher vergleichsweise unproblematisch transportiert und montiert werden. Mit einem vorstehenden Abschnitt wird ein solches Solarmodul an einer Dachlatte eines schrägen Dachs befestigt und zwar insbesondere durch Verschrauben.
(EN)
The invention relates to a solar module for installation on a pitched roof, a pitched roof with solar modules and a method for installing the solar modules. The aim of the invention is to provide a device for fixing solar modules, permitting a harmonious integration in a roof and which is simple to install. Said aim is achieved, whereby a frame is provided which is made up of two lateral, one upper and one lower frame elements. Each of the four frame elements has a region with a rectangular cross section with twp long and two narrow sides. The four frame elements are connected together such that the long sides are arranged perpendicular to the main surface of the solar module or solar cell. A torsionally rigid frame is thus achieved. The solar module can then be comparatively simply transported and assembled. Said solar module can be fixed with a projecting section to a roof batten by screwing.
(FR)
L'invention concerne un module solaire pour montage dans un toit pendu, un toit pentu pourvu de modules solaires et un procédé de montage de modules solaires. Le but de l'invention est de créer un dispositif de fixation de modules solaires qui offre un montage facile et une intégration d'aspect agréable dans un toit. A cet effet, on prend un cadre qui est constitué de deux éléments cadre latéraux, un élément cadre supérieur et un élément cadre inférieur. Chacun des quatre éléments cadre comprend une zone présentant une section transversale rectangulaire présentant deux grands côtés et deux petits côtés. Les quatre éléments cadre sont reliés de telle façon que les grands côtés soient disposés perpendiculairement aux surfaces principales du ou des modules solaires de la cellule solaire. Cela permet d'obtenir un cadre résistant au gauchissement. Ainsi le module solaire est apte à être transporté et monté comparativement sans problème. Avec une coupe transversale en saillie, un tel module solaire est fixé à un liteau d'un toit pentu, notamment par vissage.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten