In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2008132021 - FUNGIZIDE MISCHUNGEN

Veröffentlichungsnummer WO/2008/132021
Veröffentlichungsdatum 06.11.2008
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2008/054132
Internationales Anmeldedatum 07.04.2008
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 31.03.2009
IPC
A01N 47/38 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
47Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die organische Verbindungen mit einem Kohlenstoffatom enthalten, das nicht Glied eines Ringes ist und keine Bindung zu einem Kohlenstoff- oder Wasserstoffatom aufweist, z.B. Derivate der Kohlensäure
08wobei das Kohlenstoffatom eine oder mehrere Einfachbindungen zu Stickstoffatomen aufweist
28Harnstoffe oder Thioharnstoffe mit der Gruppe NCON oder NCSN
38wobei wenigstens ein Stickstoffatom der Gruppe NCON Glied eines heterocyclischen Ringes ist; deren Thio-Analoga
A01N 43/653 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
64welche Ringe mit drei Stickstoffatomen als einzige Ringheteroatome aufweisen
647Triazole; hydrierte Triazole
6531,2,4-Triazole; Hydrierte 1,2,4-Triazole
A01P 3/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
PBiozide Wirkung, Schädlinge vertreibende, Schädlinge anlockende oder Pflanzenwachstum regulierende Wirkung von chemischen Verbindungen oder Mitteln
3Fungizide
CPC
A01N 47/38
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
NPRESERVATION OF BODIES OF HUMANS OR ANIMALS OR PLANTS OR PARTS THEREOF; BIOCIDES, e.g. AS DISINFECTANTS, AS PESTICIDES, AS HERBICIDES
47Biocides, pest repellants or attractants, or plant growth regulators containing organic compounds containing a carbon atom not being member of a ring and having no bond to a carbon or hydrogen atom, e.g. derivatives of carbonic acid
08the carbon atom having one or more single bonds to nitrogen atoms
28Ureas or thioureas containing the groups >N—CO—N< or >N—CS—N<
38containing the group >N—CO—N< where at least one nitrogen atom is part of a heterocyclic ring; Thio analogues thereof
Anmelder
  • BASF SE [DE/DE]; 67056 Ludwigshafen, DE (AllExceptUS)
  • VOESTE, Dirk [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • REINECKE, Carola [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • WERNER, Frank [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • HADEN, Egon [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • VOESTE, Dirk; DE
  • REINECKE, Carola; DE
  • WERNER, Frank; DE
  • HADEN, Egon; DE
Gemeinsamer Vertreter
  • BASF SE; 67056 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten
07106953.825.04.2007EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FUNGIZIDE MISCHUNGEN
(EN) FUNGICIDE MIXTURES
(FR) MÉLANGES FONGICIDES
Zusammenfassung
(DE)
Fungizide Mischungen, enthaltend als aktive Komponenten: 1) Metconazol der Formel (I), und 2) Prochloraz der Formel (II), in einer synergistisch wirksamen Menge sowie Mittel, die diese Mischungen enthalten.
(EN)
The invention relates to fungicide mixtures containing, as active constituents: 1) metconazole of formula (I), and 2) prochloraz of formula (II), in synergistically effective quantities, and to means containing said mixtures.
(FR)
L'invention concerne des mélanges fongicides contenant comme composants actifs : 1) du metconazole de formule (I) et 2) du prochloraze de formule (II) dans des quantités garantissant un effet synergique, ainsi que des agents contenant ces mélanges.
Andere verwandte Veröffentlichungen
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten