In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2008131944 - VORRICHTUNG ZUM AUFHÄNGEN VON GEGENSTÄNDEN

Veröffentlichungsnummer WO/2008/131944
Veröffentlichungsdatum 06.11.2008
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2008/003409
Internationales Anmeldedatum 27.04.2008
IPC
B60R 7/10 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
7Anordnungen innerhalb des Fahrzeuges zum Verstauen oder Halten hauptsächlich gedacht für das Eigentum des Fahrgastes, das kleiner als ein Handkoffer ist, z.B. Kleidung, Reisegegenstände oder Mappen
08Anordnung von Gepäcknetzen, Klemmen oder dgl.
10zum Halten von Hüten, Kleidungsstücken oder Kleiderbügeln
B60R 11/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11Anordnungen zum Halten oder Einbau von Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
CPC
B60R 2011/0015
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
11Arrangements for holding or mounting articles, not otherwise provided for
0001characterised by position
0003inside the vehicle
0012Seats or parts thereof
0015Back-rests
B60R 2011/0017
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
11Arrangements for holding or mounting articles, not otherwise provided for
0001characterised by position
0003inside the vehicle
0012Seats or parts thereof
0017Head-rests
B60R 2011/0059
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
11Arrangements for holding or mounting articles, not otherwise provided for
0042characterised by mounting means
0049for non integrated articles
005Connection with the vehicle part
0059using clips, clamps, straps or the like
B60R 7/043
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
7Stowing or holding appliances inside vehicle primarily intended for personal property smaller than suit-cases, e.g. travelling articles, or maps
04in driver or passenger space ; , e.g. using racks
043mounted on or under a seat
B60R 7/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
7Stowing or holding appliances inside vehicle primarily intended for personal property smaller than suit-cases, e.g. travelling articles, or maps
08Disposition of racks, clips ; , holders, containers; or the like ; for supporting specific articles
10for supporting hats, clothes or clothes hangers
Anmelder
  • KINETIX AG [CH/CH]; Engadinstrasse 2 CH-7001 Chur, CH (AllExceptUS)
  • ACKERET, Peter [CH/CH]; CH (UsOnly)
Erfinder
  • ACKERET, Peter; CH
Vertreter
  • BONNEKAMP & SPARING; Patentanwälte Goltsteinstrasse 19 40211 Düsseldorf, DE
Prioritätsdaten
10 2007 020 157.726.04.2007DE
10 2007 022 454.210.05.2007DE
10 2007 045 171.920.09.2007DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG ZUM AUFHÄNGEN VON GEGENSTÄNDEN
(EN) DEVICE FOR SUSPENDING OBJECTS
(FR) DISPOSITIF DE SUSPENSION D'OBJETS
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Aufhängen von Kleidungsstücken an ein Fahrzeugsitzteil, wie eine Rückenlehne (3), Kopfstütze (4) oder eine Kopfstützenhalterung (4a) eines Fahrzeugsitzes, umfassend ein Trägerelement (305), das dem Fahrzeugsitzteil zugeordnet ist, ein Stützelement (306), das sich im Wesentlichen vertikal nach oben erstreckt und an seinem unteren Ende mit dem Trägerelement (305) verbunden ist, und zwei Bügelarme, die an dem Stützelement (306) angeordnet sind und gemeinsam mit dem Stützelement (306) einen kleiderbügelartigen Ständer bilden.
(EN)
The invention relates to a device for suspending garments from a vehicle seat part, such as a back rest (3), head rest (4), or a head rest mount (4a) of a vehicle seat, comprising a carrier element (305) that is associated with the vehicle seat part, a support element (306) that extends substantially vertically toward the top and is connected to the carrier element (305) at the bottom thereof, and two hanger arms, which are disposed on the support element (306) and together with the support element (306) form a hanger-type rack.
(FR)
L'invention concerne un dispositif utilisé pour suspendre des pièces de vêtement à une partie d'un siège de véhicule, par exemple, à un dossier (3), un appui-tête (4), ou un support d'appui-tête (4a) d'un siège d'un véhicule, dispositif caractérisé en ce qu'il comprend un élément porteur (305) associé à la partie du siège du véhicule, un élément support (306) s'étendant sensiblement verticalement vers le haut et qui est relié à sa base avec l'élément porteur (305), et deux porte-manteaux qui sont disposés sur les éléments supports (306) et qui forment, conjointement avec l'élément support (306), un support du type porte-manteau.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten