Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008090205) GEPANZERTES FAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/090205 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2008/050832
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 24.01.2008
IPC:
A62C 27/00 (2006.01) ,F41H 7/02 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
62
Lebensrettung; Feuerbekämpfung
C
Feuerbekämpfung
27
Landfahrzeuge für die Feuerbekämpfung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
41
Waffen
H
Panzerung; Panzertürme; gepanzerte oder bewaffnete Fahrzeuge; Mittel zum Angriff oder zur Verteidigung, z.B. Tarnung, allgemein
7
Gepanzerte oder bewaffnete Fahrzeuge
02
Landfahrzeuge mit Panzerung, z.B. Panzerfahrzeuge
Anmelder:
AIRMATIC GESELLSCHAFT FÜR UMWELT UND TECHNIK MBH [DE/DE]; Ostenschlahstrasse 60 58675 Hemer, DE (AllExceptUS)
KRUMM, Wolfgang [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHULTE, Hubert [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KRUMM, Wolfgang; DE
SCHULTE, Hubert; DE
Vertreter:
HAVERKAMP, Jens; Postfach 1662 58586 Iserlohn, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 003 563.424.01.2007DE
Titel (DE) GEPANZERTES FAHRZEUG
(EN) ARMOR-PLATED VEHICLE
(FR) VÉHICULE BLINDÉ
Zusammenfassung:
(DE) Ein gepanzertes Fahrzeug, insbesondere Löschfahrzeug, ist dadurch bestimmt, dass das Fahrzeug 1 über eine Einrichtung verfügt, mit der dieses durch mechanische Fremdeinwirkung von außen ausgehend von einem Fahrbetrieb zum Stillstand gebracht werden kann, welche Einrichtung über zumindest ein an der Außenseite des Fahrzeuges 1 angeordnetes, mechanisch betätigbares Auslöseglied 3 verfügt und das Auslöseglied 3 bei einer Betätigung oder Zerstörung desselben unmittelbar oder mittelbar auf wenigstens eine zum Fahrbetrieb des Fahrzeuges 1 notwendige Einrichtung 8 zum Stillsetzen desselben wirkt.
(EN) An armor-plated vehicle, in particular a fire truck, is characterized in that the vehicle (1) has at the disposal thereof a device with which said vehicle can be brought from driving operation to a stop by means of a mechanical, external influence originating from outside. Said device has at the disposal thereof at least one mechanically operated trigger element (3) which is arranged on the outside of the vehicle (1), and said trigger element (3) brings the vehicle to a stop if said trigger element is operated or destroyed by acting directly or indirectly on at least one device (8) necessary for the driving operation of the vehicle (1).
(FR) L'invention concerne un véhicule blindé, en particulier un véhicule de lutte contre l'incendie, caractérisé en ce que le véhicule 1 dispose d'un dispositif permettant de faire passer ce dernier d'un état de marche à un état de repos au moyen d'une action mécanique indépendante provenant de l'extérieur. Ce dispositif dispose d'au moins un organe de déclenchement 3 actionné mécaniquement, agencé sur le côté extérieur du véhicule 1, l'organe de déclenchement 3 agissant, lors de l'actionnement ou de la destruction de celui-ci, directement ou indirectement sur au moins un dispositif 8 nécessaire pour la marche du véhicule 1 en vue d'arrêter ce dernier.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2111265AU2008208825