Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008090064) VERFAHREN ZUR KRAFTCHARAKTERISIERUNG UND SENSORSYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/090064 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2008/050431
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 16.01.2008
IPC:
B60R 21/015 (2006.01) ,H04L 12/403 (2006.01) ,B60N 2/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21
Anordnungen oder Ausrüstungen bei Fahrzeugen zum Schutz vor oder zur Verhütung von Verletzungen bei Fahrzeuginsassen oder Fußgängern im Falle von Unfällen oder anderen Gefahren im Verkehr
01
Elektrische Schaltungen zum Auslösen von Sicherheitsvorrichtungen im Falle von Fahrzeugunfällen oder unmittelbar bevorstehenden Fahrzeugunfällen
015
mit Mitteln zur Erfassung des Vorhandenseins oder der Position von Fahrzeuginsassen, Fahrgastsitzen oder Kindersitzen, z.B. zur Sperrung der Auslösung
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
12
Datenvermittlungsnetze
28
gekennzeichnet durch die Netzstruktur, z.B. Nahbereichsnetze [local area networks = LAN], Fernbereichsnetze [wide area networks = WAN]
40
Netzwerke mit Busstruktur
403
mit zentraler Steuerung, z.B. Sendeabruf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
N
Unterbringung der Reisenden im Fahrzeug, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Sitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Anordnung oder Montage von Sitzen in Fahrzeugen
Anmelder:
BAG BIZERBA AUTOMOTIVE GMBH [DE/DE]; Wilhelm-Kraut-Strasse 65 72336 Balingen, DE (AllExceptUS)
PLOCHER, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
PLOCHER, Thomas; DE
Vertreter:
HOEGER, STELLRECHT & PARTNER PATENTANWÄLTE; Uhlandstrasse 14c 70182 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
07101282.726.01.2007EP
10 2007 006 296.831.01.2007DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR KRAFTCHARAKTERISIERUNG UND SENSORSYSTEM
(EN) METHOD FOR CHARACTERISING FORCE AND SENSOR SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ DE CARACTÉRISATION D'UNE FORCE, ET SYSTÈME DÉTECTEUR
Zusammenfassung:
(DE) Es wird ein Verfahren zur Charakterisierung der Kraft bereitgestellt, mit welcher ein erstes Objekt auf ein zweites Objekt wirkt, und/oder der Position des ersten Objekts am zweiten Objekt, bei dem durch ein Sensorsystem, welches eine Mehrzahl von beabstandeten Sensoren zur Kraftmessung umfasst, die an dem zweiten Objekt angeordnet sind, Messsignale bereitgestellt werden, an den Sensoren eine Signalverarbeitung erfolgt, und das Sensorsystem Charakterisierungsdaten bereitstellt, wobei die Signalverarbeitungsaufgaben zur Bereitstellung der Charakterisierungsdaten auf die Sensoren des Sensorsystems verteilt werden.
(EN) The invention relates to a method for the characterising force with which a first object acts upon a second object, and/or the position of the first object on a second object, wherein measuring signals are provided by a sensor system which comprises a plurality of sensors that are arranged at a distance from each other, measure force and are arranged on the second object. The signals are processed on the sensors and the sensor system characterises the data. Said signal processing tasks for characterising the data on the sensors of the sensor system are distributed.
(FR) L'invention concerne un procédé de caractérisation d'une force au moyen de laquelle un premier objet agit sur un second objet, et/ou la position du premier objet sur un second objet, procédé selon lequel des signaux de mesure sont générés par un système détecteur comprenant une pluralité de détecteurs, à distance entre eux, servant à la mesure d'une force, lesquels sont disposés sur le second objet. Les signaux de mesure sont traités sur les détecteurs, et le système détecteur fournit les données de caractérisation, les tâches de traitement des signaux pour la fourniture des données de caractérisation sur les détecteurs du système détecteur sont distribuées.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2125444