Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008090062) MOBILER IDENTIFIKATIONSGEBER EINES SICHERHEITSSYSTEMES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/090062 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2008/050426
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 16.01.2008
IPC:
B60R 25/24 (2013.01) ,G07C 9/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
25
Ausstattungen oder Systeme zum Verhindern oder Anzeigen von unbefugter Inbetriebnahme oder Diebstahl von Fahrzeugen
20
Mittel, um die Diebstahlsicherung ein- oder auszuschalten
24
unter Verwendung elektronischer Identifizierungselemente, die einen nicht durch den Benutzer gemerkten Kode enthalten
G Physik
07
Kontrollvorrichtungen
C
Zeit- oder Anwesenheitskontrollgeräte; Registrieren oder Anzeigen des Arbeitens von Maschinen; Erzeugen von Zufallszahlen; Wahlmaschinen oder Lotteriegeräte; Anordnungen, Systeme oder Vorrichtungen zum Kontrollieren, soweit nicht anderweitig vorgesehen
9
Individuelle Registriervorrichtungen an Ein- und Ausgängen
Anmelder:
HUF HÜLSBECK & FÜRST GMBH & CO.KG [DE/DE]; Steeger Strasse 17 42551 Velbert, DE (AllExceptUS)
MÜLLER, Ulrich [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
MÜLLER, Ulrich; DE
Vertreter:
VOGEL, Andreas ; Patentanwälte Bals & Vogel Universitätsstr. 142 44799 Bochum, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 004 063.822.01.2007DE
Titel (DE) MOBILER IDENTIFIKATIONSGEBER EINES SICHERHEITSSYSTEMES
(EN) MOBILE IDENTIFICATION TRANSMITTER OF A SECURITY SYSTEM
(FR) DISPOSITIF D'IDENTIFICATION MOBILE D'UN SYSTÈME DE SÉCURITÉ
Zusammenfassung:
(DE) Mobiler Identifikationsgeber (10) eines Sicherheitssystems für eine schlüssellose Aktivierung einer Schließvorrichtung (43) eines Kraftfahrzeuges (40), mit einem Gehäuse (11), in dem eine Elektronikeinheit (12) mit einer Sende- und Empfangseinheit (13) angeordnet ist, die mit einer kraftfahrzeugseitigen Sende- und Empfangseinheit (42) in Kommunikation steht, bei der eine Identifikationsprüfung zur Feststellung einer Benutzerberechtigung durchgeführt wird, wobei ein erstes Kommunikationsmodul (20) vorgesehen ist, das autark zur Elektronikeinheit (12) innerhalb des Gehäuses (11) angeordnet ist und permanent ein Funksignal (3) aussendet, das durch das Sicherheitssystem empfangbar ist, welches eine Präsenz des Identifikationsgebers (10) am Kraftfahrzeug (40) erkennt.
(EN) Mobile identification transmitter (10) of a security system for the keyless activation of a locking device (43) of a motor vehicle (40), having a housing (11) in which is arranged an electronic unit (12) with a sending and receiving unit (13) which is in communication with a sending and receiving unit (42) located on the side of the motor vehicle. By means of said sending and receiving unit (42), an identification test to determine a user authorization is carried out. A first communication module (20) which is arranged independently of the electronic unit (12) inside the housing (11) is provided and permanently broadcasts a radio signal (3) which can be received by the security system, said security system detecting the presence of the identification transmitter (10) at the motor vehicle (40).
(FR) L'invention concerne un dispositif d'identification mobile (10) d'un système de sécurité pour une activation sans clé d'un dispositif de fermeture (43) pour véhicule automobile (40). Ce dispositif comprend un boîtier (11), dans lequel est agencée une unité électronique (12) comprenant une unité d'émission et de réception (13), qui est en communication avec une unité d'émission et de réception côté véhicule automobile (42). Cette unité permet de réaliser une vérification d'identification afin d'évaluer une autorisation utilisateur. Un premier module de communication (20) est disposé de manière autonome par rapport à l'unité électronique (12) à l'intérieur du boîtier (11) et émet en permanence un signal radio (3), qui peut être reçu par le système de sécurité, identifiant la présence du dispositif d'identification (10) sur le véhicule automobile (40).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2125451