Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008090061) LÖSCHDÜSENANORDNUNG IN SCHIENENFAHRZEUGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/090061 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2008/050425
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 16.01.2008
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 17.11.2008
IPC:
A62C 3/07 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
62
Lebensrettung; Feuerbekämpfung
C
Feuerbekämpfung
3
Feuerverhütung, Verhüten der Brandausbreitung oder Feuerlöschung an besonderen Brandobjekten oder -stellen
07
in Fahrzeugen, z.B. in Straßenfahrzeugen
Anmelder:
FOGTEC BRANDSCHUTZ GMBH & CO. KG [DE/DE]; Schanzenstr. 19A 51063 Köln, DE (AllExceptUS)
DIRKSMEIER, Roger [DE/DE]; DE (UsOnly)
ROGAS, Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
KRATZMEIR, Stefan [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
DIRKSMEIER, Roger; DE
ROGAS, Peter; DE
KRATZMEIR, Stefan; DE
Vertreter:
COHAUSZ & FLORACK; Bleichstrasse 14 40211 Düsseldorf, DE
Prioritätsdaten:
102007004051.422.01.2007DE
Titel (DE) LÖSCHDÜSENANORDNUNG IN SCHIENENFAHRZEUGEN
(EN) EXTINGUISHING NOZZLE ARRANGEMENT IN RAIL VEHICLES
(FR) SYSTÈME DE BUSE D'EXTINCTION DANS DES VÉHICULES FERROVIAIRES
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Löschdüsenanordnung in Schienenfahrzeugen umfassend zumindest eine Rohrleitung zur Versorgung zumindest einer Löschdüse mit Löschfluid. Eine sichere Brandbekämpfung bei optimaler Raumnutzung wird dadurch gewährleistet, dass zumindest eine Löschdüse (34) im Deckenbereich seitlich von der Mittelachse (10) des Schienenfahrzeugs (2) angeordnet ist.
(EN) The invention relates to an extinguishing nozzle arrangement in rail vehicles, comprising at least one pipe for supplying at least one extinguishing nozzle with extinguishing fluid. Reliable fire fighting with optimized space usage is guaranteed in that at least one extinguishing nozzle (34) is disposed in the ceiling region laterally from the center axis (10) of the rail vehicle (2).
(FR) L'invention concerne un dispositif de buse d'extinction dans des véhicules ferroviaires comprenant au moins une conduite pour une alimentation d'au moins une buse d'extinction avec un fluide d'extinction. Une lutte fiable contre l'incendie avec utilisation optimale de l'espace est garantie lorsqu'au moins une buse d'extinction est disposée dans la région du plafond de part et d'autre de l'axe médian du véhicule ferroviaire.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2111264