Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008090040) LAMPE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/090040 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2008/050294
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 11.01.2008
IPC:
H01K 1/46 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
K
Elektrische Glühlampen
1
Einzelheiten
42
Teile der Lampe, die zum elektrischen Anschluss der Lampe oder als Halterung für die Lampe dienen
46
von einem besonderen Teil gehalten, z.B. Sockel
Anmelder:
OSRAM GESELLSCHAFT MIT BESCHRÄNKTER HAFTUNG [DE/DE]; Hellabrunner Str. 1 81543 München, DE (AllExceptUS)
KNORR, Klaus-Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KNORR, Klaus-Peter; DE
Vertreter:
RAISER, Franz; c/o OSRAM GmbH Postfach 22 16 34 80506 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 003 491.324.01.2007DE
Titel (DE) LAMPE
(EN) LAMP
(FR) LAMPE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Lampe mit einem Lampengefäß und einem darin angeordneten Leuchtmittel (2), wobei das Lampengefäß (1) ein abgedichtetes Ende (11) besitzt, das in einer Sockelhülse (3) eines Lampensockels fixiert ist, und die Sockelhülse (3) mindestens einen Durchbruch (3011) besitzt, der im Bereich des abgedichteten Endes (11) des Lampengefäßes (1) angeordnet ist, und mindestens eine angeformte Lasche (310) aufweist, die in den Durchbruch (3011) hineinragt und an dem abgedichteten Ende (11) des Lampengefäßes (1) anliegt. Erfindungsgemäß bildet die mindestens eine, an die Sockelhülse (3) angeformte und in den mindestens einen Durchbruch (3011) hineinragende Lasche (310) zusammenmit einer Oberflächenstruktur (1116, 1117), die am abgedichteten Ende (11) des Lampengefäßes (1) angeordnet ist, einen Tiefenanschlag für das abgedichtete Ende (11) in der Sockelhülse (3).
(EN) The invention relates to a lamp comprising a lamp bulb and an illuminant (2) that is arranged inside said lamp bulb. Said lamp bulb (1) has a sealed end (11) that is fixed in the base sleeve (3) of the lamp base, and said base sleeve (3) comprises at least one passage (3011) that is arranged in the region of the sealed end (11) of the lamp bulb (1), and at least one shaped clip (310) which projects into the passage (3011) and which is adjacent to the sealed end (11) of the lamp bulb (1). According to the invention, the at least one clip (310) protruding into the at least one passage (3011) and formed on the base sleeve (3) comprises, together with a surface structure (1116, 1117) that is arranged on the sealed end (11) of the lamp bulb (1), a depth stop for the sealed end (11) in the base sleeve (3).
(FR) La présente invention concerne une lampe comprenant une ampoule et un moyen d'éclairage (2) installé dans l'ampoule. Ladite ampoule (1) présente une extrémité hermétique (11) qui est fixée dans une douille (3) d'un culot, la douille (3) présentant au moins un passage (3011) qui se trouve dans la région de l'extrémité hermétique (11) de l'ampoule (1), et au moins une patte moulée (310) qui fait saillie dans le passage (3011) et qui est adjacente à l'extrémité hermétique (11) de l'ampoule (1). Selon cette invention, la ou les pattes (310) moulées sur la douille (3) et faisant saillie dans le ou les passages (3011) constituent, avec une structure de surface (1116, 1117) qui se trouve sur l'extrémité hermétique (11) de l'ampoule (1), une butée de profondeur pour l'extrémité hermétique (11) dans la douille (3).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)