Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008090001) RÜCKPROJEKTIONSVORRICHTUNG UND VERFAHREN FÜR EINE RÜCKPROJEKTIONSVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/090001 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2008/000596
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 25.01.2008
IPC:
G02B 17/06 (2006.01) ,G03B 21/10 (2006.01) ,G03B 21/28 (2006.01) ,G02B 17/08 (2006.01)
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
17
Systeme mit reflektierenden Flächen, mit oder ohne brechende Elemente
02
Planflächen-Systeme, z.B. Bildaufrichtungs- und -umkehrsysteme
06
nur mit Spiegeln
G Physik
03
Fotografie; Kinematografie; vergleichbare Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen; Elektrografie; Holografie
B
Geräte oder Anordnungen zum Aufnehmen, Projizieren oder Betrachten von Fotografien; Geräte oder Anordnungen, die sich vergleichbarer Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen bedienen; Zubehör dafür
21
Projektoren oder projektionsartige Sucher; Zubehör dafür
10
Projektoren mit eingebautem oder aufgebautem Schirm
G Physik
03
Fotografie; Kinematografie; vergleichbare Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen; Elektrografie; Holografie
B
Geräte oder Anordnungen zum Aufnehmen, Projizieren oder Betrachten von Fotografien; Geräte oder Anordnungen, die sich vergleichbarer Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen bedienen; Zubehör dafür
21
Projektoren oder projektionsartige Sucher; Zubehör dafür
14
Einzelheiten
28
Reflektoren im Projektionsstrahl
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
17
Systeme mit reflektierenden Flächen, mit oder ohne brechende Elemente
08
Spiegel-Linsen-Systeme
Anmelder:
YOUNG OPTICS INC. [--/--]; No. 11, Li-Hsing Road Science Park, Hsinchu, TW (AllExceptUS)
PIEHLER, Eberhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHROETER, Gudrun [DE/DE]; DE (UsOnly)
BENEDIX, Guenther [DE/DE]; DE (UsOnly)
BLEI, Gertrud [DE/DE]; DE (UsOnly)
MAACK, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
PIEHLER, Eberhard; DE
SCHROETER, Gudrun; DE
BENEDIX, Guenther; DE
BLEI, Gertrud; DE
MAACK, Thomas; DE
Vertreter:
Ter Meer, Steinmeister & Partner GbR; Mauerkircherstrasse 45 81679 Munich, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 003 797.125.01.2007DE
10 2007 006 094.907.02.2007DE
Titel (DE) RÜCKPROJEKTIONSVORRICHTUNG UND VERFAHREN FÜR EINE RÜCKPROJEKTIONSVORRICHTUNG
(EN) REAR PROJECTION APPARATUS AND METHOD FOR A REAR PROJECTION APPARATUS
(FR) DISPOSITIF DE RÉTROPROJECTION ET PROCÉDÉ POUR UN DISPOSITIF DE RÉTROPROJECTION
Zusammenfassung:
(DE) Beschrieben wird eine Rückprojektionsvorrichtung mit einem Schirm, einer Projektionsoptik und einem Bildmodul zum Erzeugen eines Bildes, das mittels der Projektionsoptik von hinten auf den Schirm projiziert wird, so daß ein sich vor dem Schirm befindender Betrachter das auf den Schirm projizierte Bild wahrnehmen kann. Ferner wird ein Verfahren für eine solche Rückprojektionsvorrichtung beschrieben Hierbei wird ein Fresnelspiegel beziehungsweise ein asphärischer Spiegel verwendet.
(EN) The invention relates to a rear projection device, comprising a screen, projection optics, and an image module for generating an image, which is projected from the rear onto the screen by means of the projection optics, so that an observer located in front of the screen can perceive the image projected onto the screen. Furthermore, a method for such a rear projection apparatus is described. To this end, a Fresnel mirror, or an aspherical mirror, is used.
(FR) L'invention concerne un dispositif de rétroprojection comprenant un écran, une optique de projection et un module d'image pour la production d'une image qui est projetée à l'aide de l'optique de projection sur l'écran depuis l'arrière, de sorte qu'un spectateur se trouvant devant l'écran peut percevoir l'image projetée sur l'écran. Un procédé pour un tel dispositif de rétroprojection est en outre décrit. Une lentille de Fresnel, ou bien un miroir asphérique est utilisé.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
US20100103387CN101622565