Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008089992) MULTIFUNKTIONS-GLAS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/089992 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2008/000574
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 25.01.2008
IPC:
G02B 27/01 (2006.01)
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
27
Andere optische Systeme; andere optische Geräte
01
Head-up Displays
Anmelder:
CARL ZEISS AG [DE/DE]; Carl-Zeiss-Strasse 22 73447 Oberkochen, DE (AllExceptUS)
DOBSCHAL, Hans-Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
RUDOLPH, Günter [DE/DE]; DE (UsOnly)
LINDIG, Karsten [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
DOBSCHAL, Hans-Jürgen; DE
RUDOLPH, Günter; DE
LINDIG, Karsten; DE
Vertreter:
GRÖBER, Volker; Carl Zeiss Jena GmbH Carl-Zeiss-Promenade 10 07745 Jena, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 004 444.726.01.2007DE
Titel (DE) MULTIFUNKTIONS-GLAS
(EN) MULTIFUNCTION GLASS
(FR) VERRE MULTIFONCTIONS
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Multifunktions-Glas, bei dem ein außerhalb dieses Glases (1) mit einem Bildgeber (3) erzeugtes Bild über eine Fläche des Glases (1) optisch einkoppelbar, innerhalb dieses Glases (1) optisch übertragbar und über eine der vor einem Auge (10) eines Beobachters liegenden optischen Flächen in das Auge (10) auskoppelbar ist. Die Erfindung ist dadurch gekennzeichnet, daß das reelle Bild in eine Einkoppelfläche (20), die in einem Randbereich des Glases (1) liegt, einkoppelbar ist, das eingekoppelte Bild an einer der optischen Flächen des Glases eine Totalreflexion (23) erhält und dann eine Auskopplung eines virtuellen Bildes aus der optischen Flächen des Glases in Richtung Auge (10) durch eine Mikrostrukturierte optische Fläche, welche eine Auskoppelfläche (22) ist, erfolgt, die auf einer der optischen Flächen das Glases aufgebracht ist.
(EN) The invention relates to a multifunction glass, wherein an image produced outside of said glass (1) by means of an imaging device (3) can be optically coupled via a surface of the glass (1), optically transmitted inside said glass (1), and output in the eye (10) via one of the optical surfaces located in front of the eye (10) of an observer. The invention is characterized in that the real image can be coupled in a coupling surface (20), which is located in a marginal region of the glass (1), the coupled image is given total reflection (23) on one of the optical surfaces of the glass, and then output of a virtual image occurs from the optical surfaces of the glass toward the eye (10) by a micro-structured optical surface, which is applied to one of the optical surfaces of the glass.
(FR) L'invention concerne un verre multifonctions, pour lequel une image produite à l'extérieur de ce verre (1) par un système d'imagerie (3) peut-être injectée de manière optique sur une surface du verre (1), transféré de manière optique à l'intérieur de ce verre (1) et extraite dans un oeil (10) d'un observateur sur une des surfaces optiques se trouvant devant l'oeil (10). L'invention est caractérisée en ce que l'image réelle peut être injectée dans une surface d'injection (20) se situant dans un secteur de bord du verre (1), l'image injectée obtient une réflexion totale (23) au niveau d'une des surfaces optiques du verre et une extraction d'une image virtuelle à partir des surfaces optiques du verre a ensuite lieu dans la direction de l'oeil (10) grâce à une surface optique microstructurée, faisant office de surface d'extraction (22), qui est appliquée sur l'une des surfaces optiques du verre.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)