Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008089945) VERFAHREN ZUM BEARBEITEN VON EXTRUDIERTEN KUNSTSTOFFPLATTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/089945 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2008/000434
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 22.01.2008
IPC:
B29C 69/00 (2006.01) ,B23K 26/40 (2006.01) ,B23K 26/08 (2006.01) ,B29C 47/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
69
Kombinierte Formgebungsverfahren, die nicht in einer einzigen der Hauptgruppen B29C39/-B29C67/130; Vorrichtungen hierfür
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26
Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden, Bohren
36
Abtragen von Material
40
unter Berücksichtigung der Eigenschaften der beteiligten Materialien
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26
Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden, Bohren
08
Vorrichtungen mit Relativbewegung zwischen Laserstrahlen und Werkstück
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
47
Formgebung durch Strangpressen [Extrudieren], d.h. Auspressen der Formmasse durch ein Mundstück oder eine Düse, die der Formmasse die gewünschte Form geben; Vorrichtungen hierfür
Anmelder:
FIRMA BREYER GMBH MASCHINENFABRIK [DE/DE]; Bohlinger Strasse 27 78224 Singen, DE (AllExceptUS)
BREYER, Walter [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
BREYER, Walter; DE
Vertreter:
WEISS, Peter; Weiss & Arat Zeppelinstrasse 4 78234 Engen, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 004 247.923.01.2007DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUM BEARBEITEN VON EXTRUDIERTEN KUNSTSTOFFPLATTEN
(EN) METHOD FOR MACHINING EXTRUDED PLASTIC SHEETS
(FR) PROCÉDÉS D'USINAGE DE PLAQUES EN MATIÈRE PLASTIQUE EXTRUDÉES
Zusammenfassung:
(DE) Bei einem Verfahren zum Bearbeiten von extrudierten Kunststoffplatten (7), welche als Kunststoffschmelze (3) aus einem Extruder (1) extrudiert, im nachgeschalteten Glättwerk (4) geglättet und dann einer Kühlstrecke (5) übergeben wird, soll mittels zumindest einer Laserschneideinrichtung (6) die extrudierte, aus dem Glättwerk (4) austretende Kunststoffbahn (16) in einzelne Kunststoffplatten (7) kontinuierlich abgeschnitten und separiert werden.
(EN) The invention relates to a method for machining extruded plastic sheets (7). The plastic sheets are extruded on an extruder (1) as plastic melt (3), smoothed in a downstream smoothing device (4) and then transferred to a cooling stretch (5). By means of at least one laser-cutting device (6), the extruded plastic section (16) exiting from the smoothing device (4) is continuously cut and separated into individual plastic sheets (7).
(FR) L'invention concerne un procédé d'usinage de plaques en matière plastique extrudées (7), qui sont extrudées en tant que fusion de matière plastique (3) à partir d'une extrudeuse (1), lissées dans une unité de lissage (4) placée à la suite et transférées à un refroidisseur (5), la bande extrudée de matière plastique (16) sortant de l'unité de lissage (4) étant découpée et séparée en continu grâce à au moins une unité de découpe au laser (6).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)