Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008089915) MATERIALSTANGENZUFÜHRVORRICHTUNG ZUM ZUFÜHREN VON MATERIALSTANGEN ZU EINER WERKZEUGMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/089915 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2008/000344
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 17.01.2008
IPC:
B23B 13/02 (2006.01) ,B23Q 7/06 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Drehen; Bohren
13
Automatische Zuführ-, Einspann- oder Führungseinrichtungen für stangenförmigen Werkstoff für Drehmaschinen
02
für Einspindel-Drehmaschinen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Q
Einzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
7
Anordnungen zum Handhaben von Werkstücken für oder verbunden mit Werkzeugmaschinen oder in diesen angeordnet, z.B. zum Fördern, Zuführen, Ausrichten, Wegführen, Sortieren
06
durch Schieber
Anmelder:
KURT BREUNING IRCO-MASCHINENBAU GMBH [DE/DE]; Sindelfinger Strasse 9 71144 Steinenbronn, DE (AllExceptUS)
BREUNING, Roland [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
BREUNING, Roland; DE
Vertreter:
WELLER, Wolfgang ; Witte, Weller & Partner Postfach 10 54 62 70047 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 004 726.822.01.2007DE
Titel (DE) MATERIALSTANGENZUFÜHRVORRICHTUNG ZUM ZUFÜHREN VON MATERIALSTANGEN ZU EINER WERKZEUGMASCHINE
(EN) BAR FEEDING DEVICE FOR FEEDING BARS OF MATERIAL TO A MACHINE TOOL
(FR) DISPOSITIF POUR ACHEMINER DES BARRES DE MATÉRIAU À UNE MACHINE-OUTIL
Zusammenfassung:
(DE) Materialstangenzuführvorrichtung (10) zum Zuführen von Materialstangen zu einer Werkzeugmaschine, mit Führungselementen (92 - 102) zum Führen von Materialstangen, wobei die Führungselemente zum Führen von Materialstangen mit unterschiedlichen Durchmessern quer zu einer Längsachse (29) verschiebbar sind. Es wird vorgeschlagen, dass jedes Führungselement als ein axialer Längsabschnitt eines einen Führungskanal vollständig umschließenden Führungsrohrs ausgebildet ist, und dass die Führungselemente (92 bis 102) zur Verringerung des wirksamen Querschnitts des Führungskanals alternierend quer zur Längsachse (29) verschiebbar sind.
(EN) Bar feeding device (10) for feeding bars of material to a machine tool, comprising guiding elements (92 - 102) for guiding bars of material, wherein the guiding elements are displaceable transversely in relation to a longitudinal axis (29) for guiding bars of material with different diameters. It is proposed that each guiding element is formed as an axial longitudinal portion of a guiding tube completely enclosing a guiding channel, and that the guiding elements (92 to 102) can be alternately displaced transversely in relation to the longitudinal axis (29) to reduce the effective cross section of the guiding channel.
(FR) L'invention concerne un dispositif (10) pour acheminer des barres de matériau à une machine-outil, qui comprend des éléments de guidage (92 - 102) pour guider des barres de matériau. Ces éléments de guidage pour guider des barres de matériau de diamètres différents peuvent être déplacés transversalement à un axe longitudinal (29). Conformément à l'invention, chaque élément de guidage est réalisé sous la forme d'une partie longitudinale axiale d'un tube de guidage entourant complètement un canal de guidage et les éléments de guidage (92 - 102) peuvent être déplacés en alternance transversalement à l'axe longitudinal (29) pour réduire la section transversale efficace du canal de guidage.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2111318