Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008089908) STRUKTURBAUTEIL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/089908 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2008/000312
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 17.01.2008
IPC:
F15B 1/10 (2006.01) ,F16J 3/02 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15
Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
B
Druckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Anlagen oder Systeme mit Druckspeichern; Vorratsbehältern oder Sümpfen
02
Anlagen oder Systeme mit Druckspeichern
04
Druckspeicher
08
unter Verwendung eines Gaspuffers; Gasladevorrichtungen; Anzeigevorrichtungen oder Schwimmer hierfür
10
mit flexiblen Trennvorrichtungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
J
Kolben; Zylinder; Druckbehälter allgemein; Abdichtungen, Dichtungen
3
Membranen; Bälge; Membrankolben
02
Membranen
Anmelder:
ELRINGKLINGER AG [DE/DE]; Max-Eyth-Stasse 2 72581 Dettingen/Erms, DE (AllExceptUS)
BOCK, Stefan [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
BOCK, Stefan; DE
Vertreter:
BARTELS & PARTNER; Lange Strasse 51 70174 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 003 723.825.01.2007DE
Titel (DE) STRUKTURBAUTEIL
(EN) STRUCTURAL COMPONENT
(FR) COMPOSANT STRUCTUREL
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Strukturbauteil in Form eines sich in zwei verschiedenen Hauptrichtungen (12,13) erstreckenden, mindestens einlagigen und elastisch nachgiebigen Trennelementes (10), das mindestens zwei linienförmige Strukturteile (18) aufweist, die in den beiden Hauptrichtungen (12,13) gegeneinander versetzt angeordnet sind. Dadurch, dass zumindest ein Teil der linienförmigen Strukturteile (18) einen schlingenförmigen Querschnitt aufweist und dass das Trennelement (10) zumindest teilweise aus einem Fluor-Kunststoffmaterial aufweisenden Werkstoff, vorzugsweise einem zur Gänze aus Fluor-Kunststoffmaterial bestehenden Werkstoff, gebildet ist, ist ein Strukturbauteil erhalten, das sich nicht nur durch hervorragende Diffusionsdichtigkeit aus zeichnet, sondern auch durch besonders gute mechanische Eigenschaften, wie extreme Biegewechselfestigkeit, hervorsticht.
(EN) The invention relates to a structural component in the form of a parting element (10) which extends in two different main directions (12,13), is of at least single-layer design and is elastically flexible, which parting element (10) has at least two linear structural parts (18) which are arranged offset with respect to one another in the two main directions (12,13). As a result of at least a part of the linear structural parts (18) having a loop-shaped cross section and as a result of the parting element (10) being formed at least partially from a substance which has a fluoroplastic material, preferably a substance composed entirely of fluoroplastic material, a structural component is obtained which is characterized not only by excellent diffusion impermeability but also by particularly good mechanical properties such as extreme bending fatigue strength.
(FR) L'invention concerne un composant structurel sous la forme d'un élément de séparation (10) s'étendant dans deux directions principales différentes (12, 13), flexible élastiquement et constitué d'au moins une couche. Cet élément de séparation présente au moins deux parties structurelles (18) de forme linéaire qui sont décalées l'une par rapport à l'autre dans les deux directions principales (12, 13). Du fait qu'au moins une partie des parties structurelles (18) de forme linéaire présente une section transversale en forme de boucle et que l'élément de séparation (10) est au moins en partie formé par un matériau à base d'une matière synthétique fluorée, de préférence par un matériau constitué entièrement d'une matière synthétique fluorée, on obtient un composant structurel qui se caractérise non seulement par une excellente résistance à la diffusion mais se distingue également par de très bonnes propriétés mécaniques, comme une extrême résistance aux flexions alternées.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2126369