Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008089897) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM EINSTELLEN EINER LEERLAUFDREHZAHL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/089897 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2008/000251
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 15.01.2008
IPC:
F02D 41/08 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
41
Elektrische Steuerung oder Regelung der Zufuhr eines brennbaren Gemisches oder seiner Bestandteile
02
Schaltungsanordnungen zum Erzeugen von Steuer- oder Regelsignalen
04
Einführung von Korrekturgrößen für besondere Betriebsbedingungen
08
für den Leerlauf
Anmelder:
VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; 38436 Wolfsburg, DE (AllExceptUS)
HOLZ, Matthias [DE/DE]; DE (UsOnly)
BROCKE, Ralph [DE/DE]; DE (UsOnly)
POTT, Ekkehard [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HOLZ, Matthias; DE
BROCKE, Ralph; DE
POTT, Ekkehard; DE
Allgemeiner
Vertreter:
VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT; Brieffach 1770 38436 Wolfsburg, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 004 171.527.01.2007DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM EINSTELLEN EINER LEERLAUFDREHZAHL
(EN) METHOD AND DEVICE FOR SETTING AN IDLE SPEED
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF POUR L'AJUSTEMENT D'UN NOMBRE DE TOURS AU RALENTI
Zusammenfassung:
(DE) Eine Vorrichtung (2) zum Einstellen einer Leerlaufdrehzahl einer Verbrennungskraftmaschine (3) eines Fahrzeugs (1) umfasst einen Messwertaufnehmer (8) zum Erfassen einer Auslastung des elektrischen Generators (4) und ein Einstellmittel (10) zum Einstellen der Leerlaufdrehzahl der Verbrennungskraftmaschine (3) in Abhängigkeit von der erfassten Auslastung des elektrischen Generators (4). Der elektrische Generator (4) wird dabei von der Verbrennungskraftmaschine (3) angetrieben.
(EN) The invention relates to a device (2) for setting an idle speed of an internal combustion engine (3) of a vehicle (1), comprising a measuring sensor (8) for detecting a utilization of the electric generator (4) and a setting means (10) for setting the idle speed of the internal combustion engine (3) as a function of the detected utilization of the electric generator (4). The electric generator (4) is driven by the internal combustion engine.
(FR) L'invention concerne un dispositif (2) pour l'ajustement d'un nombre de tours au ralenti d'un moteur à combustion interne (3) d'un véhicule (1) qui comprend un capteur de valeur de mesure (8) pour enregistrer une utilisation du générateur électrique (4) et un moyen d'ajustement (10) pour l'ajustement du nombre de tours au ralenti du moteur à combustion interne (3) en fonction de l'utilisation enregistrée du générateur électrique (4). Le générateur électrique (4) est en outre entraîné par le moteur à combustion interne (3).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)