Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008089888) TRAGBARES TOILETTENGESTELL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/089888 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2008/000113
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 09.01.2008
IPC:
A47K 11/06 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
47
Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
K
Sanitäre Ausstattung, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Toilettenzubehör
11
Klosetts ohne Wasserspülung; Pissoirs ohne Wasserspülung; Nachttöpfe; Stühle mit Toiletteneinrichtungen oder besonders ausgebildet für die Verwendung mit Toiletten
06
Nachttöpfe
Anmelder:
GRÖTERS, Angelika [DE/DE]; DE
LAHR, Martin [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
GRÖTERS, Angelika; DE
LAHR, Martin; DE
Vertreter:
NIEDERKOFLER, Oswald; Samson & Partner Widenmayerstrasse 5 80538 München, DE
Prioritätsdaten:
20 2007 001 206.326.01.2007DE
Titel (DE) TRAGBARES TOILETTENGESTELL
(EN) PORTABLE TOILET FRAME
(FR) CADRE DE TOILETTES PORTATIF
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Toilettengestell (2) für Kinder, mit einer Sitzbrille (1) und einem klappbaren Gestell (13, 19). Das Gestell umfaßt Klappelemente (13), die jeweils über eine Scharnieranordnung (19, 17) zwischen einer Ruhelage und einer Gebrauchslage verschwenkbar an der Sitzbrille (1) angeordnet sind. Die Erfindung betrifft ebenfalls einen Fäkalienbeutel 23, der an der Sitzbrille 1 anbringbar ist.
(EN) The present invention relates to a toilet frame (2) for children, comprising a toilet seat (1) and a collapsible frame (13, 19). The frame comprises folding elements (13), which are moveably arranged on the toilet seat (1) between a non-use position and a use position via a hinge assembly (19, 17). The invention further relates to a feces bag (23), which can be attached to the seat (1).
(FR) L'invention concerne un cadre de toilettes (2) pour enfants, comprenant une lunette (1) et un cadre pliable (13, 19). Le cadre comprend des éléments pliables (13) qui sont respectivement articulés sur la lunette (1) par l'intermédiaire d'un dispositif à charnières (19, 17) et pivotent entre une position de repos et une position d'utilisation. L'invention concerne également un sac à matières fécales (23) qui peut être installé au niveau de la lunette (1).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)