Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008089857) KÜHLSCHMIERSTOFF FÜR DIE WÄSSRIGE ZERSPANUNG VON ALUMINIUMLEGIERTEM MAGNESIUM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/089857 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/061353
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 23.10.2007
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 13.06.2008
IPC:
C10M 173/00 (2006.01) ,C23F 11/167 (2006.01) ,C10N 40/24 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
10
Mineralöl-, Gas- oder Koksindustrie; Kohlenmonoxid enthaltende technische Gase; Brennstoffe; Schmiermittel; Torf
M
Schmiermittelzusammensetzungen; Verwendung chemischer Substanzen entweder für sich allein als Schmiermittel oder als Schmiermittelzusätze in einer Schmiermittelzusammensetzung
173
Schmiermittelzusammensetzungen, die mehr als 10% Wasser enthalten
C Chemie; Hüttenwesen
23
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
F
Nichtmechanisches Entfernen metallischer Stoffe von Oberflächen; Verhinderung von Korrosion von metallischem Material; Verhinderung von Verkrustungen im Allgemeinen; Mehrstufenverfahren zur Oberflächenbehandlung metallischer Werkstoffe unter Einbeziehung mindestens eines der in Klasse C23 vorgesehenen Verfahren und mindestens eines der von den Unterklassen C21D oder C22F oder der Klasse C25320
11
Inhibieren der Korrosion metallischer Werkstoffe durch Aufbringen von Inhibitoren auf die durch Korrosion gefährdete Oberfläche oder durch Zugabe der Inhibitoren zum Korrosionsmittel
08
in anderen Flüssigkeiten
10
unter Verwendung von organischen Inhibitoren
167
von phosphorhaltigen Verbindungen
C Chemie; Hüttenwesen
10
Mineralöl-, Gas- oder Koksindustrie; Kohlenmonoxid enthaltende technische Gase; Brennstoffe; Schmiermittel; Torf
N
Index-Schema nur im Zusammenhang mit Unterklasse C10M76
40
Spezifizierte Verwendungszwecke der Schmiermittelzusammensetzung
20
Metallbearbeitung
24
ohne wesentlichen Materialaustrag; Stanzen von Metall
Anmelder:
HENKEL AG & CO. KGAA [DE/DE]; Henkelstr. 67 40589 Düsseldorf, DE (AllExceptUS)
MOLZ, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
BAUER, Florian [DE/DE]; DE (UsOnly)
WUNDERLICH, Markus [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
MOLZ, Thomas; DE
BAUER, Florian; DE
WUNDERLICH, Markus; DE
Prioritätsdaten:
10 2007 004 325.423.01.2007DE
Titel (DE) KÜHLSCHMIERSTOFF FÜR DIE WÄSSRIGE ZERSPANUNG VON ALUMINIUMLEGIERTEM MAGNESIUM
(EN) COOLING LUBRICANT FOR THE WET MACHINING OF ALUMINIUM ALLOYED MAGNESIUM
(FR) RÉFRIGÉRANT LUBRIFIANT POUR L'USINAGE PAR ENLÈVEMENT DE COPEAUX PAR VOIE HUMIDE DE MAGNÉSIUM ALLIÉ À L'ALUMINIUM
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein ölhaltiges, wassermischbares Emulsionskonzentrat, enthaltend: I) eine Ölkomponente, II) ein Emulgatorsystem enthaltend: a) Ethoxylaten/Propoxylaten von Fettalkoholen mit 8 bis 18 C-Atomen im Alkohol mit 2 bis 6 Ethylenoxideinheiten und 4 bis 8 Propylenoxideinheiten und b) Fettalkoholen und/oder Fettalkoholpropoxylaten mit 12 bis 24 C-Atomen im Alkohol und 0 bis 3 Propylenoxideinheiten und/oder dem Destillationsrückstand dieser Fettalkohole und III) ein Korrosionsschutzsystem enthaltend a) geradkettigen und/oder verzweigten Carbonsäuren und/oder Phosphonsäuren mit 6 bis 12 C-Atomen, dadurch gekennzeichnet, dass das Korrosionsschutzsystem (III) zusätzlich chelatbildende organische Aminverbindungen (III b) mit einem oder mehreren tertiären Stickstoffatomen enthält, deren organische Reste funktionale Gruppen ausgewählt aus -O-P(=O)(OX)2, -P(=O)(OX)2, -PH(=O)OX, -COOX aufweisen und/oder eine aliphatische Gruppe mit nicht mehr als 4 C-Atomen darstellen, wobei die organischen Reste von Verbindungen (III b) mit endständigen tertiär substituierten Stickstoffatomen oder die organischen Reste von Verbindungen (III b) mit nur einem tertiär substituierten Stickstoffatom mindestens zwei funktionale Gruppen ausgewählt aus -O-P(=O)(OX)2, -P(=O)(OX)2 und/oder -PH(=O)OX enthalten, und X ein Wasserstoffatom, ein Alkalimetall-Kation, ein Ammonium-Ion, eine quarternäre Ammoniumverbindung und/oder ein aliphatischer Rest mit nicht mehr als 4 C- Atomen ist, sowie eine Öl-in-Wasser Emulsion als Anwendungslösung des Emulsionskonzentrates zur Bearbeitung von Leichtmetallen, insbesondere von Aluminium und seinen Legierungen sowie besonders bevorzugt von aluminiumlegierten Magnesium, und deren Verwendung als Reinigungs-, Korrosionsschutz- und Kühlschmierstoffemulsion, insbesondere bei der spanabhebenden Metallbearbeitung.
(EN) The invention relates to a water-miscible emulsion concentrate containing oil, comprising: I) an oil component, II) an emulsifier system containing: a) ethoxylates/propoxylates of fatty alcohols with between 8 to 18 C atoms in the alcohol, with between 2 and 6 ethylene oxide units and between 4 and 8 propylene oxide units and b) fatty alcohols and/or fatty alcohol propoxylates with between 12 and 24 C atoms in the alcohol and between 0 and 3 propylene oxide units and/or the distillation residue of said fatty alcohols; and III) an anti-corrosion system containing: a) straight-chained and/or branched carboxylic acids and/or phosphonic acids with between 6 and 12 C atoms. Said emulsion concentrate is characterised in that the anti-corrosion system (III) also contains chelate-forming organic amine compounds (IIIb) with one or more tertiary nitrogen atoms, the organic residues of which contain functional groups selected from -O-P(=O)(OX)2, -P(=O)(OX)2, -PH(=O)OX, -COOX and/or represent an aliphatic group comprising no more than 4 C atoms, the organic residues of compounds (IIIb) with terminal tertiary substituted nitrogen atoms or the organic residues of compounds (IIIb) with only one tertiary substituted nitrogen atom contain at least two functional groups selected from -O-P(=O)(OX)2, -P(=O)(OX)2 and/or -PH(=O)OX and X represents a hydrogen atom, an alkaline metal cation, an ammonium ion, a quaternary ammonium compound and/or an aliphatic residue comprising no more than 4 C atoms. The invention also relates to an oil-in-water emulsion used as an application solution of the emulsion concentrate for processing light alloys, especially aluminium and the alloys thereof and especially preferably aluminium-alloyed magnesium and to the use of said emulsion as a cleaning, anti-corrosion and cooling lubricant emulsion, especially for machining metal.
(FR) La présente invention concerne un concentré émulsionnable huileux et miscible à l'eau, comprenant (I) une composante huile (II) un système émulsifiant contenant a) des éthoxylats/propoxylats d'alcools gras avec 8 à 18 atomes de carbone dans l'alcool avec 2 à 6 unités d'oxyde d'éthylène et 4 à 8 unités d'oxyde de propylène et b) des alcools gras et/ou des propoxylats d'alcools gras avec 12 à 24 atomes de carbone dans l'alcool et 0 à 3 unités d'oxyde de propylène et/ou le résidu de distillation de ces alcools gras et (III) un système anticorrosion contenant a) des acides carboxyliques et/ou des acides phosphoniques à chaîne droite et/ou ramifiée avec 6 à 12 atomes de carbone, caractérisé en ce que le système anticorrosion (III) contient, en plus, des composés d'amine organique chélatants (III b) comportant au moins un atome d'azote tertiaire et dont les restes organiques présentent des groupes fonctionnels sélectionnés dans -O-P(=O)(OX)2, -P(=O)(OX)2, -PH(=O)OX, -COOX et/ou représentent un groupe aliphatique avec maximum 4 atomes de carbone. Les restes organiques de composés (III b) avec des atomes d'azote à terminaisons à substitution tertiaire ou les restes organiques de composés (III b) avec seulement un atome d'azote à substition tertiaire contiennent au moins deux groupes fonctionnels sélectionnés dans -O-P(=O)(OX)2, -P(=O)(OX)2 et/ou -PH(=O)OX, et X représente un atome d'hydrogène, un cation de métal alcalin, un ion d'ammonium, un composé d'ammonium quaternaire et/ou un reste aliphatique avec maximum 4 atomes de carbone, ainsi qu'une émulsion huile-eau comme solutions d'application du concentré émulsionnable pour l'usinage des métaux légers, notamment de l'aluminium et de ses alliages et, de préférence, du magnésium allié à l'aluminium, et leur utilisation comme émulsion de nettoyage, de protection anticorrosion et de réfrigérant lubrifiant, notamment lors de l'usinage par enlèvement de copeaux.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)