Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008089801) SICHERUNGSEINRICHTUNG FÜR BRENNSTOFFZELLEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/089801 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2007/009868
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 15.11.2007
IPC:
H01M 8/24 (2006.01) ,H01M 8/04 (2006.01) ,H01M 8/00 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8
Brennstoffelemente; Herstellung derselben
24
Zusammenfassen von Brennstoffzellen in Batterien, z.B. Module
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8
Brennstoffelemente; Herstellung derselben
04
Zusätzliche Geräte oder Verfahren, z.B. zur Steuerung des Drucks, für die Zirkulation von Gasen oder Flüssigkeiten
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8
Brennstoffelemente; Herstellung derselben
Anmelder:
DAIMLER AG [DE/DE]; Mercedesstrasse 137 70327 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
NUESSLE, Ralf [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
NUESSLE, Ralf; DE
Vertreter:
DAIMLER AG; Intellectual Property And Technology Management GR/VI, C106 70546 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 003 503.024.01.2007DE
Titel (DE) SICHERUNGSEINRICHTUNG FÜR BRENNSTOFFZELLEN
(EN) SECURING DEVICE FOR FUEL CELLS
(FR) DISPOSITIF DE SÉCURITÉ POUR CELLULES À COMBUSTIBLE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft Vorrichtungen zur Sicherung von Brennstoffzellen in Fahrzeugen. Hierzu befinden sich in/an dem Stackgehäuse (1) Sensoren (2, 5), die bei einer Durchdringung des Stackgehäuses (1) mit einem Gegenstand oder einer anderen starken Deformierung, die auch den Stack (3) mechanisch beschädigen könnte, ein Signal abgeben bzw. einen Signalkreis (6) unterbrechen, welches dann mittels Überwachungsgerät (7) zu einer Abschaltung der Medienzufuhr (8) zum Brennstoffzellenstack (3) bzw. zu einer Unterbrechung des Leistungsstromkreises (9) des Brennstoffzellensystems und eventuell anderer Aggregate führt.
(EN) The invention relates to devices for securing fuel cells in vehicles. For this purpose, sensors (2, 5) are located in/on the stack housing (1), the sensors emitting a signal, or interrupting a signal circuit (6), upon a penetration of the stack housing (1) by means of an object or another strong deformation, which could also mechanically damage the stack (3), wherein the signal then causes the media supply (8) to the fuel cell stack (3) to be switched off, or the electric power circuit (9) of the fuel cell system, and possibly other units, to be interrupted by means of a monitoring device (7).
(FR) L'invention concerne des dispositifs de sécurité pour des cellules à combustible dans des véhicules. A cet effet, des capteurs (2, 5) se trouvent dans/sur le boîtier de pile (1). En cas de pénétration du boîtier de pile (1) par un objet, ou d'une autre déformation importante qui pourrait également endommager mécaniquement la pile (3), ces capteurs délivrent un signal ou interrompent un circuit de signalisation (6) qui, par l'intermédiaire d'un appareil de surveillance, engendre alors une désactivation de l'alimentation en fluide (8) de la pile (3) de cellules à combustible, ou une interruption du circuit (9) de courant de puissance du système de cellules à combustible et éventuellement d'autres équipements.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)