Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008089740) ANORDNUNG ZUR ERZEUGUNG VON MISCHLICHT UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER SOLCHEN ANORDNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/089740 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2008/000125
Veröffentlichungsdatum: 31.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 23.01.2008
IPC:
H01L 33/48 (2010.01) ,H01L 33/58 (2010.01) ,H01L 33/50 (2010.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
33
Halbleiterbauelemente mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht, besonders ausgebildet zur Lichtemission; Verfahren oder Vorrichtungen, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung dieser Bauelemente oder Teilen davon; Einzelheiten dieser Bauelemente
48
charakterisiert durch das Gehäuse
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
33
Halbleiterbauelemente mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht, besonders ausgebildet zur Lichtemission; Verfahren oder Vorrichtungen, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung dieser Bauelemente oder Teilen davon; Einzelheiten dieser Bauelemente
48
charakterisiert durch das Gehäuse
58
Bestandteile zur Formung optischer Felder
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
33
Halbleiterbauelemente mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht, besonders ausgebildet zur Lichtemission; Verfahren oder Vorrichtungen, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung dieser Bauelemente oder Teilen davon; Einzelheiten dieser Bauelemente
48
charakterisiert durch das Gehäuse
50
Bestandteile zur Wellenlängenkonversion
Anmelder:
OSRAM OPTO SEMICONDUCTORS GMBH [DE/DE]; Leibnizstrasse 4 93055 Regensburg, DE (AllExceptUS)
BRAUNE, Bert [DE/DE]; DE (UsOnly)
KRÄUTER, Gertrud [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
BRAUNE, Bert; DE
KRÄUTER, Gertrud; DE
Vertreter:
EPPING HERMANN FISCHER PATENTANWALTSGESELLSCHAFT MBH; Ridlerstrasse 55 80339 München, DE
Prioritätsdaten:
102007003808.025.01.2007DE
102007006349.208.02.2007DE
Titel (DE) ANORDNUNG ZUR ERZEUGUNG VON MISCHLICHT UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER SOLCHEN ANORDNUNG
(EN) ARRANGEMENT FOR GENERATING MIXED LIGHT, AND METHOD FOR THE PRODUCTION OF SUCH AN ARRANGEMENT
(FR) DISPOSITIF DE PRODUCTION DE LUMIÈRE MIXTE, ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UN TEL DISPOSITIF
Zusammenfassung:
(DE) Die beschriebene Erfindung betrifft eine Anordnung sowie ein Verfahren zur Herstellung einer solchen Anordnung, die zur Erzeugung von Mischlicht dient. Hierbei weist ein eine elektromagnetische Primärstrahlung aussendendes Halbleiterchip ein Lumineszenzkonversionselement im Strahlengang der Primärstrahlung auf. Weiterhin beinhalet die Anordnung ein Verbindeelement und ein Trägerelement, wobei das Trägerelement das Lumineszenzkonversionselement und das Verbindeelement trägt und formt.
(EN) The invention described relates to an arrangement, and to a method for the production of such an arrangement, which serves for generating mixed light. For this purpose, a semiconductor chip emitting electromagnetic primary radiation has a luminescence conversion element in the beam path of the primary radiation. The arrangement further comprises a connecting element and a carrier element, wherein the carrier element supports and forms the luminescence conversion element and the connecting element.
(FR) L'invention concerne un dispositif de production de lumière mixte, et un procédé de fabrication d'un tel dispositif. Une puce semiconductrice émettant un rayonnement électromagnétique primaire présente ici un élément de conversion de luminescence dans le trajet des rayons du rayonnement primaire. Le dispositif comprend en outre un élément de liaison et un élément porteur, sachant que l'élément porteur porte et met en forme l'élément de conversion de luminescence et l'élément de liaison.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
KR1020090108097EP2122696JP2010517228US20100019266CN101595574