In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2008087099 - KAPSEL, MITTEL ZUM PENETRIEREN DES BODENS EINER KAPSEL UND VORRICHTUNG FÜR DIE ZUBEREITUNG EINES GETRÄNKS

Veröffentlichungsnummer WO/2008/087099
Veröffentlichungsdatum 24.07.2008
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2008/050271
Internationales Anmeldedatum 11.01.2008
IPC
B65D 85/804 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
85Behältnisse, Verpackungselemente oder Verpackungen, besonders ausgebildet für spezielle Gegenstände oder Materialien
804Einwegbehälter oder Verpackungen, deren Inhalt an Ort und Stelle aufgebrüht oder gelöst wird
A47J 31/40 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
47Möbel; Haushaltsgegenstände oder Haushaltsgeräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
JKüchenausstattung; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Getränkebereitungsmaschinen oder Getränkebereitungsgeräte
31Getränkebereitungsmaschinen oder Getränkebereitungsgeräte
40Getränkebereiter mit Zuteilvorrichtungen für eine bestimmte Menge an Zutaten, wie Kaffee, Wasser, Zucker, Kakao, Milch, Tee
A47J 31/06 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
47Möbel; Haushaltsgegenstände oder Haushaltsgeräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
JKüchenausstattung; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Getränkebereitungsmaschinen oder Getränkebereitungsgeräte
31Getränkebereitungsmaschinen oder Getränkebereitungsgeräte
06Filter oder Siebe für Kaffeekocher oder Teekocher
CPC
A47J 31/3633
AHUMAN NECESSITIES
47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
JKITCHEN EQUIPMENT; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; APPARATUS FOR MAKING BEVERAGES
31Apparatus for making beverages
24Coffee-making apparatus in which hot water is passed through the filter under pressure, ; i.e. in which the coffee grounds are extracted under pressure
34with hot water under liquid pressure
36with mechanical pressure-producing means
3604with a mechanism arranged to move the brewing chamber between loading, infusing and ejecting stations
3623Cartridges being employed
3633Means to perform transfer from a loading position to an infusing position
A47J 31/3638
AHUMAN NECESSITIES
47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
JKITCHEN EQUIPMENT; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; APPARATUS FOR MAKING BEVERAGES
31Apparatus for making beverages
24Coffee-making apparatus in which hot water is passed through the filter under pressure, ; i.e. in which the coffee grounds are extracted under pressure
34with hot water under liquid pressure
36with mechanical pressure-producing means
3604with a mechanism arranged to move the brewing chamber between loading, infusing and ejecting stations
3623Cartridges being employed
3638Means to eject the cartridge after brewing
B65D 85/8043
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
85Containers, packaging elements or packages, specially adapted for particular articles or materials
70for materials not otherwise provided for
804Disposable containers or packages with contents which are ; mixed,; infused or dissolved in situ ; , i.e. without having been previously removed from the package
8043Packages adapted to allow liquid to pass through the contents
Y10T 83/9314
YSECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
TTECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER US CLASSIFICATION
83Cutting
929Tool or tool with support
9314Pointed perforators
Anmelder
  • SWISS CAFFE ASIA LTD. [CN]/[CN] (AllExceptUS)
  • AARDENBURG, Kees [NL]/[CH] (UsOnly)
Erfinder
  • AARDENBURG, Kees
Vertreter
  • DR. MODIANO & ASSOCIATI
Prioritätsdaten
07100520.115.01.2007EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KAPSEL, MITTEL ZUM PENETRIEREN DES BODENS EINER KAPSEL UND VORRICHTUNG FÜR DIE ZUBEREITUNG EINES GETRÄNKS
(EN) CAPSULE, MEANS FOR PIERCING THE BASE OF A CAPSULE AND DEVICE FOR PREPARING A BEVERAGE
(FR) CAPSULE, MOYEN DE TRANSPERCEMENT DU FOND DE CAPSULE ET DISPOSITIF DE PRÉPARATION D'UNE BOISSON
Zusammenfassung
(DE)
Eine Kapsel (1) beispielsweise zum Brühen von Kaffee besteht aus einem vorzugsweise rotationssymmetrisch ausgebildeten Kapselkörper (2) mit einer Seitenwand (3) und mit einem einstückig mit dieser ausgebildeten Boden (4). Die Kapsel ist mit einem Deckel (5) verschlossen, so dass eine dichte Kammer für die Aufnahme der in der Kapsel enthaltenen Substanz (7) gebildet wird. Boden (4) und Deckel (5) sind durch geeignete Mittel penetrierbar, so dass eine Flüssigkeit durch die Kapsel durchleitbar ist. Der Boden (4) ist mit einer kreisringförmigen Rinne (8) versehen, deren innere Wandpartie (9) eine Versteifungszone bildet. Der Boden (11) der Rinne bildet dabei eine Penetrationszone, welche infolge der Versteifungszone besser und ohne Deformation des gesamten Kapselbodens penetrierbar ist.
(EN)
A capsule (1), for example for brewing coffee consists of a preferably rotationally symmetrical capsule body (2) comprising a side wall (3) and a base (4) that is formed as one piece with said wall. The capsule is sealed by a lid (5), creating an impervious chamber for holding the substance (7) contained in the capsule. The base (4) and lid (5) can be pierced by suitable means to allow a liquid to be conducted through the capsule. The base (4) is provided with an annular channel (8), the inner wall section (9) of which forms a reinforcement zone. The base (11) of the channel forms a piercing zone, which can be pierced more effectively as a result of said reinforcement zone, without the deformation of the entire capsule base.
(FR)
Capsule (1) par exemple pour préparation de café, comprenant un corps (2) de préférence à symétrie de rotation et pourvu d'une paroi latérale (3), et un fond (4) formé d'un seul tenant avec ladite paroi latérale. La capsule est fermée de manière étanche par un opercule (5) de manière à former une chambre destinée à recevoir la substance (7) contenue dans la capsule. Le fond (4) et l'opercule (5) peuvent être transpercés par des moyens appropriés de telle façon qu'un liquide puisse traverser la capsule. Le fond (4) est doté d'une goulotte annulaire (8) dont la partie paroi interne (9) forme une zone de renforcement. Le fond (11) de la goulotte forme une zone de transpercement qui peut être transpercée plus efficacement grâce à la zone de renforcement et sans déformation du fond de capsule en entier.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten