Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008087039) VERFAHREN ZUR PHASENTRENNUNG EINES PRODUKTES MIT EINER ZENTRIFUGE UND SEPARATOR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/087039 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2008/000381
Veröffentlichungsdatum: 24.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 18.01.2008
IPC:
B04B 1/08 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
04
Mit Zentrifugalkräften arbeitende Apparate oder Maschinen zum Durchführen physikalischer oder chemischer Verfahren
B
Zentrifugen
1
Zentrifugen mit umlaufenden Vollmantel-Trommeln zum Trennen von überwiegend flüssigen Mischungen mit oder ohne feste Teilchen
04
mit eingesetzten Trennwänden
08
von konischer Form
Anmelder:
GEA WESTFALIA SEPARATOR GMBH [DE/DE]; Werner-Habig-Strasse 1 59302 Oelde, DE (AllExceptUS)
TRÄGER, Kim [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
TRÄGER, Kim; DE
Vertreter:
SPECHT, Peter ; Am Zwinger 2 33602 Bielefeld, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 003 071.320.01.2007DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR PHASENTRENNUNG EINES PRODUKTES MIT EINER ZENTRIFUGE UND SEPARATOR
(EN) PROCESS FOR PHASE SEPARATION OF A PRODUCT WITH A CENTRIFUGE AND SEPARATOR
(FR) PROCÉDÉ POUR LA SÉPARATION DE PHASE D'UN PRODUIT AU MOYEN D'UNE CENTRIFUGEUSE ET D'UN SÉPARATEUR
Zusammenfassung:
(DE) Verfahren zur Verarbeitung eines Produktes mittels einer Phasentrennung, insbesondere einer Dreiphasentrennung und -klärung, in wenigstens zwei Flüssigkeitsphasen und vorzugsweise eine Feststoffphase, wobei die Verarbeitung des Produktes in einer Zentrifuge mit einer drehbaren Zentrifugentrommel (1) erfolgt, die ein Produktzulaufrohr (4) aufweist, wobei sich eine Trennzone, insbesondere eine Trennzone zwischen der leichteren und der schwereren Flüssigkeitsphase (HP, LP) in der Zentrifuge ausbildet, wobei separat zum zu verarbeitenden Produkt ein die Neigung zur Emulsionsbildung verringerndes Mittel direkt durch einen separaten Zulauf (22) in die Zentrifugentrommel (1) geleitet wird.
(EN) A process for processing a product by means of a phase separation, especially a three-phase separation and clarification, into at least two liquid phases and preferably one solid phase, wherein the product is processed in a centrifuge with a rotatable centrifuge drum (1) which has a product feed pipe (4), wherein a separating zone, especially a separating zone between the lighter and the heavier liquid phase (HP, LP) forms in the centrifuge, wherein an agent for reducing the tendency to form an emulsion is passed directly through a separate feed (22) into the centrifuge drum (1) separately from the product to be processed.
(FR) L'invention concerne un procédé pour le traitement d'un produit par séparation de phase, en particulier par décantation et séparation en trois phases, pour obtenir au moins deux phases liquides et de préférence une phase solide, le traitement du produit s'effectuant dans une centrifugeuse à tambour rotatif (1) qui présente un tube d'alimentation en produit (4). Une zone de séparation, en particulier située entre la phase liquide plus légère et la phase liquide plus lourde (HP, LP), se forme dans la centrifugeuse et un moyen réduisant la tendance à former une émulsion est introduit directement par une alimentation séparée (22) dans le tambour de centrifugeuse (1), séparément du produit à traiter.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2125238