Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008087019) DICHTUNGSANORDNUNG UND DICHTUNGSVORRICHTUNG, INSBESONDERE ALS ZUBEHÖR ODER/UND ERSATZTEIL FÜR EINE SOLCHE DICHTUNGSANORDNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/087019 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2008/000299
Veröffentlichungsdatum: 24.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 16.01.2008
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 19.11.2008
IPC:
F16J 15/18 (2006.01) ,F16J 15/22 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
J
Kolben; Zylinder; Druckbehälter allgemein; Abdichtungen, Dichtungen
15
Abdichtungen, Dichtungen
16
zwischen sich gegeneinander bewegenden Oberflächen
18
mit Stopfbuchsen für elastische oder plastische Packungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
J
Kolben; Zylinder; Druckbehälter allgemein; Abdichtungen, Dichtungen
15
Abdichtungen, Dichtungen
16
zwischen sich gegeneinander bewegenden Oberflächen
18
mit Stopfbuchsen für elastische oder plastische Packungen
20
Packungsstoffe hierfür
22
in Form von Schnüren, Strängen, Fäden, Bändern oder dgl.
Anmelder:
BHS-SONTHOFEN GMBH [DE/DE]; Hans-Böckler-Strasse 7 87527 Sonthofen, DE (AllExceptUS)
SCHMID, Hans-Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
SÜSS, Wolfgang [DE/DE]; DE (UsOnly)
TICHY, Josef, W. [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SCHMID, Hans-Peter; DE
SÜSS, Wolfgang; DE
TICHY, Josef, W.; DE
Vertreter:
HERZOG, Markus ; Weickmann & Weickmann Postfach 860 820 81635 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 002 931.619.01.2007DE
Titel (DE) DICHTUNGSANORDNUNG UND DICHTUNGSVORRICHTUNG, INSBESONDERE ALS ZUBEHÖR ODER/UND ERSATZTEIL FÜR EINE SOLCHE DICHTUNGSANORDNUNG
(EN) SEALING ARRANGEMENT AND SEALING DEVICE, IN PARTICULAR AS AN ACCESSORY AND/OR SPARE PART FOR SUCH A SEALING ARRANGEMENT
(FR) AGENCEMENT D'ÉTANCHÉITÉ ET DISPOSITIF D'ÉTANCHÉITÉ, NOTAMMENT EN TANT QU'ACCESSOIRE ET/OU PIÈCE DE RECHANGE POUR UN TEL AGENCEMENT D'ÉTANCHÉITÉ
Zusammenfassung:
(DE) Eine Dichtungsanordnung (10) umfasst eine relativ zu einem Gehäuse (12) bewegbare Stange (14), eine Dichtungsvorrichtung (20) mit einer flexiblen Dichtungspackung (22) und wenigstens einem im Wesentlichen starren Abschlussring (24, 26), und eine Pressvorrichtung (30) zum Komprimieren der Dichtungsvorrichtung (20). Der Abschlussring weist eine zylindrische Innenfläche (24b) auf, eine zu der Innenfläche (24b) im Wesentlichen orthogonal verlaufende Abschlussfläche (24d) und eine zur Anlage an die Dichtungspackung (22) bestimmte Anlagefläche (24e). Erfindungsgemäß weist der Abschlussring (24, 26) einen im Wesentlichen hülsenartigen Abschnitt (24a) aufweist, an dem die Innenfläche (24b) ausgebildet ist, und einen mit diesem einstückigen, im Wesentlichen flanschartigen Abschnitt (24c), an welchem die Abschlussfläche (24d) ausgebildet ist, wobei sich der im Wesentlichen hülsenartige Abschnitt (24a) in die Dichtungspackung (22) hinein erstreckt.
(EN) A sealing arrangement (10) comprises a rod (14) which can move in relation to a housing (12), a sealing device (20) with a flexible sealing gasket (22) and at least one essentially rigid terminating ring (24, 26), and a pressing device (30) for compressing the sealing device (20). The terminating ring has a cylindrical inner face (24b), a terminating face (24d) which extends essentially orthogonally with respect to the inner face (24b), and a bearing face (24e) which is intended to bear against the sealing gasket (22). According to the invention, the terminating ring (24, 26) has an essentially sleeve-like section (24a) on which the inner face (24b) is formed, and an essentially flange-like section (24c) which is in one piece with said sleeve-like section (24a) and on which the terminating face (24d) is formed, in which case the essentially sleeve-like section (24a) extends into the sealing gasket (22).
(FR) L'invention concerne un agencement d'étanchéité (10) qui comprend une tige (14) déplaçable par rapport à un boîtier (12), un dispositif d'étanchéité (20) avec une garniture d'étanchéité flexible (22) et au moins une bague de terminaison (24, 26) sensiblement rigide ainsi qu'un dispositif de pression (30) pour comprimer le dispositif d'étanchéité (20). La bague de terminaison présente une surface interne cylindrique (24b), une surface de terminaison (24d) sensiblement perpendiculaire à la surface interne (24b) et une surface d'appui (24e) destinée à s'appliquer contre la garniture d'étanchéité (22). Conformément à l'invention, la bague de terminaison (24, 26) présente une partie (24a) sensiblement en forme de douille, sur laquelle est réalisée la surface interne (24b), et une partie (24c) d'une seule pièce, sensiblement en forme de bride, sur laquelle est réalisée la surface de terminaison (24d), la partie (24a) sensiblement en forme de douille s'étendant dans la garniture d'étanchéité (22).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2122212