In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2008087015 - INTEGRIERTER SCHALTKREIS

Veröffentlichungsnummer WO/2008/087015
Veröffentlichungsdatum 24.07.2008
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2008/000282
Internationales Anmeldedatum 16.01.2008
IPC
H03K 19/003 2006.01
HSektion H Elektrotechnik
03Grundlegende elektronische Schaltkreise
KImpulstechnik
19Verknüpfungsschaltungen, d.h. Schaltungen, bei denen wenigstens zwei Eingangssignale zu einem Ausgangssignal verknüpft werden; Inverterschaltungen
003Ausbildung von Schaltungen zur Erhöhung der Betriebszuverlässigkeit
H03K 19/0185 2006.01
HSektion H Elektrotechnik
03Grundlegende elektronische Schaltkreise
KImpulstechnik
19Verknüpfungsschaltungen, d.h. Schaltungen, bei denen wenigstens zwei Eingangssignale zu einem Ausgangssignal verknüpft werden; Inverterschaltungen
0175Kopplungsanordnungen; Schnittstellenanordnungen
0185unter ausschließlicher Verwendung von Feldeffekttransistoren
CPC
H03K 19/003
HELECTRICITY
03BASIC ELECTRONIC CIRCUITRY
KPULSE TECHNIQUE
19Logic circuits, i.e. having at least two inputs acting on one output
003Modifications for increasing the reliability ; for protection
H03K 19/00338
HELECTRICITY
03BASIC ELECTRONIC CIRCUITRY
KPULSE TECHNIQUE
19Logic circuits, i.e. having at least two inputs acting on one output
003Modifications for increasing the reliability ; for protection
0033Radiation hardening
00338In field effect transistor circuits
H03K 19/00361
HELECTRICITY
03BASIC ELECTRONIC CIRCUITRY
KPULSE TECHNIQUE
19Logic circuits, i.e. having at least two inputs acting on one output
003Modifications for increasing the reliability ; for protection
00346Modifications for eliminating interference or parasitic voltages or currents
00361in field effect transistor circuits
Anmelder
  • ATMEL GERMANY GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • KOCH, Anton [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • KOCH, Anton
Vertreter
  • MÜLLER, Wolf-Christian
Prioritätsdaten
10 2007 002 502.717.01.2007DE
60/880,37716.01.2007US
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) INTEGRIERTER SCHALTKREIS
(EN) INTEGRATED CIRCUIT
(FR) CIRCUIT INTÉGRÉ
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen Integrierten Schaltkreis (10) mit zumindest einem Anschluss (18) zum Ein- und/oder Auskoppeln von elektrischen Signalen, insbesondere von Digitalsignalen, und mit integrierten, dem Anschluss (18) zugeordneten Bezugspotentialmitteln (12) für eine Bereitstellung eines elektrischen Bezugspotentials an den Anschluss (18). Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass die Bezugspotentialmittel (12), insbesondere durch einen Übersteuerungs Vorgang, schaltbar ausgebildet sind. Verwendung für Halbleiterbausteine.
(EN)
The invention relates to an integrated circuit (10) comprising at least one connection (18) for incoupling and/or outcoupling electrical signals, especially data signals, and integrated reference potential means (12) associated with the connection (18) to provide an electrical reference potential on the connection (18). The invention is characterized in that the reference potential means (12) are configured to be switchable, especially by way of an overmodulation. The invention also relates to the use of the integrated circuit for semiconductor components.
(FR)
L'invention concerne un circuit intégré (10) comportant au moins une connexion (18) pour l'entrée et/ou la sortie de signaux électriques, notamment de signaux numériques, et des éléments à potentiel de référence intégrés (12), affectés à la connexion (18), destinés à fournir un potentiel électrique de référence à la connexion (18). Selon l'invention, les éléments à potentiel de référence (12) sont conçus de façon à pouvoir être commutés, notamment au moyen d'un processus de surmodulation. L'invention concerne également l'utilisation dudit circuit pour des composants à semi-conducteurs.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten