Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008086962) VERFAHREN ZUM HERSTELLEN VON SUBSTITUIERTEN PYRAZOLCARBONSÄURECHLORIDEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/086962 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2008/000091
Veröffentlichungsdatum: 24.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 09.01.2008
IPC:
C07D 231/16 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
231
Heterocyclische Verbindungen, die 1,2-Diazol-Ringe oder hydrierte 1,2-Diazol-Ringe enthalten
02
nicht mit anderen Ringen kondensiert
10
mit zwei oder drei Doppelbindungen innerhalb des Rings oder zwischen Ringatomen und Atomen außerhalb des Rings
14
mit direkt an Ring-Kohlenstoffatome gebundenen Heteroatomen oder Kohlenstoffatomen mit drei Bindungen zu Heteroatomen, von denen aber höchstens eine eine Bindung zu einem Halogentatom ist, z.B. Ester- oder Nitrilgruppen
16
Halogenatome oder Nitrogruppen
Anmelder:
BAYER CROPSCIENCE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Alfred-Nobel-Strasse 50 40789 Monheim, DE (AllExceptUS)
LUI, Norbert [DE/DE]; DE (UsOnly)
HEINRICH, Jens-Dietmar [DE/DE]; DE (UsOnly)
STRAUB, Alexander [DE/DE]; DE (UsOnly)
WOLLNER, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
FORD, Mark, James [GB/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
LUI, Norbert; DE
HEINRICH, Jens-Dietmar; DE
STRAUB, Alexander; DE
WOLLNER, Thomas; DE
FORD, Mark, James; DE
Allgemeiner
Vertreter:
BAYER CROPSCIENCE AKTIENGESELLSCHAFT; Business Planning and Administration Law and Patents, Patents and Licensing Building 6100 Alfred-Nobel-Strasse 50 40789 Monheim, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 002 674.018.01.2007DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUM HERSTELLEN VON SUBSTITUIERTEN PYRAZOLCARBONSÄURECHLORIDEN
(EN) METHOD FOR PRODUCING SUBSTITUTED PYRAZOLECARBOXYLIC ACID CHLORIDES
(FR) PROCÉDÉ DE PRÉPARATION DE CHLORURES D'ACIDE PYRAZOLCARBOXYLIQUE SUBSTITUÉS
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum Herstellen von substituierten Pyrazolsäurechloriden durch Chlorierung von Aldehyden der Formel (II) unter radikalischen Bedingungen.
(EN) The invention relates to a method for producing substituted pyrazole acid chlorides by chlorination of the aldehydes of formula (II) under radical conditions.
(FR) Procédé de préparation de chlorures d'acide pyrazolcarboxylique substitués par chloration d'aldéhydes de formule (II) dans des conditions radicalaires.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
KR1020090101351IL199196EP2104663JP2010516641BRPI0806750US20100041899
CN101600695CN103980200DK2104663IN3713/DELNP/2009