Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008086902) VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER GITTERELEKTRODE FÜR EINEN BLEIAKKUMULATOR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/086902 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/056345
Veröffentlichungsdatum: 24.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 26.06.2007
IPC:
H01M 4/20 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
14
Elektroden für Bleiakkumulatoren
16
Herstellungsverfahren
20
von geklebten Elektroden
Anmelder:
MITTERMAIER, Franz Xaver [DE/DE]; DE
Erfinder:
MITTERMAIER, Franz Xaver; DE
Vertreter:
WILHELMS, KILIAN & PARTNER; Eduard-Schmid-Str. 2 81541 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 002 308.316.01.2007DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINER GITTERELEKTRODE FÜR EINEN BLEIAKKUMULATOR
(EN) METHOD FOR PRODUCING A LATTICE ELECTRODE FOR A LEAD STORAGE BATTERY
(FR) PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UNE ÉLECTRODE DE GRILLE POUR UN ACCUMULATEUR AU PLOMB
Zusammenfassung:
(DE) Verfahren zum Herstellen einer Gitterelektrode für einen Bleiakkumulator insbesondere für eine Starterbatterie zum Starten der Brennkraftmaschine eines Kraftfahrzeuges. Es wird zunächst ein Gitterträger nach üblichem Verfahren durch Fallguss, Rotationsguss, durch Strecken eines geschlitzten Metallbleches oder durch Stanzen eines Metallbleches hergestellt, der mit einer aktiven Masse pastiert wird, die anschließend Reifen und Aushärten gelassen wird. Der Gitterträger wird vor dem Reifen und Aushärten der aktiven Masse entweder vor oder nach dem Pastieren durch Ausüben von Druck beispielsweise durch Pressen oder Walzen auf die gewünschte Stärke gebracht.
(EN) The invention relates to a method for producing a lattice electrode for a lead storage battery, particularly for a starter battery for starting the internal combustion engine of a motor vehicle. First, a lattice support is produced using conventional methods, by means of gravity casting, centrifugal casting, by stretch-forming a slotted metal sheet, or by stamping a metal sheet, and the lattice support is paste-plated with an active mass, which is then allowed to age and cure. Before aging and curing of the active mass, the lattice support is brought to the desired thickness, either before or after paste-plating, by applying pressure, for example by means of pressing or rolling.
(FR) Procédé de fabrication d'une électrode de grille pour un accumulateur au plomb, notamment pour une batterie de démarreur pour le démarrage du moteur à combustion interne d'un véhicule automobile. On fabrique d'abord un support de grille selon un procédé habituel, par coulée en chute, coulée par rotation, étirage d'une tôle métallique fendue ou découpage d'une tôle métallique, support qui est empâté d'une pâte active qu'on laisse ensuite mûrir et durcir. Avant le mûrissement et le durcissement de la pâte active, le support de grille est, soit avant soit après l'empâtage, amené à l'épaisseur souhaitée en exerçant une pression, par exemple par pressage ou laminage.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)