Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008086850) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR BESTIMMUNG DER GESCHWINDIGKEIT EINES FAHRZEUGS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/086850 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/010697
Veröffentlichungsdatum: 24.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 08.12.2007
IPC:
G01P 21/00 (2006.01) ,B60W 40/10 (2012.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
P
Messen der Linear- oder Winkelgeschwindigkeit, der Beschleunigung, der Verzögerung oder des Stoßes; Anzeigen des Vorhandenseins oder Fehlens einer Bewegung; Anzeigen der Richtung einer Bewegung
21
Prüfen oder Eichen von Geräten oder Vorrichtungen, soweit sie von den anderen Gruppen dieser Unterklasse umfasst sind
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
40
Berechnung von Fahr-Parametern von Antriebs-Steuerungssystemen von Straßenfahrzeugen, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregates betreffen
10
Fahrzeugbewegung betreffend
Anmelder:
WABCO GMBH [DE/DE]; Am Lindener Hafen 21 30453 Hannover, DE (AllExceptUS)
KNOSMANN, Michael [DE/DE]; DE (UsOnly)
KÜSSNER, Sascha [DE/DE]; DE (UsOnly)
MUNKO, Tobias [DE/DE]; DE (UsOnly)
VON BEHREN, Ulrich [DE/DE]; DE (UsOnly)
WOLF, Thomas [DE/US]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KNOSMANN, Michael; DE
KÜSSNER, Sascha; DE
MUNKO, Tobias; DE
VON BEHREN, Ulrich; DE
WOLF, Thomas; DE
Vertreter:
GÜNTHER, Constantin; Wabco GmbH Postfach 91 12 62 30432 Hannover, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 002 791.718.01.2007DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR BESTIMMUNG DER GESCHWINDIGKEIT EINES FAHRZEUGS
(EN) METHOD AND DEVICE FOR DETERMINING THE SPEED OF A VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF POUR DÉTERMINER LA VITESSE D'UN VÉHICULE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur Bestimmung der Geschwindigkeit eines Fahrzeuges mit Mitteln zum Bestimmen der Gierrate des Fahrzeuges, Mitteln zur Bestimmung der Kürvenkrümmung einer vom Fahrzeug durchlaufenen Kurve sowie Mitteln zum Bestimmen der Fahrzeuggeschwindigkeit aus der Gierrate und der Kurvenkrümmung. Ferner betrifft die Erfindung ein Verfahren zur Bestimmung der Geschwindigkeit eines Fahrzeuges mit den Schritten: Bestimmen der Gierrate, Bestimmen der Kurvenkrümmung und Berechnen der Fahrzeuggeschwindigkeit aus der. Gierrate und der Kurvenkrümmung. Die Kurvenkrümmung kann aus der Differenz von gemessenen Radgeschwindigkeiten ermittelt werden.
(EN) The invention relates to a device for determining the speed of a vehicle with means for determining the yaw rate of the vehicle, means for determining the curvature of a curve passed through by the vehicle, and means for determining the speed of the vehicle from the yaw rate and the curvature. The invention further relates to a method for determining the speed of a vehicle, comprising the steps: Determining the yaw rate, determining the curvature, and calculating the vehicle speed from the yaw rate and the curvature. The curvature can be determined from the difference of the measured wheel speeds.
(FR) L'invention concerne un dispositif pour déterminer la vitesse d'un véhicule, comprenant : des moyens pour déterminer le taux de lacet du véhicule; des moyens pour déterminer la courbure d'un virage parcouru par le véhicule; et des moyens pour déterminer la vitesse du véhicule à partir du taux de lacet et de la courbure du virage. L'invention concerne en outre un procédé pour déterminer la vitesse d'un véhicule, comprenant les étapes suivantes : détermination du taux de lacet; détermination de la courbure du virage; et calcul de la vitesse du véhicule à partir du taux de lacet et de la courbure du virage. La courbure du virage peut être déterminée à partir de la différence des vitesses de roue mesurées.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
KR1020090104106EP2111557JP2010517000CN101542297IN2008/KOLNP/2009