Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008083996) WASSERGETRIEBENE HARTSCHAUMSTOFFE FÜR DIE ISOLATION VON FLÜSSIGERDGASTANKS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/083996 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2008/050001
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 02.01.2008
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 30.10.2008
IPC:
C08G 18/16 (2006.01) ,C08G 18/18 (2006.01) ,C08G 18/20 (2006.01) ,C08G 18/48 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
08
Verfahren
16
Katalysatoren
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
08
Verfahren
16
Katalysatoren
18
sekundäre oder tertiäre Amine oder deren Salze enthaltend
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
08
Verfahren
16
Katalysatoren
18
sekundäre oder tertiäre Amine oder deren Salze enthaltend
20
Heterocyclische Amine; deren Salze
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28
durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
40
Hochmolekulare Verbindungen
48
Polyether
Anmelder:
BASF SE [DE/DE]; 67056 Ludwigshafen, DE (AllExceptUS)
LEHMANN, Pit [DE/BE]; BE (UsOnly)
THANE, Katrin [DE/DE]; DE (UsOnly)
HWANG, Cheol-Hyun [KR/KR]; KR (UsOnly)
Erfinder:
LEHMANN, Pit; BE
THANE, Katrin; DE
HWANG, Cheol-Hyun; KR
Allgemeiner
Vertreter:
BASF SE; 67056 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten:
07100285.109.01.2007EP
Titel (DE) WASSERGETRIEBENE HARTSCHAUMSTOFFE FÜR DIE ISOLATION VON FLÜSSIGERDGASTANKS
(EN) WATER-BLOWN RIGID FOAMS FOR THE INSULATION OF LIQUEFIED NATURAL GAS TANKS
(FR) MOUSSE DURE GONFLÉE À L'EAU POUR L'ISOLATION DE CUVES POUR GAZ NATUREL LIQUÉFIÉ
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft einen harten Polyurethanschaumstoff, enthaltend Verstärkungsmittel, der erhältlich ist durch Vermischen von (a) Isocyanaten, die eine Viskosität bei 25 °C von kleiner 500 mPas aufweisen, mit (b) Verbindungen mit gegenüber Isocyanaten reaktiven Gruppen, (c) Treibmittel, enthaltend Wasser, (d) Katalysatoren und gegebenenfalls (e) weiteren Additiven zu einer Reaktionsmischung und Auftragen der Reaktionsmischung auf ein Verstärkungsmittel, wobei die Verbindungen mit gegenüber Isocyanaten reaktiven Gruppen (b) ein Polyetherol (b1) mit einer Funktionalität von 4 oder größer und einer Viskosität bei 25 °C von 10000 mPas oder kleiner und ein Polyetherol (b2) mit einer Funktionalität von 3 oder kleiner und einer Viskosität bei 25 °C von 500 mPas oder kleiner enthalten. Weiter betrifft die vorliegende Erfindung ein Verfahren zur Herstellung solcher harten Polyurethanschaumstoffe und die Verwendung der harten Polyurethanschaumstoffe zur Isolation von Flüssigerdgastanks.
(EN) The present invention relates to a rigid polyurethane foam comprising reinforcing materials and obtainable by mixing (a) isocyanates which have a viscosity at 25°C of less than 500 mPas with (b) compounds having groups which are reactive toward isocyanates, (c) blowing agents comprising water, (d) catalysts and, if appropriate, (e) further additives to form a reaction mixture and applying the reaction mixture to a reinforcing material, where the compounds (b) having groups which are reactive toward isocyanates comprise a polyetherol (b1) having a functionality of 4 or more and a viscosity at 25°C of 10 000 mPas or less and a polyetherol (b2) having a functionality of 3 or less and a viscosity at 25°C of 500 mPas or less. The present invention further relates to a process for producing such rigid polyurethane foams and to the use of the rigid polyurethane foams for the insulation of liquefied natural gas tanks.
(FR) La présente invention concerne une mousse dure de polyuréthane qui contient des agents renforçants et que l'on peut obtenir par mélange (a) d'isocyanates dont la viscosité à 25°C est inférieure à 500 mPa.s à (b) des composés qui présentent des groupes qui réagissent avec les isocyanates, (c) des agents porogènes qui contiennent de l'eau, (d) des catalyseurs et éventuellement (e) d'autres additifs, pour former un mélange de réaction et par application du mélange de réaction sur un agent renforçant. Les composés qui présentent des groupes (b) qui réagissent avec les isocyanates contiennent un polyéthérol (b1) d'une fonctionnalité de 4 ou plus et dont la viscosité à 25°C est de 10 000 mPa.s ou inférieure et un polyéthérol (b2) dont la fonctionnalité est de 3 ou moins et dont la viscosité à 25°C est de 500 mPa.s ou moins. En outre, la présente invention concerne un procédé de fabrication de ces mousses dures de polyuréthane et l'utilisation des mousses dures de polyuréthane pour l'isolation de cuves pour gaz naturel liquéfié.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
KR1020090116711EP2118163JP2010515795US20100041782CN101578312CA2674738