Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008083866) MOTORISCHER ANTRIEB
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/083866 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/061462
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 25.10.2007
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 25.01.2008
IPC:
E05F 11/06 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
F
Vorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
11
Handbetätigte Vorrichtungen zum Betätigen von Flügeln, einschließlich solcher, welche auch ein Feststellen bewirken
02
für Fensterflügel allgemein, z.B. Oberlichtfenster
04
mit Bändern, Ketten oder Kabeln
06
in Führungskanälen
Anmelder:
SIEGENIA-AUBI KG [DE/DE]; Industriestrasse 1-3 57234 Wilnsdorf, DE (AllExceptUS)
ROTGER STEIGEMANN, Carmen [DE/DE]; DE (UsOnly)
SASSMANNSHAUSEN, Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
ROTGER STEIGEMANN, Carmen; DE
SASSMANNSHAUSEN, Jürgen; DE
Prioritätsdaten:
20 2007 000 531.809.01.2007DE
Titel (DE) MOTORISCHER ANTRIEB
(EN) MOTOR DRIVE
(FR) ENTRAÎNEMENT MOTORISÉ
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft einen motorischen Antrieb (40) für einen zumindest um eine Achse (14) aus einer Schließstellung in eine Öffnungsstellung schwenkbaren Flügel (12) eines Fensters oder einer Tür, mit einem zug- und/oder drucksteifen Übertragungsglied, welches über einen Motor verlagerbar ist und mit seinem freien Ende über einen Lagerbock oder eine Konsole (43) am Flügel (12) oder Rahmen (10) angreift. Um eine Beschädigung des Übertragungsgliedes (42) und/oder des Antriebs (40) bei eine Blockade oder manuellen Fehlbedienung des Flügels (12) zu vermeidet, dabei aber eine einfache und kostengünstige Herstellung zu ermöglichen, ist vorgesehen, dass die Verbindung des Übertragungsglieds (42) und dem Flügel (12) oder Rahmen (10) mittels einer kraftschlüssigen Verbindung erfolgt, die durch Überschreitung einer Referenzkraft lösbar ist.
(EN) The invention relates to a motor drive (40) for a leaf (12) of a window or door which is pivotable about at least one axis (14) from a closed position into an opened position. The motor drive (40) comprises a transfer element which is rigid to compression and/or tensile strain, and which is displaceable by a motor, and which engages on the free end thereof with the leaf (12) or frame (10) by means of a bearing bracket or console (43). In order to avoid damage to the transfer element (42) and/or to the motor drive (40) in the case of a blockage or manual operation failure of the leaf (12), and also to enable simple and cost-effective production, the invention provides that the connection of the transfer element (42) to the leaf (12) or frame (10) is a force-fit connection which can be released if a reference force is exceeded.
(FR) L'invention concerne un entraînement motorisé (40) pour un battant (12) d'une fenêtre ou d'une porte pivotant au moins autour d'un axe (14) d'une position de fermeture à une position d'ouverture, comprenant un organe de transmission rigide en traction et en pression, qui peut être déplacé par l'intermédiaire d'un moteur et qui agit par son extrémité libre par l'intermédiaire d'un bloc de palier ou d'une console (43) sur le battant (12) ou le cadre (10). L'invention vise à éviter un endommagement de l'organe de transmission (42) et/ou de l'entraînement (40), en cas de blocage ou d'erreur de commande manuelle du battant (12), et à permettre une construction simple et peu coûteuse. A cet effet, le raccordement de l'organe de transmission (42) et du battant (12) ou du cadre (10) a lieu au moyen d'un raccordement par complémentarité de force, lequel peut être désolidarisé au moyen du dépassement d'une force de référence.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2118419RU2009130336RU0002427698