Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008083833) FAHRZEUGSITZ MIT BELÜFTUNGSVORRICHTUNG ZUR BELÜFTUNG DES FONDBEREICHS EINES FAHRZEUGES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/083833 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/011343
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 21.12.2007
IPC:
B60N 2/24 (2006.01) ,B60N 2/56 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
N
Unterbringung der Reisenden im Fahrzeug, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Sitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Anordnung oder Montage von Sitzen in Fahrzeugen
24
für besondere Zwecke oder besondere Fahrzeuge
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
N
Unterbringung der Reisenden im Fahrzeug, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Sitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Anordnung oder Montage von Sitzen in Fahrzeugen
44
Einzelheiten oder Teile, soweit anderweitig nicht vorgesehen
56
Heizungs- oder Lüftungsvorrichtungen
Anmelder:
JOHNSON CONTROLS GMBH [DE/DE]; Industriestrasse 20-30 51399 Burscheid, DE (AllExceptUS)
PELLENZ, Wolfgang [DE/DE]; DE (UsOnly)
NDAGIJIMANA, Robin [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
PELLENZ, Wolfgang; DE
NDAGIJIMANA, Robin; DE
Vertreter:
WOLFF, Felix ; Theodor-Heuss-Ring 23 50668 Köln, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 002 001.708.01.2007DE
Titel (DE) FAHRZEUGSITZ MIT BELÜFTUNGSVORRICHTUNG ZUR BELÜFTUNG DES FONDBEREICHS EINES FAHRZEUGES
(EN) VEHICLE SEAT WITH A VENTILATION DEVICE FOR VENTILATING THE REAR REGION OF A VEHICLE
(FR) SIÈGE DE VÉHICULE AVEC DISPOSITIF DE VENTILATION POUR VENTILER LA RÉGION ARRIÈRE D'UN VÉHICULE
Zusammenfassung:
(DE) Es wird ein Fahrzeugsitz (1) mit einer Rückenlehne (13) und einer Belüftungsvorrichtung (12) vorgeschlagen, wobei die Belüftungsvorrichtung (12) zur Belüftung eines Fahrzeug-Fondraums vorgesehen ist und mindestens ein Gebläse (8) und eine Luftaustrittsöffnung (14) aufweist. Das Gebläse (8) sau zur Belüftung des Fondraums Luft aus der Rückenlehne (13) des Fahrzeugsitzes (1) an.
(EN) A vehicle seat (1) with a backrest (13) and a ventilation device (12) is proposed, wherein the ventilation device (12) is provided for ventilating a rear compartment of a vehicle and has at least one fan (8) and an air outlet opening (14). In order to ventilate the rear compartment, the fan (8) sucks up air out of the backrest (13) of the vehicle seat (1).
(FR) L'invention concerne un siège de véhicule (1) avec un dossier (13) et avec un dispositif de ventilation (12). Le dispositif de ventilation (12) est prévu pour ventiler un espace arrière de véhicule et présente au moins une soufflante (8) et une ouverture de sortie d'air (14). Afin de ventiler l'espace arrière, la soufflante (8) aspire de l'air à partir du dossier (13) du siège de véhicule (1).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2107978