Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008083816) VORRICHTUNG ZUM ZUSAMMENFÜHREN VON GEBINDEN, WIE KLEINCONTAINERN OD. DGL.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/083816 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/011005
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 14.12.2007
IPC:
B65G 17/00 (2006.01) ,B65G 47/68 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
17
Förderer mit einem endlosen Zugmittel, z.B. einer Kette, das seine Bewegung auf eine durchgehende oder im wesentlichen durchgehende Lasttragfläche oder auf eine Reihe von einzelnen Last- bzw. Gutträgern überträgt; Endlos-Kettenförderer, deren Ketten die Lasttragfläche bilden
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
47
Mit Förderern verbundene Vorrichtungen zum Handhaben von Gegenständen [Stückgut] oder Schüttgut; Anwendungen solcher Vorrichtungen
52
Vorrichtungen zum Überführen von Gegenständen oder Schüttgut zwischen Förderern, d.h. Abgabe- oder Zufuhrvorrichtungen
68
dazu ausgebildet, Gegenstände, die in einer Anordnung von einem Förderer ankommen, in besonderen Anordnungen auf mehr als einen Förderer zu überführen oder umgekehrt, z.B. Zusammenführen der Ströme von Gegenständen, die von mehreren Förderern angeliefert werden
Anmelder:
KHS AG [DE/DE]; Juchostrasse 20 44143 Dortmund, DE (AllExceptUS)
RIPKENS, Hans-Gerd [DE/DE]; DE (UsOnly)
NITSCH, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
DÜPPER, Josef [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
RIPKENS, Hans-Gerd; DE
NITSCH, Thomas; DE
DÜPPER, Josef; DE
Prioritätsdaten:
10 2007 001 973.613.01.2007DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUM ZUSAMMENFÜHREN VON GEBINDEN, WIE KLEINCONTAINERN OD. DGL.
(EN) APPARATUS FOR BRINGING TOGETHER CONTAINERS, SUCH AS SMALL CONTAINERS OR THE LIKE
(FR) DISPOSITIF POUR REGROUPER DES RÉCIPIENTS, COMME DES PETITS CONTENEURS OU ANALOGUES
Zusammenfassung:
(DE) Vorrichtung (1) zum Zusammenführen von Gebinden (2), wie beispielsweise Verpackungseinheiten, Kleincontainern, Aufnahmetrays od. dgl., mit außenrandseitig kettengeführten Stangen (3) im Endlosumlauf und mit auf und/oder zwischen den Stangen (3) angeordneten, verschiebbaren Tragplatten (5), wobei zwischen dem Obertrum und dem Untertrum des umlaufenden Ketten- /Stangenförderers Führungsschienen (6) od. dgl. zur Ausübung einer Querbewegung der einzelnen Tragplatten (5) vorgesehen sind, wobei wenigstens ein Teil der Tragplatten (5) mit auswechselbaren Eingriffselementen (10,14) in die Führungsschienen (6) versehen ist und benachbarte Tragplatten (5) mit Fixiermitteln (13) zur Bildung von größeren Tragplatteneinheiten aneinander ausgerüstet sind.
(EN) Apparatus (1) for bringing together containers (2), such as packaging units, small containers, receiving trays or the like, having chain-guided rods (3) in endless circulation on the outer edge and having displaceable carrying plates (5) which are arranged on and/or between the rods (3), wherein guide rails (6) or the like are provided between the upper run and the lower run of the circulating chain/rod conveyor for performing a transverse movement of the individual carrying plates (5), wherein at least some of the carrying plates (5) are provided with exchangeable engagement elements (10, 14) into the guide rails (6) and adjacent carrying plates (5) are equipped with fixing means (13) for forming relatively large carrying plate units on one another.
(FR) Dispositif (1) pour regrouper des récipients (2), comme par exemple des unités d'emballage, des petits conteneurs, des bacs ou analogues, comprenant : des tiges (3) guidées par chaînes en circulation sans fin sur les bords extérieurs ; et des plaques de support coulissantes (5) disposées sur et/ou entre les tiges (3). Des rails de guidage (6) ou analogues sont prévus entre le brin supérieur et le brin inférieur du convoyeur circulant à chaînes et tiges, afin d'effectuer un mouvement transversal des plaques de support individuelles (5). Au moins une partie des plaques de support (5) sont pourvues d'éléments interchangeables (10, 14) d'engagement dans les rails de guidage (6), et des plaques de support voisines (5) sont équipées de moyens de fixation (13) pour former de plus grands ensembles de plaques de support juxtaposées.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
MXMX/a/2009/004409EP1963211ZA2008/06966JP2010515636CN101657365AU2007343379
IN2771/KOLNP/2009