Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008083808) KUGELGELENK
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/083808 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/010832
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 11.12.2007
IPC:
F16C 11/06 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
11
Drehgelenke; drehbar gelagerte Verbindungen
04
Drehbar gelagerte Verbindungen
06
Kugelgelenke; sonstige Gelenke mit mehr als einem Freiheitsgrad, d.h. Universalgelenke
Anmelder:
TRW AUTOMOTIVE GMBH [DE/DE]; Industriestrasse 20 73553 Alfdorf, DE (AllExceptUS)
SCHAUMANN, Lothar [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SCHAUMANN, Lothar; DE
Vertreter:
STIES, Jochen; Prinz & Partner GbR Rundfunkplatz 2 80335 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 001 933.712.01.2007DE
Titel (DE) KUGELGELENK
(EN) BALL JOINT
(FR) JOINT SPHÉRIQUE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft, ein Kugelgelenk (11), insbesondere ein Radialkugelgelenk/ mit einem Gehäuse (18), einer Lagerschale (10), die in dem Gehäuse (18) angeordnet ist, und einem Kugelzapfen (26) mit einem Kugelkopf (28), der in der Lagerschale (10) angeordnet ist, wobei das Gehäuse (18) zur Aufnahme der Lagerschale (10) und des Kugelkopfs (28) eine Montageöffnung (30) aufweist, die durch einen am Gehäuse (18) befestigten Gehäusedeckel (22) verschlossen ist. Die Lagerschale (10) ist vom Kugelkopf (28) und dem Gehäusedeckel (22) so verformt, daß die aus der Verformung resultierende Rückstellkraft den Kugelkopf (28) vom Gehäusedeckel (22) weg beaufschlagt und gegen das Gehäuse (18) vorspannt.
(EN) The invention relates to a ball joint (11), particularly a radial ball joint, comprising a housing (18), a bearing cup (10) disposed in the housing (18), and a ball stud (26) with a ball head (28) which is arranged inside the bearing cup (10). In order to receive the bearing cup (10) and the ball head (28), the housing (18) is provided with a mounting hole (30) which is closed by means of a housing cover (22) that is mounted on the housing (18). The bearing cup (10) is deformed by the ball head (28) and the housing cover (22) in such a way that the restoring force resulting from the deformation affects the ball head (28) away from the housing cover (22) and preloads the same against the housing (18).
(FR) L'invention concerne un joint sphérique (11), en particulier un joint sphérique radial, comprenant un boîtier (18), un coussinet de palier (10) disposé dans le boîtier (18), et un pivot sphérique (26) présentant une tête sphérique (28) qui est disposé dans le coussinet de palier (10), le boîtier (18) présentant, pour le logement du coussinet de palier (10) et de la tête sphérique (28), une ouverture de montage (30) qui est fermée par un couvercle de boîtier (22) fixé au boîtier (18). L'invention est caractérisée en ce que le coussinet de palier est déformé par la tête sphérique (28) et par le couvercle de boîtier (22), de telle façon que la force de rappel résultant de la déformation sollicite la tête sphérique (28) à distance du couvercle de boîtier (22) et précharge celle-ci à l'encontre du boîtier (18).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
KR1020090112691EP2122188US20100092235ES2394862CN101627216IN2608/KOLNP/2009