Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008083782) KEG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/083782 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/009692
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 08.11.2007
IPC:
B67D 1/08 (2006.01) ,B65D 8/02 (2006.01) ,B65D 1/20 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
67
Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
D
Ausschenken, Abgeben oder Überleiten von Flüssigkeiten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Geräte oder Vorrichtungen zum Ausschenken von Getränken vom Fass
08
Einzelheiten
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
8
Behältnisse mit gekrümmtem Querschnitt, die gebildet sind durch Verbinden oder Vereinigen von zwei oder mehr steifen oder im wesentlichen steifen Teilen, die ganz oder hauptsächlich aus Metall, Kunststoff, Holz oder aus Austauschstoffen hierfür hergestellt sind
02
Anordnungen der Einfüll- oder Entleerungsöffnungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
1
Steife oder halbsteife Behältnisse, die aus einem Stück geformte Körper aufweisen, z.B. durch Gießen von metallischem Material, durch Formen von plastischem Material, durch Blasen von gläsernem Material, durch Formen von keramischem Material, durch Formen von breiförmigem Fasermaterial oder durch Tiefziehen von Folienmaterial
12
Kannen, Fässer, Tonnen oder Trommeln
20
gekennzeichnet durch die Lage oder Anordnung der Füll- oder Entleerungsöffnungen
Anmelder:
KHS AG [DE/DE]; Juchostrasse 20 44143 Dortmund, DE (AllExceptUS)
BERGER, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
KUNZ, Gerhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
BÖLSCHER, Christian [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHMIDT, Thorsten [DE/DE]; DE (UsOnly)
DAVID, Robert [DE/DE]; DE (UsOnly)
LANDAUER, Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
BERGER, Thomas; DE
KUNZ, Gerhard; DE
BÖLSCHER, Christian; DE
SCHMIDT, Thorsten; DE
DAVID, Robert; DE
LANDAUER, Jürgen; DE
Prioritätsdaten:
10 2006 061 120.922.12.2006DE
Titel (DE) KEG
(EN) KEG
(FR) BARIL
Zusammenfassung:
(DE) Bei einem Keg im Wesentlichen bestehend aus einem aus Kunststoff vorzugsweise aus PET gefertigten Keg-Körper (2) mit einem die Keg-Öffnung bildenden Keg-Hals (3) sowie aus einem Keg-Fitting (7, 7a-7h) ist das als Einweg-Fitting ausgebildete Fitting kraft- und/oder formschlüssig am Keg-Hals mit wenigstens einem in diesen hineinreichenden oder diesen zumindest teilweise umschließenden Verbindungsabschnitt gehalten.
(EN) The invention relates to a keg consisting essentially of a keg body (2) made of plastic, preferably PET, comprising a keg neck (3) that forms the keg opening, and a keg fitting (7, 7a-7h). Said keg fitting is embodied as a disposable fitting and is non-positively and/or positively held at the keg neck by at least one connecting portion that protrudes into said keg neck or at least partially surrounds it.
(FR) L'invention concerne un baril composé sensiblement d'un corps (2) en matière plastique, de préférence en PET, doté d'un col (3) formant l'ouverture du baril, ainsi que d'une garniture (7, 7a-7h). Cette garniture est une garniture jetable maintenue au col du baril par assemblage à force et/ou par complémentarité de forme au moyen d'au moins un segment de liaison qui pénètre dans le col ou au moins l'entoure en partie.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
MXMX/a/2009/004303EP2114816JP2010513154US20090320264RU2009128175RU0002450967
CN101622191BRPI0718343IN1332/KOLNP/2009