Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008083772) ANSTEUEREINRICHTUNG FÜR HYDRAULISCHE VERBRAUCHER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/083772 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/009295
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 26.10.2007
IPC:
F15B 11/024 (2006.01) ,F15B 11/16 (2006.01) ,F15B 21/04 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15
Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
B
Druckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Servomotorsysteme ohne Nachlaufsteuerung
02
mit besonderen Merkmalen in Bezug auf das Steuern oder Regeln der Geschwindigkeit oder der Stellkraft eines Ausgangsgliedes
024
durch Mittel zum wahlweisen Verbinden der Servomotorleitungen, z.B. Rückkopplung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15
Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
B
Druckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Servomotorsysteme ohne Nachlaufsteuerung
16
mit mehreren Servomotoren
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15
Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
B
Druckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21
Allgemeine Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Stellorgan-Systemen; Druckmittelbetriebene Stellorgan-Systeme oder deren Einzelheiten, soweit nicht in einer anderen Gruppe dieser Unterklasse vorgesehen
04
Besondere Behandlung des Strömungsmittels, z.B. Entlüften, Ausgleich von Viskositätsänderungen, Kühlen, Filtrieren, Verhindern des Schäumens
Anmelder:
HYDAC FILTERTECHNIK GMBH [DE/DE]; Industriegebiet 66280 Sulzbach/Saar, DE (AllExceptUS)
RÜB, Winfried [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
RÜB, Winfried; DE
Vertreter:
BARTELS UND PARTNER; Lange Strasse 51 70174 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2006 061 305.822.12.2006DE
Titel (DE) ANSTEUEREINRICHTUNG FÜR HYDRAULISCHE VERBRAUCHER
(EN) CONTROLLING DEVICE FOR HYDRAULIC CONSUMERS
(FR) DISPOSITIF DE COMMANDE POUR DES CONSOMMATEURS HYDRAULIQUES
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Ansteuereinrichtung für hydraulische Verbraucher (10, 12) mit mindestens einem Ansteuerventil (18) zum Ansteuern einer Einspeiseleitung (TReg) für den jeweiligen hydraulischen Verbraucher (10, 12) und mit einem Tankrücklauf (TRO). Dadurch, dass das Ansteuerventil (18) an eine zusätzliche Speiseleitung (TR) angeschlössen und derart als Prioritätsventil ausgebildet ist, dass die Einspeiseleitung (TReg) den Vorzug einer Fluidversorgung gegenüber dem Tankrücklauf (TRO) erhält, ist eine Art Sensorschaltung realisiert, die überprüft, ob in Abhängigkeit der Lastsituation am hydraulischen Verbraucher (10, 12) überhaupt ein Bedarf an Einspeisestrom besteht.
(EN) The invention relates to a controlling device for hydraulic consumers (10, 12) with at least one controlling valve (18) for controlling a supply pipeline (TReg) for the respective hydraulic consumer (10, 12) and with a tank return pipeline (TRO). Because the control valve (18) is connected to an additional supply pipeline (TR) and constructed as a priority valve in such a manner that the supply pipeline (TReg) receives priority preference of a fluid supply system over the priority of the tank return pipeline (TRO), a type of sensor circuit is realized which checks whether, in accordance with the load situation at the hydraulic consumer (10, 12), there is any need at all for a supply flow.
(FR) La présente invention concerne un dispositif de commande pour des consommateurs (10, 12) hydrauliques avec au moins une soupape de commande (18) servant à commander une conduite d'alimentation (TReg) pour le consommateur (10, 12) hydraulique respectif, et un retour au réservoir (TRO). Du fait que la soupape de commande (18) soit raccordée à une conduite d'alimentation (TR) supplémentaire et réalisée comme une soupape prioritaire de telle sorte que la conduite d'alimentation (TReg) obtienne la priorité d'une alimentation en fluide par rapport au retour au réservoir (TRO), un type de circuit capteur est réalisé. Celui-ci vérifie si un besoin en courant d'alimentation existe à vrai dire en fonction de la situation de charge sur le consommateur (10, 12) hydraulique.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2126370US20100065135EP2441966EP2441967DK2126370DK2441966
DK2441967