Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008083763) VORRICHTUNG ZUM AUFTRAGEN EINER FLÜSSIGKEIT AUF HAARE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/083763 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/008864
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 12.10.2007
IPC:
A45D 34/04 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
45
Hand- oder Reisegeräte
D
Vorrichtungen für die Haarpflege oder zum Rasieren; Handpflege oder sonstige kosmetische Behandlungen
34
Behälter oder Zubehör, in besonderer Weise für die Handhabung von flüssigen Toiletten- oder kosmetischen Erzeugnissen, z.B. Duftstoffen, ausgebildet
04
Vorrichtungen, die in besonderer Weise zum Auftragen von Flüssigkeiten ausgebildet sind, z.B. mittels Rollen oder Kugeln
Anmelder:
GEORG MENSHEN GMBH & CO. KG [DE/DE]; Industriestrasse 26 57413 Finnentrop, DE (AllExceptUS)
FLEISCHER, Ulrich [DE/DE]; DE (UsOnly)
RÖMER, Frank; DE (UsOnly)
Erfinder:
FLEISCHER, Ulrich; DE
RÖMER, Frank; DE
Vertreter:
COHAUSZ DAWIDOWICZ HANNIG & SOZIEN; Schumannstr. 97-99 40237 Düsseldorf, DE
Prioritätsdaten:
10 2007 002 398.910.01.2007DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUM AUFTRAGEN EINER FLÜSSIGKEIT AUF HAARE
(EN) DEVICE FOR APPLYING A LIQUID TO HAIR
(FR) DISPOSITIF POUR APPLIQUER UN LIQUIDE SUR LES CHEVEUX
Zusammenfassung:
(DE) Vorrichtung zum Auftragen einer Flüssigkeit auf Haare mit mindestens einem insb. mehreren Auftragskörpern als saugfähigen Dochten und/oder Sintermaterialien, die mit einem Ende in einem die Flüssigkeit enthaltenen Behälter eingetaucht sind und mit deren freien Bereich die Flüssigkeit an die Haare abgebbar ist, wobei der/die Auftragskörper eine Flüssigkeitshaltekraft von 30 bis 115 mm insb. von 70 bis 110 mm aufweist/aufweisen.
(EN) The invention relates to a device for applying a liquid to hair, comprising at least one, in particular several applicator bodies in the form of absorbent wicks and/or sintered material, one end of which is immersed in the liquid held in the container and the free region of which dispenses the liquid to the hair. According to the invention, the applicator body or bodies has/have a liquid retention force of between 30 and 115 mm and in particular of between 70 and 110 mm.
(FR) L'invention concerne un dispositif pour appliquer un liquide sur les cheveux, ce dispositif comprenant au moins un et en particulier plusieurs éléments d'application sous forme de mèches absorbantes et/ou de matières frittées. Une extrémité de ces éléments est plongée dans un récipient contenant le liquide et ce liquide peut être diffusé sur les cheveux par l'intermédiaire de la partie libre desdits éléments. Le dispositif selon l'invention se caractérise en ce que le ou les éléments d'application présentent une force de rétention de liquide comprise entre 30 et 115 mm, en particulier entre 70 et 110 mm.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2037773