Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008083728) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES GEWEBEARMIERTES HARTSCHAUMTRÄGERELEMENTS UND HARTSCHAUMTRÄGERELEMENT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/083728 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/007807
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 07.09.2007
IPC:
B29C 44/56 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
44
Formgebung durch im Material erzeugten inneren Druck, z.B. Blähen, Schäumen
34
Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehörteile; Hilfsmaßnahmen
56
Nachbehandeln von Gegenständen, z.B. zum Ändern der Form
Anmelder:
CONSTRUCTION RESEARCH & TECHNOLOGY GMBH [DE/DE]; Dr.-Albert-Frank-Strasse 32 83308 Trostberg, DE (AllExceptUS)
SIGMUND, Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
SEMLINGER, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SIGMUND, Peter; DE
SEMLINGER, Thomas; DE
Allgemeiner
Vertreter:
CONSTRUCTION RESEARCH & TECHNOLOGY GMBH; Dr.-Albert-Frank-Strasse 32 83308 Trostberg, DE
Prioritätsdaten:
10 2006 060 284.620.12.2006DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES GEWEBEARMIERTES HARTSCHAUMTRÄGERELEMENTS UND HARTSCHAUMTRÄGERELEMENT
(EN) METHOD FOR THE PRODUCTION OF A TEXTILE-REINFORCED RIGID FOAM SUPPORT ELEMENT, AND RIGID FOAM SUPPORT ELEMENT
(FR) PROCÉDÉ POUR LA FABRICATION D'UN ÉLÉMENT DE BASE EN MOUSSE RIGIDE ARMÉ DE TISSU ET ÉLÉMENT DE BASE EN MOUSSE RIGIDE
Zusammenfassung:
(DE) Das beanspruchte gewebearmierte Hartschaumträgerelement mit einer Gesamtschichtstärke < 10 mm ist erfindungswesentlich dadurch gekennzeichnet, dass es vollständig maschinell hergestellt worden ist. Durch die speziellen Merkmale und das bevorzugte Herstellungsverfahren werden Trägerelemente mit einer geringen Schichtstärke erhalten, die sich hinsichtlich ihrer Steifigkeit und Festigkeit nicht von Trägerelementen mit Schichtstärken > 10 mm unterscheiden. Sie sind deshalb auch hervorragend als Isolierungsmaterialien im Bauwesen geeignet und hier insbesondere für konstruktive Aufbauten, sowie zur thermischen und zur Schallisolierung.
(EN) The claimed textile-reinforced rigid foam support element having an overall layer thickness < 10 mm is characterized according to the invention in that it is entirely produced by machine. By means of the special features and the preferred production method, support elements with a minimal layer thickness are obtained which, on account of the stiffness and strength thereof, do not differ from support elements with layer thicknesses > 10 mm. They are therefore excellently suited as insulation materials in the building industry, in particular for design superstructures, and also for thermal and sound insulation.
(FR) L'invention concerne un élément de base en mousse rigide armé de tissu avec une épaisseur globale < 10 mm, se caractérisant en ce qu'il a été entièrement fabriqué de manière mécanique. Grâce aux caractéristiques spéciales et au procédé de fabrication préféré, on obtient des éléments de base avec une faible épaisseur de couche, lesquels ne se distinguent pas d'éléments de base avec des épaisseurs de couches > 10 mm en ce qui concerne leur rigidité et solidité. C'est pourquoi ils conviennent aussi parfaitement en tant que matériaux isolants dans le bâtiment, et en particulier pour les agencements de constructions, ainsi que pour l'isolation thermique et acoustique.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2104603JP2010513072US20100233459CN101563200