Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008083700) LAMPENVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER LAMPENVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/083700 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2006/070181
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 22.12.2006
IPC:
H01J 61/36 (2006.01) ,H01J 9/24 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
J
Elektrische Entladungsröhren oder Entladungslampen
61
Gas- oder Dampfentladungslampen
02
Einzelheiten
36
Abdichtungen zwischen Gefäßteilen; Abdichtungen für Leitungseinführungen; Leitungseinführungen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
J
Elektrische Entladungsröhren oder Entladungslampen
9
Geräte oder Verfahren, die in besonderer Weise für die Herstellung von elektrischen Entladungsröhren, Entladungslampen oder deren Teilen ausgebildet sind; Stoffliche Rückgewinnung von Materialien aus Entladungsröhren oder -lampen
24
Herstellung oder Verbinden [Zusammenbau] von Gefäßen, Leitungseinführungen oder Röhrensockeln
Anmelder:
OSRAM GESELLSCHAFT MIT BESCHRÄNKTER HAFTUNG [DE/DE]; Hellabrunner Str. 1 81543 München, DE (AllExceptUS)
BERNDANNER, Stephan [DE/DE]; DE (UsOnly)
LÖFFLER, Gerhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
BERNDANNER, Stephan; DE
LÖFFLER, Gerhard; DE
Vertreter:
RAISER, Franz; c/o OSRAM GmbH Postfach 22 16 34 80506 München, DE
Prioritätsdaten:
Titel (DE) LAMPENVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER LAMPENVORRICHTUNG
(EN) LAMP DEVICE AND METHOD FOR THE PRODUCTION OF A LAMP DEVICE
(FR) ENSEMBLE DE LAMPE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UN ENSEMBLE DE LAMPE
Zusammenfassung:
(DE) Es wird eine Lampenvorrichtung, insbesondere eine Lampenvorrichtung für eine Entladungslampe angegeben, welche zumindest einen Kontaktleiter und ein Gefäß zum Einschluss eines Gases aufweist. Durch das Gefäß sind ein Hauptvolumen und ein Nebenvolumen umgrenzt, wobei das Hauptvolumen und das Nebenvolumen durch einen Übergangsbereich des Gefäßes miteinander verbunden sind. Der Kontaktleiter verläuft durch den Übergangsbereich und weist eine Ausnehmung auf, die im Übergangsbereich angeordnet ist. Ferner wird ein Verfahren zur Herstellung einer Lampenvorrichtung angegeben.
(EN) The invention discloses a lamp device, particularly a lamp device for a discharge lamp, having at least one contact conductor and a vessel for encapsulating a gas. A primary volume and a secondary volume are defined by the vessel, wherein the primary volume and the secondary volume are connected to each other by means of a transitional region of the vessel. The contact conductor extends through the transitional region and has a recess, which is disposed in the transitional region. The invention further discloses a method for the production of a lamp device.
(FR) L'invention concerne un ensemble de lampe, notamment un ensemble de lampe pour une lampe à décharge, qui présente au moins un conducteur de contact et un récipient pour confiner un gaz. Le récipient délimite un volume principal et un volume secondaire, le volume principal et le volume secondaire étant reliés entre eux par une région de transition du récipient. Le conducteur de contact passe par la région de transition et présente un évidement qui est disposé dans la région de transition. L'invention concerne également un procédé de fabrication d'un ensemble de lampe.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, LY, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
JP2010514110US20100052530CN101584023