Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008083653) MESSANORDNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/083653 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2007/002268
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 17.12.2007
IPC:
G01D 5/14 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
D
Anzeigen oder Aufzeichnen in Verbindung mit Messen allgemein; Einrichtungen oder Instrumente zum Messen von zwei oder mehr Veränderlichen, soweit nicht von einer anderen Unterklasse umfasst; Tarifmessgeräte; Übertragungs- oder Umwandlungseinrichtungen, die nicht an eine spezielle Veränderliche angepasst sind; Messen oder Prüfen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5
Mechanische Vorrichtungen zur Übertragung des Ausgangssignals eines Abtast-Elements; Einrichtungen zum Umformen des Ausgangssignals des Abtast-Elements in eine andere Veränderliche wobei die Art und Beschaffenheit des Abtast-Elements nicht die Mittel des Umformens bedingt; Messgrößenumwandler, die nicht an eine spezielle Veränderliche angepasst sind
12
mit elektrischen oder magnetischen Mitteln
14
Messwertumformung durch Beeinflussung der Größe eines Stromes oder einer Spannung
Anmelder:
LEMFÖRDER ELECTRONIC GMBH [DE/DE]; Von dem Bussche-Münch-Strasse 12 32339 Espelkamp, DE (AllExceptUS)
HAEVESCHER, Rainer [DE/DE]; DE (UsOnly)
FÜRHOFF, Achim [DE/DE]; DE (UsOnly)
HUBERT, Maik [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HAEVESCHER, Rainer; DE
FÜRHOFF, Achim; DE
HUBERT, Maik; DE
Prioritätsdaten:
10 2007 002 085.809.01.2007DE
Titel (DE) MESSANORDNUNG
(EN) MEASURING ARRANGEMENT
(FR) DISPOSITIF DE MESURE
Zusammenfassung:
(DE) Messanordnung mit einem magnetfeldempfindlichen Sensor (2), der einen eine durchgehende Ausnehmung (12) und eine diese begrenzende Wandung (26) aufweisenden Körper (10) aus Magnetwerkstoff und wenigstens einen sich zwischen zwei Enden erstreckenden und durch die Ausnehmung (12) hindurchgeführten elektrischen Leiter (5) umfasst, einem relativ zu dem Körper (10) bewegbaren Magnet (22), von dessen Magnetfeld die Permeabilität des Körpers (10) in Abhängigkeit von dem Abstand zwischen dem Körper (10) und dem Magnet (22) variierbar ist, und einer mit dem Leiter (5) verbindbaren oder verbundenen Auswerteeinrichtung (4), mittels welcher die Änderung der Permeabilität des Körpers (10) erfassbar ist, wobei der Leiter (5) die Wandung (26) nicht umschlingt.
(EN) The invention relates to a measuring arrangement comprising a sensor (2) which is sensitive to magnetic fields and has a body (10) which is provided with a continuous recess (12) and a wall (26) defining said recess and consists of a magnetic material, and at least one electrical conductor (5) extending between two ends and guided through the recess (12); a magnet (22) that can be moved in relation to the body (10) and has a magnetic field which enables the permeability of the body (10) to vary according to the distance between the body (10) and the magnet (22); and an evaluation device (4) that can be connected or is connected to the conductor (5) and by which means the variation in the permeability of the body (10) can be detected. The conductor (5) does not surround the wall (26).
(FR) La présente invention concerne un dispositif de mesure comprenant : un détecteur (2) sensible aux champs magnétiques qui comprend un corps (10) en matériau magnétique présentant une ouverture traversante (12) et une paroi (26) qui délimite cette ouverture, et au moins un conducteur électrique (5) qui s'étend entre deux extrémités et passe à travers l'ouverture (12); un aimant (22) pouvant se déplacer par rapport au corps (10) et dont le champ magnétique peut faire varier la perméabilité du corps (10) en fonction de la distance entre le corps (10) et l'aimant (22); et un système d'évaluation (4) relié ou pouvant être relié au conducteur (5) et permettant la détection de la variation de la perméabilité du corps (10), le conducteur (5) n'étant pas enroulé autour de la paroi (26).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2100102JP2010515888US20100039108CN101606041IN1118/MUMNP/2009