Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008080893) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON ELEKTRISCH LEITFÄHIGEN OBERFLÄCHEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/080893 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/064413
Veröffentlichungsdatum: 10.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 21.12.2007
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 20.10.2008
IPC:
H05K 3/04 (2006.01) ,H05K 3/24 (2006.01)
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Gedruckte Schaltungen; Gehäuse oder konstruktive Einzelheiten von elektrischen Geräten; Herstellung von Baugruppen aus elektrischen Elementen
3
Geräte oder Verfahren zum Herstellen gedruckter Schaltungen
02
bei denen der leitende Werkstoff auf die Oberfläche des aus Isolierstoff bestehenden Trägers aufgebracht und dann von bestimmten Teilen der Fläche wieder entfernt wird, die nicht für die Stromleitung oder Abschirmung bestimmt sind
04
wobei der leitende Werkstoff mechanisch wieder entfernt wird, z.B. durch Stanzen
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Gedruckte Schaltungen; Gehäuse oder konstruktive Einzelheiten von elektrischen Geräten; Herstellung von Baugruppen aus elektrischen Elementen
3
Geräte oder Verfahren zum Herstellen gedruckter Schaltungen
22
Zweitbehandlung von gedruckten Schaltungen
24
Verstärken des leitenden Musters
Anmelder:
BASF SE [DE/DE]; 67056 Ludwigshafen, DE (AllExceptUS)
LOCHTMAN, Rene [NL/DE]; DE (UsOnly)
KACZUN, Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
WAGNER, Norbert [DE/DE]; DE (UsOnly)
PFISTER, Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
LOCHTMAN, Rene; DE
KACZUN, Jürgen; DE
WAGNER, Norbert; DE
PFISTER, Jürgen; DE
Vertreter:
ISENBRUCK, Günter; Isenbruck Bösl Hörschler Wichmann Huhn LLP Theodor-Heuss-Anlage 12 68165 Mannheim, DE
Prioritätsdaten:
07100159.805.01.2007EP
Titel (DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON ELEKTRISCH LEITFÄHIGEN OBERFLÄCHEN
(EN) PROCESS FOR PRODUCING ELECTRICALLY CONDUCTIVE SURFACES
(FR) PROCÉDÉ DE FABRICATION DE SURFACES ÉLECTRIQUEMENT CONDUCTRICES
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von elektrisch leitfähigen Oberflächen auf einem elektrisch nicht leitfähigen Substrat, folgende Schritte umfassend: a) Übertragen einer stromlos und/oder galvanisch beschichtbare Partikel enthaltenden Dispersion von einem Träger auf das Substrat durch Bestrahlung des Trägers mit einem Laser, b) zumindest teilweises Trocknen und/oder Aushärten der auf das Substrat übertragenen Dispersion zur Bildung einer Basisschicht, c) stromloses und/oder galvanisches Beschichten der Basisschicht.
(EN) The invention relates to a method for producing electrically conductive surfaces on an electrically non-conductive substrate, comprising the following steps: a) transferring a dispersion containing particles suitable for electroless coating and/or electrocoating from a carrier to the substrate by irradiating the carrier with a laser, b) at least partially drying and/or curing the dispersion transferred to the substrate to form a base layer, c) electroless coating and/or electrocoating of the base layer.
(FR) L'invention concerne un procédé de fabrication de surfaces électriquement conductrices sur un substrat non électroconducteur, comprenant les étapes : a) d'application d'une dispersion particulaire par dépôt autocatalytique et/ou galvanique depuis un support sur le substrat en irradiant le support par un laser, b) à sécher et/ou à durcir au moins partiellement la dispersion appliquée sur le substrat pour obtenir une couche de base, c) à recouvrir la couche de base par dépôt autocatalytique et/ou galvanique.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
SG153959KR1020090099081IL199531EP2108239JP2010515233US20100021657
RU2009129827CN101601334CA2674702BRPI0720834ID049.3324MYPI 20092822
TH99624IN3914/CHENP/2009