Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008080629) VERBESSERTE MOLEKULARBIOLOGISCHE PROZESSANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/080629 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/011478
Veröffentlichungsdatum: 10.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 31.12.2007
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 18.01.2008
IPC:
B01J 19/00 (2006.01) ,B01L 3/00 (2006.01) ,C12Q 1/68 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
19
Chemische, physikalische oder physiko-chemische Verfahren allgemein; entsprechende Vorrichtungen hierfür
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
L
Chemische oder physikalische Laboratoriumsgeräte zum allgemeinen Gebrauch
3
Behälter oder Schalen für Laboratoriumszwecke, z.B. Laborgeräte aus Glas; Tropfgläser
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
Q
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen oder Testpapiere hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen; Steuern in Abhängigkeit von den Verfahrensbedingungen bei mikrobiologischen oder enzymologischen Verfahren
1
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen
68
unter Einbeziehung von Nucleinsäuren
Anmelder:
FEBIT HOLDING GMBH [DE/DE]; Im Neuenheimer Feld (INF) 519 69120 Heidelberg, DE (AllExceptUS)
STÄHLER, Peer [DE/DE]; DE (UsOnly)
BEIER, Markus [DE/DE]; DE (UsOnly)
STÄHLER, Cord [DE/DE]; DE (UsOnly)
SUMMERER, Daniel [DE/DE]; DE (UsOnly)
MATZAS, Mark [DE/DE]; DE (UsOnly)
VORWERK, Sonja [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
STÄHLER, Peer; DE
BEIER, Markus; DE
STÄHLER, Cord; DE
SUMMERER, Daniel; DE
MATZAS, Mark; DE
VORWERK, Sonja; DE
Vertreter:
VOSSIUS, Volker ; Geibelstrasse 6 81679 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2006 062 089.529.12.2006DE
10 2007 018 833.320.04.2007DE
Titel (DE) VERBESSERTE MOLEKULARBIOLOGISCHE PROZESSANLAGE
(EN) IMPROVED MOLECULAR BIOLOGICAL PROCESSING SYSTEM
(FR) INSTALLATION AMÉLIORÉE DE TRAITEMENT BIOLOGIQUE MOLÉCULAIRE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung bezieht sich auf eine verbesserte molekularbiologische Prozessanlage sowie ein verbessertes Verfahren zur Prozessierung biologischer Proben. Die Erfindung kombiniert die Bereitstellung biologisch funktionaler Moleküle wie Nukleinsäuren und Peptide sowie von Derivaten oder Analoga dieser beiden Molekülklassen in miniaturisierten Flusszellen mit der seriellen Zugabe von Reagenzien oder Fluiden und dient der Bearbeitung von biologischen Proben, wie Proteinen, Nukleinsäuren, biogener kleiner Moleküle wie z.B. Metaboliten, Viren oder Zellen, die dazu in die miniaturisierten Flusszellen eingebracht werden. Die Erfindung bezieht sich weiterhin auf Verfahren und auf die Verwendung der erfindungsgemäßen molekularbiologischen Prozessanlage zum Nachweis oder/und zur Isolierung von Nukleinsäuren; zur Sequenzierung; zur Punktmutationsanalyse; zur Analyse von Genomen und/oder Chromosomen; zur Herstellung synthetischer Nukleinsäuren; zur Herstellung von Arrays von Primern, Sonden und/oder Antisense-Molekülen; sowie weiterer analytischer und synthetischer Verfahren.
(EN) The invention relates to an improved molecular biological processing system, and to an improved method for processing biological samples. The invention combines the provision of biologically functional molecules, such as nucleic acids and peptides, and derivatives or analogs of these two molecule classes, in miniaturized flow cells with the serial addition of reagents or fluids, and serves the processing of biological samples, such as proteins, nucleic acids, biogenous small molecules, such as metabolites, viruses, or cells, which are incorporated in the miniaturized flow cells for this purpose. The invention further relates to a method and to the use of the molecular biological processing system according to the invention for the detection and/or for the isolation of nucleic acids; for sequencing; for point mutation analysis; for the analysis of genomes and/or chromosomes; for the production of synthetic nucleic acids; for the production of arrays of primers, probes, and/or antisense molecules; and further analytical and synthetic methods.
(FR) L'invention concerne une installation améliorée de traitement biologique moléculaire, et un procédé amélioré de traitement d'échantillons biologiques. L'invention combine la mise à disposition dans des cellules d'écoulement miniaturisées de molécules biologiquement fonctionnelles - comme des acides nucléiques et des peptides ainsi que des dérivés ou analogues de ces deux classes de molécules - avec l'addition en série de réactifs ou de fluides; elle sert au traitement d'échantillons biologiques comme des protéines, des acides nucléiques, de petites molécules biogènes comme par exemple des métabolites, des virus ou des cellules, qui sont introduits à cet effet dans les cellules d'écoulement miniaturisées. L'invention concerne en outre des procédés et l'utilisation de l'installation de traitement biologique moléculaire selon l'invention pour déceler et/ou isoler des acides nucléiques; pour le séquencement; pour l'analyse de mutation ponctuelle; pour l'analyse de génomes et/ou de chromosomes; pour l'obtention d'acides nucléiques synthétiques; pour l'obtention de réseaux d'amorces, de sondes et/ou de molécules antisens; ainsi que d'autres processus d'analyse et de synthèse.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2109499US20110092380