Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008080585) BLENDE FÜR FAHRZEUGSITZ UND WERKZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/080585 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/011344
Veröffentlichungsdatum: 10.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 21.12.2007
IPC:
B60N 2/58 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
N
Unterbringung der Reisenden im Fahrzeug, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Sitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Anordnung oder Montage von Sitzen in Fahrzeugen
44
Einzelheiten oder Teile, soweit anderweitig nicht vorgesehen
58
Sitzbezüge
Anmelder:
JOHNSON CONTROLS GMBH [DE/DE]; Industriestrasse 20-30 52399 Burscheid, DE (AllExceptUS)
GERHARDT, Frank [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
GERHARDT, Frank; DE
Vertreter:
WOLFF, Felix ; Kutzenberger & Wolff Theodor-Heuss-Ring 23 50668 Köln, DE
Prioritätsdaten:
10 2006 062 512.929.12.2006DE
10 2007 023 832.221.05.2007DE
Titel (DE) BLENDE FÜR FAHRZEUGSITZ UND WERKZEUG
(EN) FACEPLATE FOR A VEHICLE SEAT, AND TOOL
(FR) CACHE POUR SIÈGE DE VÉHICULE ET OUTIL
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft einen Fahrzeugsitz, an dem ein Funktionselement angeordnet ist, das ein erstes Teil (2) und ein zweites Teil (3) aufweist, die rastend miteinander verbunden sind und das eine Öffnung (10) aufweist, durch die ein Werkzeug (11) einführbar ist, das die rastende Verbindung löst.
(EN) The present invention relates to a vehicle seat, on which a functional element is disposed, having a first part (2) and a second part (3), which are connected to each other in an engaging manner, and having an opening (10), through which a tool (11) can be inserted, which releases the engaged connection.
(FR) L'invention concerne un siège de véhicule sur lequel est disposé un élément fonctionnel. Cet élément fonctionnel présente une première partie (2) et une deuxième partie (3) qui sont assemblées entre elles par enclenchement, et il présente une ouverture (10) à travers laquelle peut être introduit un outil (11) qui défait l'assemblage par enclenchement.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)