Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008080477) DOSIERSYSTEM UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES DOSIERSYSTEMS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/080477 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/010457
Veröffentlichungsdatum: 10.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 01.12.2007
IPC:
F01N 3/20 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
3
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer mit Einrichtungen zum Reinigen, Entgiften oder dgl. des Auspuffgases
08
zum Entgiften
10
durch thermische oder katalytische Umwandlung giftiger Auspuffgas-Bestandteile
18
gekennzeichnet durch die Art des Verfahrens; Regelung
20
besonders ausgerichtet auf katalytische Umwandlung
Anmelder:
PUREM ABGASSYSTEME GMBH & CO. KG [DE/DE]; Heinrich-Hertz-Strasse 10 59423 Unna, DE (AllExceptUS)
NOACK, Frank [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
NOACK, Frank; DE
Vertreter:
KOCHER, Klaus-Peter ; Daimler AG Intellectual Property and Technology Management GR/VI - C106 70546 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2006 060 838.022.12.2006DE
Titel (DE) DOSIERSYSTEM UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES DOSIERSYSTEMS
(EN) METERING SYSTEM AND METHOD FOR OPERATING A METERING SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE DOSAGE ET PROCÉDÉ DE MISE EN ŒUVRE D'UN SYSTÈME DE DOSAGE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Dosiersystem zur Dosierung einer Flüssigkeit in eine Abgasleitung, die an eine Brennkraftmaschine eines Kraftfahrzeugs angeschlossen ist und ein Verfahren zum Betreiben eines Dosiersystems. Es wird ein Dosiersystem (1) vorgeschlagen, welches einen Vorratstank (3) für die Flüssigkeit, ein Dosierventil (4), für die Flüssigkeit, eine Flussigkeitspumpe (10) und eine Zufuhrleitung (12) zur Zufuhr der Flüssigkeit zum Dosierventil (4) umfasst, vorgeschlagen. Das Dosiersystem (1) weist ferner ein an der Zufuhrleitung (12) angeschlossenes schaltbares Beluf tungsventil (13) auf, mit welchem von einem Dosiermodus in einen Beluf tungsmodus umgeschaltet werden kann, wobei das Beluf tungsventil (13) eine Belüftung der Zufuhrleitung (12) ermöglicht. Erfindungsgemäß wird in dem Belüftungsmodus infolge einer Betätigung der Flüssigkeitspumpe (10) eine Verdrängung von in der Zuführleitung (12) vorhandener Flüssigkeit durch Umgebungsluft bewirkt.
(EN) The invention relates to a metering system for metering a liquid in an exhaust pipe which is connected to an internal combustion engine of a motor vehicle, and to a method for operating a metering system. A metering system (1) is proposed which comprises a storage tank (3) for the liquid, a metering valve (4) for the liquid, a liquid pump (10), and a supply pipeline (12) for supplying the liquid to the metering valve (4). The metering system (1) furthermore has a switchable venting valve (13) which is connected to the supply pipeline (12) and with which it is possible to switch from a metering mode to a venting mode. The venting valve (13) allows the supply pipeline (12) to be vented. According to the invention, in the venting mode a displacement of liquid present in the supply pipeline (12) is brought about by atmospheric air following the activation of the liquid pump (10).
(FR) L'invention concerne un système de dosage destiné à doser un liquide dans un collecteur d'échappement, qui est raccordé à un moteur à combustion interne d'un véhicule automobile, ainsi qu'un procédé de mise en œuvre d'un système de dosage. On propose un système de dosage (1), qui comprend un réservoir de stockage (3) pour le liquide, une soupape de dosage (4), pour le liquide, une pompe pour liquides (10) et une conduite d'amenée (12) destinée à amener le liquide à la soupape de dosage (4). Le système de dosage (1) présente en outre une soupape de ventilation (13) raccordée de manière commutable à la conduite d'amenée (12), qui permet de passer d'un mode de dosage à un mode de ventilation, la soupape de ventilation (13) permettant une ventilation de la conduite d'amenée (12). Selon l'invention, dans le mode de ventilation, un refoulement du liquide présent dans la conduite d'amenée (12) est provoqué par l'air ambiant, suite à un actionnement de la pompe pour liquides (10).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2150687