Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008080476) MOTORBREMSEINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/080476 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/010456
Veröffentlichungsdatum: 10.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 01.12.2007
IPC:
F02B 37/24 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
B
Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung mit Verdrängerwirkung; Brennkraftmaschinen allgemein
37
Brennkraftmaschinen, dadurch gekennzeichnet, dass zumindest zeitweise durch Abgas angetriebene Pumpen vorgesehen sind
12
Steuern oder Regeln der Pumpen
24
durch einstellbare Leitschaufeln für Pumpen oder Turbinen
Anmelder:
DAIMLER AG [DE/DE]; Mercedesstr. 137 70327 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
SUMSER, Siegfried [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SUMSER, Siegfried; DE
Vertreter:
KOCHER, Klaus-Peter ; Daimler AG Intellectual Property and Technology Management GR/VI - C106 70546 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2006 060 518.721.12.2006DE
Titel (DE) MOTORBREMSEINRICHTUNG
(EN) ENGINE BRAKING DEVICE
(FR) SYSTÈME DE FREIN MOTEUR
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Motorbremseinrichtung für einen aufgeladenen Motor eines Kraftfahrzeugs, insbesondere eines Nutzfahrzeugs, mit einem Abgasturbolader, der in einem Antriebsmodus des Motors und einem Bremsmodus des Motors steuerbar ist. Um den Sicherheitsstandard auch für schwerere Nutzfahrzeuge bis zu 60 Tonnen gewahrleisten zu können, werden verschiedene Maßnahmen zur Erhöhung der Bremsleistung der verschleißfreien Motorbremseinrichtung in der Art einer „Turbobrake' vorgeschlagen.
(EN) The invention relates to an engine braking device for a supercharged engine of a motor vehicle, in particular a commercial vehicle, with an exhaust gas turbocharger which can be controlled in a driving mode of the engine and in a braking mode of the engine. In order to ensure that the safety standards are also met for heavier commercial vehicles up to 60 tons, various measures are proposed for increasing the braking performance of the wear-free engine braking device in the form of a 'turbo brake.'
(FR) L'invention concerne un système de frein moteur pour un moteur chargé d'un véhicule automobile, en particulier d'un véhicule utilitaire, comprenant un turbocompresseur à gaz d'échappement, qui peut être commandé dans un mode d'entraînement du moteur et un mode de freinage du moteur. L'invention vise à garantir les normes de sécurité également pour des véhicules utilitaires plus lourds pesant jusqu'à 60 tonnes. A cet effet, des mesures différentes sont proposées pour augmenter la puissance de freinage du système de frein moteur inusable à la manière d'un « turbofrein ».
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)