Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008080454) TEMPERATURSTABILE PLASMABEHANDELTE GEBILDE UND VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/080454 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/010064
Veröffentlichungsdatum: 10.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 21.11.2007
IPC:
H01M 8/08 (2006.01) ,H01M 4/86 (2006.01) ,D06M 10/02 (2006.01) ,D06M 14/18 (2006.01) ,D06M 14/20 (2006.01) ,D06M 14/22 (2006.01) ,D06M 14/24 (2006.01) ,D06M 14/26 (2006.01) ,D06M 14/28 (2006.01) ,D06M 14/30 (2006.01) ,D06M 14/32 (2006.01) ,D06M 14/34 (2006.01) ,D06M 14/36 (2006.01) ,B01D 39/16 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8
Brennstoffelemente; Herstellung derselben
08
Brennstoffelemente mit wässrigem Elektrolyten
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
86
Inerte Elektroden mit katalytischer Wirksamkeit, z.B. für Brennstoffelemente
D Textilien; Papier
06
Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
M
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
10
Physikalisches Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut oder von aus solchen Materialien hergestelltem Fasermaterial, z.B. mit Ultraschall, Koronaentladungen, Bestrahlung , elektrischem Strom, Magnetfeldern; physikalische Behandlung, die mit der Behandlung mit chemischen Verbindungen oder Elementen verbunden ist
02
Ultraschall oder Schall; Koronaentladung
D Textilien; Papier
06
Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
M
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
14
Pfropfpolymerisieren von ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen enthaltenden Monomeren auf Fasern, Fäden, Garne, Textilgut oder auf aus solchen Materialien hergestelltes Fasermaterial
18
mittels Wellenenergie oder Korpuskularstrahlung
D Textilien; Papier
06
Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
M
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
14
Pfropfpolymerisieren von ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen enthaltenden Monomeren auf Fasern, Fäden, Garne, Textilgut oder auf aus solchen Materialien hergestelltes Fasermaterial
18
mittels Wellenenergie oder Korpuskularstrahlung
20
auf Materialien natürlicher Herkunft
D Textilien; Papier
06
Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
M
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
14
Pfropfpolymerisieren von ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen enthaltenden Monomeren auf Fasern, Fäden, Garne, Textilgut oder auf aus solchen Materialien hergestelltes Fasermaterial
18
mittels Wellenenergie oder Korpuskularstrahlung
20
auf Materialien natürlicher Herkunft
22
pflanzlicher Herkunft, z.B. Cellulose oder deren Derivate
D Textilien; Papier
06
Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
M
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
14
Pfropfpolymerisieren von ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen enthaltenden Monomeren auf Fasern, Fäden, Garne, Textilgut oder auf aus solchen Materialien hergestelltes Fasermaterial
18
mittels Wellenenergie oder Korpuskularstrahlung
20
auf Materialien natürlicher Herkunft
24
tierischer Herkunft, z.B. Wolle, Seide
D Textilien; Papier
06
Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
M
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
14
Pfropfpolymerisieren von ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen enthaltenden Monomeren auf Fasern, Fäden, Garne, Textilgut oder auf aus solchen Materialien hergestelltes Fasermaterial
18
mittels Wellenenergie oder Korpuskularstrahlung
26
auf Materialien synthetischer Herkunft
D Textilien; Papier
06
Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
M
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
14
Pfropfpolymerisieren von ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen enthaltenden Monomeren auf Fasern, Fäden, Garne, Textilgut oder auf aus solchen Materialien hergestelltes Fasermaterial
18
mittels Wellenenergie oder Korpuskularstrahlung
26
auf Materialien synthetischer Herkunft
28
von makromolekularen Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff- Bindungen beteiligt sind
D Textilien; Papier
06
Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
M
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
14
Pfropfpolymerisieren von ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen enthaltenden Monomeren auf Fasern, Fäden, Garne, Textilgut oder auf aus solchen Materialien hergestelltes Fasermaterial
18
mittels Wellenenergie oder Korpuskularstrahlung
26
auf Materialien synthetischer Herkunft
30
von makromolekularen Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff- Bindungen beteiligt sind
D Textilien; Papier
06
Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
M
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
14
Pfropfpolymerisieren von ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen enthaltenden Monomeren auf Fasern, Fäden, Garne, Textilgut oder auf aus solchen Materialien hergestelltes Fasermaterial
18
mittels Wellenenergie oder Korpuskularstrahlung
26
auf Materialien synthetischer Herkunft
30
von makromolekularen Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff- Bindungen beteiligt sind
32
Polyester
D Textilien; Papier
06
Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
M
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
14
Pfropfpolymerisieren von ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen enthaltenden Monomeren auf Fasern, Fäden, Garne, Textilgut oder auf aus solchen Materialien hergestelltes Fasermaterial
18
mittels Wellenenergie oder Korpuskularstrahlung
26
auf Materialien synthetischer Herkunft
30
von makromolekularen Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff- Bindungen beteiligt sind
34
Polyamide
D Textilien; Papier
06
Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
M
Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
14
Pfropfpolymerisieren von ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen enthaltenden Monomeren auf Fasern, Fäden, Garne, Textilgut oder auf aus solchen Materialien hergestelltes Fasermaterial
36
auf Kohlefasern
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
39
Filtermaterial für Flüssigkeiten oder Gase
14
Anderes selbsttragendes Filtermaterial
16
aus organischem Material, z.B. synthetischen Fasern
Anmelder:
CARL FREUDENBERG KG [DE/DE]; Höhnerweg 2-4 69469 Weinheim, DE (AllExceptUS)
WAGNER, Klaus-Dietmar [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHARFENBERGER, Gunter [DE/DE]; DE (UsOnly)
SEVERICH, Birgit [DE/DE]; DE (UsOnly)
MARGARIT-PURI, Kristina [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
WAGNER, Klaus-Dietmar; DE
SCHARFENBERGER, Gunter; DE
SEVERICH, Birgit; DE
MARGARIT-PURI, Kristina; DE
Allgemeiner
Vertreter:
CARL FREUDENBERG KG; Patente und Marken Höhnerweg 2-4 69469 Weinheim, DE
Prioritätsdaten:
10 2006 060 932.820.12.2006DE
Titel (DE) TEMPERATURSTABILE PLASMABEHANDELTE GEBILDE UND VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG
(EN) STABLE TEMPERATURE PLASMA TREATED FORMATION, AND METHOD FOR THE PRODUCTION THEREOF
(FR) STRUCTURES THERMOSTABLES AYANT SUBI UN TRAITEMENT PLASMA ET LEURS PROCÉDÉS DE FABRICATION
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft Gebilde, umfassend Fasern und eine Beschichtung, die auf der Oberfläche der Fasern kovalent gebunden ist, dadurch gekennzeichnet, dass die Gebilde bei 200°C temperaturbeständig sind. Die Erfindung betrifft auch Verfahren zu deren Herstellung, Brennstoffzellen und Gasdiffusionsschichten, die die Gebilde enthalten sowie deren Verwendung in Brennstoffzellen und Gasdiffusionsschichten.
(EN) The invention relates to a formation comprising fibers and a coating which is covalently bonded on the surface of the fiber. The invention is characterized in that the formations are temperature resistant at 200°C. The invention also relates to a method for the production thereof, fuel cells, and gas diffusion coatings which the formations contain, and the use thereof in fuel cells and gas diffusion coatings.
(FR) La présente invention concerne des structures, comportant des fibres et un revêtement qui est lié de manière covalente sur la surface des fibres, caractérisée en ce que les structures sont résistantes à une température de 200°C. L'invention concerne également leurs procédés de fabrication, des piles à combustible et des couches de diffusion de gaz qui contiennent les structures ainsi que leur utilisation dans des piles à combustible et des couches de diffusion de gaz.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
JP2010514111US20100035119