Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008077940) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR FEHLERAUSBLENDUNG UND -KOMPENSATION VON DURCH GAMMAGRAPHIE HERVORGERUFENEN STÖRSIGNALEN BEI RADIOMETRISCHEN MESSSYSTEMEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/077940 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/064453
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 21.12.2007
IPC:
G01N 23/00 (2006.01) ,G01N 23/06 (2006.01) ,G01V 5/00 (2006.01) ,A61B 6/00 (2006.01) ,G01F 23/288 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
23
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Anwendung von Wellen- oder Teilchenstrahlung, soweit nicht von G01N21/ oder G01N22/177
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
23
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Anwendung von Wellen- oder Teilchenstrahlung, soweit nicht von G01N21/ oder G01N22/177
02
mittels Durchstrahlung des Stoffes
06
und Messen der Absorption
G Physik
01
Messen; Prüfen
V
Geophysik; Gravitationsmessungen; Aufspüren von Massen oder Gegenständen; Objektmarkierungen
5
Prospektieren oder Aufspüren mittels Kernstrahlung, z.B. natürlicher oder künstlicher Radioaktivität
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
6
Einrichtungen zur Strahlendiagnose, z.B. verbunden mit Einrichtungen zur Strahlentherapie
G Physik
01
Messen; Prüfen
F
Messen des Volumens, des Durchflussvolumens, des Massendurchflusses oder des Füllstandes; volumetrische Mengenmessung
23
Anzeigen oder Messen eines Flüssigkeitsstandes oder des Standes eines fließfähigen festen Materials, z.B. Anzeigen in Mengeneinheiten, Anzeigen durch Alarm
22
durch Messen von physikalischen Veränderlichen außer linearen Abmessungen, Druck oder Gewicht, die von dem zu messenden Stand abhängig sind, Messen des Unterschiedes der Wärmeübertragung von Dampf oder Wasser
28
durch Messen der Parameteränderungen von elektromagnetischen oder Schallwellen, die unmittelbar an die Flüssigkeit oder das fließfähige feste Material angelegt sind
284
elektromagnetische Wellen
288
Röntgenstrahlen; Gamma-Strahlen
Anmelder:
ENDRESS+HAUSER GMBH+CO.KG [DE/DE]; Hauptstrasse 1 79689 Maulburg, DE (AllExceptUS)
DAMM, Hartmut [DE/DE]; DE (UsOnly)
POLITT, Jochen [DE/DE]; DE (UsOnly)
WEIDENBRUCH, Simon [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
DAMM, Hartmut; DE
POLITT, Jochen; DE
WEIDENBRUCH, Simon; DE
Vertreter:
ANDRES, Angelika; c/o Endress+Hauser (Deutschland) AG+Co. KG PatServe Colmarer Strasse 6 79576 Weil am Rhein, DE
Prioritätsdaten:
10 2006 062 221.922.12.2006DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR FEHLERAUSBLENDUNG UND -KOMPENSATION VON DURCH GAMMAGRAPHIE HERVORGERUFENEN STÖRSIGNALEN BEI RADIOMETRISCHEN MESSSYSTEMEN
(EN) METHOD AND APPARATUS FOR MASKING AND COMPENSATING FOR ERRORS IN INTERFERENCE SIGNALS CAUSED BY GAMMAGRAPHY IN RADIOMETRIC MEASURING SYSTEMS
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF D'ÉLIMINATION ET DE COMPENSATION DES ERREURS DE SIGNAUX PARASITES PROVOQUÉS PAR GAMMAGRAPHIE DANS DES SYSTÈMES DE MESURE RADIOMÉTRIQUES
Zusammenfassung:
(DE) Verfahren und Vorrichtung zur Fehlerausblendung und -Kompensation von durch Gammagraphie hervorgerufenen Störsignalen bei einem radiometrischen Messsystem (10), bei dem ein auf wenigstens einen Detektor (12) wirkender getakteter radioaktiven Strahler eingesetzt und mittels einer speziellen FFT (Fast Fourrier Transformation) das modulierte Nutzsignal von der nicht modulierten Störstrahlung ausgefiltert wird.
(EN) Method and apparatus for masking and compensating for errors in interference signals caused by gammagraphy in a radiometric measuring system (10), in which a clocked radioactive source which acts on at least one detector (12) is used and a special FFT (Fast Fourier Transformation) is used to filter out the modulated useful signal from the interference radiation which has not been modulated.
(FR) L'invention concerne un procédé et un dispositif d'élimination et de compensation des erreurs de signaux parasites provoqués par gammagraphie dans un système (10) de mesure radiométrique par recours à un émetteur radioactif cadencé qui agit sur au moins un détecteur (12), le signal utile modulé étant séparé du rayonnement parasite non modulé, au moyen d'une transformation rapide de Fourrier FFT spéciale.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)