Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008077856) VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINER FASERSTOFFBAHN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/077856 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/064201
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 19.12.2007
IPC:
D21F 5/18 (2006.01) ,D21F 9/00 (2006.01) ,D21F 11/14 (2006.01) ,D21F 11/00 (2006.01)
D Textilien; Papier
21
Papierherstellung; Herstellung, Gewinnung von Cellulose bzw. Zellstoff
F
Papiermaschinen; Verfahren zur Papierherstellung auf diesen
5
Trockenpartie an Maschinen zur fortlaufenden Herstellung von Papierbahnen
18
Trocknen von Bahnen durch Heißluft
D Textilien; Papier
21
Papierherstellung; Herstellung, Gewinnung von Cellulose bzw. Zellstoff
F
Papiermaschinen; Verfahren zur Papierherstellung auf diesen
9
Vollständige Maschinen zur fortlaufenden Herstellung von Papierbahnen
D Textilien; Papier
21
Papierherstellung; Herstellung, Gewinnung von Cellulose bzw. Zellstoff
F
Papiermaschinen; Verfahren zur Papierherstellung auf diesen
11
Verfahren zum fortlaufenden Herstellen von Papier, Karton oder nasser Vliese für die Herstellung von Hartfaserplatten auf Papiermaschinen
14
Herstellen von Zellstoffwatte, Filter- oder Löschpapier
D Textilien; Papier
21
Papierherstellung; Herstellung, Gewinnung von Cellulose bzw. Zellstoff
F
Papiermaschinen; Verfahren zur Papierherstellung auf diesen
11
Verfahren zum fortlaufenden Herstellen von Papier, Karton oder nasser Vliese für die Herstellung von Hartfaserplatten auf Papiermaschinen
Anmelder:
VOITH PATENT GMBH [DE/DE]; St. Pöltener Str. 43 89522 Heidenheim, DE (AllExceptUS)
DA SILVA, Luiz Carlos [BR/BR]; BR (UsOnly)
Erfinder:
DA SILVA, Luiz Carlos; BR
Allgemeiner
Vertreter:
VOITH PATENT GMBH; St. Pöltener Str. 43 89522 Heidenheim, DE
Prioritätsdaten:
10 2006 062 236.722.12.2006DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINER FASERSTOFFBAHN
(EN) APPARATUS FOR PRODUCING A FIBROUS WEB
(FR) DISPOSITIF DE FABRICATION D'UNE BANDE DE MATIÈRE FIBREUSE
Zusammenfassung:
(DE) Eine Vorrichtung zur Herstellung einer mit einer dreidimensionalen Oberflächenstruktur versehenen Faserstoffbahn, insbesondere Papier-, Karton-oder Tissue- bahn, umfasst einen Stoffauflauf, ein Formierelement wie insbesondere eine Formierwalze, ein strukturiertes Band und ein Entwässerungsband, wobei das strukturierte Band und das Entwässerungsband unter Bildung eines Stoffeinlaufspalts zusammenlaufen und mitdem strukturierten Band als Innenband und dem Entwässerungsband als Außenband über das Formierelement geführt sind, und wobei mittels des Stoffauflaufs Faserstoffsuspension in den Stoffeinlaufspalt eingebracht wird. Im Bereich des zwischen dem Formierelement und dem von diesem ablaufenden strukturierten Band gebildeten Austrittsspalts ist wenigstens eine Auffangeinrichtung für im Bereich dieses Austrittsspalts anfallendes Wasser, Fasern, Feinstoffe und/oder dergleichen vorgesehen.
(EN) An apparatus for producing a fibrous web which is provided with a three-dimensional surface structure, in particular a paper, paperboard or tissue web, comprises a headbox, a forming element such as, in particular, a forming roll, a structured belt and a dewatering belt, wherein the structured belt and the dewatering belt run together with the formation of a stock inlet gap and are guided over the forming element with the structured belt as inner belt and the dewatering belt as outer belt, and wherein fibrous stock suspension is introduced into the stock inlet gap by means of the headbox. In the region of the outlet gap which is formed between the forming element and the structured belt which runs away from the latter, at least one collecting device is provided for water, fibres, fines and/or the like which accumulate/accumulates in the region of said outlet gap.
(FR) Ce dispositif de fabrication d'une bande de matière fibreuse pourvue d'une structure de surface à trois dimensions, notamment d'une bande de papier, de carton ou de tissu, comprend une amenée de matière, un élément de formage, comme notamment un cylindre de formage, une bande structurée et une bande d'égouttage. La bande structurée et la bande d'égouttage convergent en formant une fente d'entrée de matière, et elles sont dirigées sur l'élément de formage avec la bande structurée comme bande intérieure et la bande d'égouttage comme bande extérieure. Au moyen de l'amenée de matière, une suspension de matière fibreuse est introduite dans la fente d'entrée de matière. Dans la région de la fente de sortie formée entre l'élément de formage et la bande structurée quittant ce dernier, il est prévu au moins un dispositif collecteur pour l'eau, les fibres, les matières fines et/ou analogues arrivant dans la région de cette fente de sortie.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2106482CA2673179BRPI0717666