In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2008077793 - FASERPLATTE UND VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2008/077793
Veröffentlichungsdatum 03.07.2008
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2007/063812
Internationales Anmeldedatum 12.12.2007
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 14.10.2008
IPC
B27N 3/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
27Bearbeiten oder Konservieren von Holz oder ähnlichem Werkstoff; Nagelmaschinen oder Klammermaschinen allgemein
NHerstellung von Gegenständen im Trockenverfahren, mit oder ohne Zusatz von organischem Bindemittel, aus Spänen oder Fasern, die aus Holz oder anderem lignocellulosehaltigem oder ähnlichem organischen Material bestehen
3Herstellung von im Wesentlichen flachen Gegenständen, z.B. Platten, aus Spänen oder Fasern
E04C 2/16 2006.01
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
CBauelemente; Baumaterial
2Bauelemente von relativ dünner Form für den Bau von Bauwerksteilen, z.B. flächige Werkstoffe, Platten oder Tafeln
02gekennzeichnet durch besondere Werkstoffe
10aus Holz, Fasern, Spänen, Pflanzenstängeln oder dgl.; aus Kunststoff; aus Schaumstoffen
16aus Fasern, Spänen, Pflanzenstängeln oder dgl.
CPC
B27N 3/007
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
27WORKING OR PRESERVING WOOD OR SIMILAR MATERIAL; NAILING OR STAPLING MACHINES IN GENERAL
NMANUFACTURE BY DRY PROCESSES OF ARTICLES, WITH OR WITHOUT ORGANIC BINDING AGENTS, MADE FROM PARTICLES OR FIBRES CONSISTING OF WOOD OR OTHER LIGNOCELLULOSIC OR LIKE ORGANIC MATERIAL
3Manufacture of substantially flat articles, e.g. boards, from particles or fibres
007and at least partly composed of recycled material
E04C 2/16
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
CSTRUCTURAL ELEMENTS; BUILDING MATERIALS
2Building elements of relatively thin form for the construction of parts of buildings, e.g. sheet materials, slabs, or panels
02characterised by specified materials
10of wood, fibres, chips, vegetable stems, or the like; of plastics; of foamed products
16of fibres, chips, vegetable stems, or the like
Anmelder
  • FRITZ EGGER GMBH & CO. [AT]/[AT] (AllExceptUS)
  • SCHNEIDER, Gerold [AT]/[AT] (UsOnly)
Erfinder
  • SCHNEIDER, Gerold
Vertreter
  • COHAUSZ & FLORACK
Prioritätsdaten
10 2006 062 285.522.12.2006DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FASERPLATTE UND VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG
(EN) FIBERBOARD AND PROCESS FOR PRODUCTION THEREOF
(FR) PANNEAU DE FIBRES ET SON PROCÉDÉ DE FABRICATION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung einer Faserplatte, bei dem zellulosehaltige Fasern aus einem pflanzlichen Material bereitgestellt werden, bei dem zellulosehaltigen Fasern aus einem Altstoff bereitgestellt werden, bei dem ein Bindemittel zugegeben wird, bei dem ein Faservlies gebildet wird und bei dem das Faservlies zu einer Platte verpresst wird. Dieses Verfahren löst das technische Problem, in wirtschaftlicher Art und Weise eine Faserplatte bereitzustellen, die die üblicherweise gestellten Anforderungen erfüllt. Die Erfindung betrifft ebenfalls eine Faserplatte.
(EN)
The invention relates to a process for producing a fiberboard, in which cellulosic fibers on a vegetable material are provided, in which cellulosic fibers from a used material are provided, in which a binder is added, in which a fiber web is formed and in which the fiber web is pressed to a board. This process solves the technical problem, in an economic manner, of providing a fiberboard which satisfies the requirements typically made. The invention likewise relates to a fiberboard.
(FR)
L'invention concerne un procédé de fabrication d'un panneau de fibres, selon lequel des fibres contenant de la cellulose sont produites à partir d'une matière végétale, selon lequel des fibres contenant de la cellulose sont produites à partir de matériaux usagés, selon lequel on ajoute un liant, selon lequel on forme une nappe de fibres, et selon lequel la nappe de fibres est comprimée pour former un panneau. Ce procédé résout le problème technique consistant à produire d'une manière économique un panneau de fibres répondant aux exigences habituellement requises. L'invention concerne également un panneau de fibres.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten