Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008077664) POLGEHÄUSEANORDNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/077664 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/061430
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 24.10.2007
IPC:
B60S 1/16 (2006.01) ,H02K 5/15 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
S
Warten, Reinigen, Instandsetzen, Unterstützen, Anheben oder Rangieren von Fahrzeugen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Reinigen von Fahrzeugen
02
Reinigen von Windschutzscheiben, Fenstern oder optischen Einrichtungen
04
Wischer oder dgl., z.B. Kratzer
06
gekennzeichnet durch den Antrieb
16
Vorrichtungen zum Übertragen des Antriebs
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
5
Gehäuse; Kapselungen; Halterungen
04
Gehäuse oder Kapselungen, gekennzeichnet durch deren Gestalt, Form oder Aufbau
15
Anbau des Lagerschildes oder der Abschlussplatten
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
HURST, Richard [DE/DE]; DE (UsOnly)
SAUER, Christian [DE/DE]; DE (UsOnly)
HEYDER, Martin [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HURST, Richard; DE
SAUER, Christian; DE
HEYDER, Martin; DE
Allgemeiner
Vertreter:
ROBERT BOSCH GMBH; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2006 060 626.421.12.2006DE
Titel (DE) POLGEHÄUSEANORDNUNG
(EN) STATOR ARRANGEMENT
(FR) ENSEMBLE STATOR
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Polgehäuseanordnung, insbesondere für Wischeranlagen für Kraftfahrzeuge, mit einem Getriebegehäuse und einem Polgehäuse (1), das durch Umbiegen mindestens eines Befestigungsabschnittes (15a, 15b, 15c, 15d) und mindestens einer Biegekante (9) des Getriebegehäuses an diesem festgelegt ist. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass der Befestigungsabschnitt (15a, 15b, 15c, 15d) durch Umbiegen eines Umfangsteilabschnitts eines vor dem Umbiegen teilzylindrischen, sich durchgängig in Umfangsrichtung erstreckenden Randabschnitts (4a, 4b, 4c, 4d) des Polgehäuses (1) gebildet ist.
(EN) The invention relates to a stator arrangement, in particular for windshield wiper assemblies for motor vehicles, having a transmission housing and a stator (1) which is fixed thereto by bending over at least one fastening part (15a, 15b, 15c, 15d) and at least one bending edge (9) of the transmission housing. According to the invention, the fastening part (15a, 15b, 15c, 15d) is formed by bending over a part of the circumference of an edge part (4a, 4b, 4c, 4d) of the stator (1), which edge part is partially cylindrical and extends continuously along the circumference before the bending over.
(FR) L'invention concerne un ensemble stator, en particulier pour des systèmes d'essuie-glace de véhicules, comprenant un carter d'engrenages et un stator (1), qui grâce à la courbure d'au moins un segment de fixation (15a, 15b, 15c, 15d) et d'au moins un bord de pliage (9) du carter d'engrenages est fixé à celui-ci. L'invention prévoit que le segment de fixation (15a, 15b, 15c, 15d) soit formé par la courbure d'un segment de partie périphérique d'un segment de bord (4a, 4b, 4c, 4d) du stator (1) s'étendant de manière continue dans le sens de la périphérie, sous une forme partielle cylindrique avant la courbure.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2114736CN101568452IN4292/CHENP/2009